Anzeige
VITA COLA
Clubtour 2016

Bis nach Berlin

Die VITA COLA Clubtour 2016 führte das Stuttgarter Septett in die Stadt, die sie in einem ihrer Songs besingen. Und auch ihr Album ist nach ihr benannt. Für VONA BUNT ging es heute „Bis nach Berlin“. Und dieser Tag brachte so einige Besonderheiten mit sich.

19. Oktober 2016 - 13:16
SPIESSER-Autor Minkho.
Noch keine Bewertungen
Minkho Offline
Beigetreten: 06.11.2012

Der Morgen nach einem erfolgreichen Konzert in Dresden startete mit einem gut strukturiertem Duschplan. Denn bei sieben Bandmitgliedern kann die morgendliche Erfrischung zu einer echten Herausforderung werden. Gutes Zeitmanagement ist gefragt. Doch war die Freude riesig, als jeder sein eigenes Handtuch auf dem Nachttisch liegen sah.

Eine gute Stunde später befanden wir uns schon auf der Autobahn Richtung Hauptstadt. Der Miesepeter der diesjährigen Clubtour, das Wetter, schien aber auch heute wieder keine Lust zu haben. Berlin war verhüllt in weißem Dunst und auch der Fernsehturm verschwand im Schleier des Nebels. Seine Einheimischen lieben fließenden Verkehr und können fuchsig werden, sobald jemand die akzeptable Anfahrtszeit an einer Ampel überschreitet. Das könnte aller 50 Meter der Fall sein, bei einer Ampelschaltung von fünf Sekunden. Willkommen in der Großstadt.

Doch kein Grund sich davon den Tag vermiesen zu lassen. Immerhin sehen einige Bandmitglieder Berlin zum ersten Mal. Und da wir uns direkt ins Verkehrsgetümmel begeben haben, bleibt viel Zeit für eine Sightseeingtour.

Gut in Szene gesetzt

In der Berliner Kulturbrauerei präsentiert sich VONA BUNT heute nicht nur vor dem Musik-affinen Publikum, sondern auch vor der Kamera, denn der Videodreh wurde für heute angesetzt. Für Background-Sängerin Kathi nichts Neues, denn die Schauspielerin hat schon Erfahrung und ist den Kameras somit wohlgesonnen. Im Backstage wird, wie vor jedem einzelnem Konzert, die Setliste angepasst. Welche Songs sollen aufgenommen werden, welche lässt man eher außen vor? Mit viel Mühe wird darüber immer wieder hitzig diskutiert. Und wie ich bereits gestern erfahren durfte, ist jeder Song mit einer stark persönlichen Note behaftet. „Schlittschuh im All“ wird beispielsweise für all diejenigen gesungen, die von ihren Eltern nicht verstanden werden. „Generation Y“ lässt grüßen und lässt sich ungern etwas sagen. Auch „So wie ich bin“ ist ein Appell an alle Individuen dieser Gesellschaft, sich treu zu bleiben und sich nicht nach fremden Meinungen zu richten. VONA BUNT gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich von allen Songtexten inspirieren und motivieren zu lassen.

Ein Song feierte heute Premiere im Rahmen der VITA COLA Clubtour 2016. Denn zum Ersten Mal wurde er in dieser Woche auf der Bühne präsentiert. „Ich bring uns heim“ brauchte nicht lange, um meinen persönlichen, emotionalen Berührungspunkt zu finden.

Mitten ins Herz

Gegen 20 Uhr werden die Kameras schließlich in Position gebracht und auf die Bühne gerichtet. VONA BUNT betritt die Bühne und spielt ihr vorletztes Konzert der VITA COLA Clubtour 2016.

Mit dem Bewusstsein, dass die Kameras jeden einzelnen Moment festhalten, bringen die Sieben ihre Freude am Musizieren und Singen noch einmal verstärkt zum Vorschein. Nach einigen Minuten verlässt die Band schließlich die Bühne während Keyboarder Daniel und Frontsängerin Yvi zurückbleiben. Was folgt ist die wohl emotionalste Ballade der Stuttgarter Band. An diesem Punkt fällt mir wieder einmal auf, was für eine überwältigende Wirkung die Musik doch erzielen kann. So gebe ich mich diesem Moment voll und ganz hin und kann letztlich nicht verhindern, dass die emotionale Essenz dieser Ballade durch meine Augen zum Ausdruck gebracht wird. Auch Frontsängerin Yvi fällt es offensichtlich nicht leicht. Die Pause zwischen diesem und dem nächsten Song währt länger als sonst.

Skurrile Bühnenpräsenz

Das Konzert hat schon sein Ende gefunden, als Bassist Julian zu uns in den Backstage sprintet und darüber berichtet, was auf der Bühne vor wenigen Sekunden vorgefallen sein soll. Eine Zuschauerin habe versucht, durch das O von VONA BUNTs Leuchtreklame zu schlüpfen, während Security-Männer sie zurückgehalten haben sollen. Ihr Freund habe sie jedoch abgelenkt und so gelang ihr ein Hechtsprung durch das leuchtende O. Natürlich zweifeln wir alle an der Wahrhaftigkeit dieses Berichtes. Julian hat das Konzert offenbar viel Spaß bereitet. Doch ich habe es selbst nicht gesehen. Und ob ihr es glaubt oder nicht, liegt letztendlich an euch.

Morgen bespielt die Stuttgarter Band zum letzten Mal ein Publikum auf der VITA COLA Clubtour 2016. Und diese Ehre wird Potsdam zu Teil. Was folgen wird, sind Rückblick und Abschied. Zwei Dinge, die unmittelbar miteinander verbunden sind und keinem leicht fallen. Doch noch überwiegt die Vorfreude. Auch dies zum allerletzten Mal.

Auf zur VITA COLA Clubtour 2016!

17.10. Potsdam – Waschhaus, WarmUp! Semesterauftaktsparty (18:00)

Text und Fotos: Daniel Korenev 

 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Sag' uns deine Meinung!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2016
  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    „Auf Wiedersehen“

    Sieben junge Musikanten, fünf erfolgreiche Konzerte, eine Band und das Ende einer aufregenden Tour. In Potsdam blicken VONA BUNT noch einmal auf alle schönen Augenblicke der VITA COLA Clubtour 2016 und singen für das Publikum ein letztes Mal „auf Wiedersehen“.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Das unverhoffte Comeback

    Rock' n' Roll, Baby! Als Vorband von Helter Skelter traf VONA BUNT in Dresden auf das wohl älteste Publikum ihrer Tour. Um ans Ziel zu kommen, galt es jedoch fürs Erste ein Hindernis zu überwinden.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Unerwünschte Gäste

    Tag drei der VITA COLA Clubtour 2016 verschlägt VONA BUNT in die Stadt, in der Dichterfreunde Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe bis zu ihrem Tod gewirkt haben. Ein Wohnzimmerkonzert mit Kuschelfaktor im Kasseturm. Nur war an diesem Abend nicht jeder Gast erwünscht.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Musikalische Genesungskur à la
    VONA BUNT

    Gestern galt es, dem Volkspark Halle ordentlich einzuheizen und das studentische Tanzbein in ausgelassene Bewegungen zu versetzen. Bis zum großen Showdown sollte der Band jedoch noch eine reichlich nervenzermürbende Autofahrt bevorstehen, wie sich später noch herausstellen sollte.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Lichterschau im
    Rostocker „Zwischenbau“

    Feinfühlige Texte treffen auf kraftvolle Klänge. Das sind VONA BUNT. Die siebenköpfige Band aus Stuttgart tourt für euch auf der VITA COLA Clubtour 2016 kreuz und quer durch Deutschlands Osten. Mit im Bandkoffer: Herzerwärmender, klangvoller, deutscher Pop-Rock, ein buntes Treiben

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    VONA BUNT rocken die Clubtour 2016

    Sieben auf einen Streich – das sind VONA BUNT und deutscher Pop-Rock vom Feinsten! Für die Gewinnerband der diesjährigen VITA COLA Clubtour geht es im Oktober auf Tour. Vorab haben wir Yvi (Gesang), Linda (Gitarre), Daniel (Keyboard), Julian (Bass), Gabriel (Schlagzeug), Anna und Sophia

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    And the winner is: Vona Bunt

    Der Gewinner der diesjährigen VITA COLA Clubtour steht fest: Herzlichen Glückwunsch an Vona Bunt! Die Band aus Stuttgart konnte sich gegen 81 andere Bewerber durchsetzen. Im Herbst geht's auf große Clubtour durch Ostdeutschland.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Die Finalisten stehen fest

    Was für bombastische Fans! Ihr habt beim Band-Voting für euren Favoriten alles gegeben und SPIESSER.de zum Glühen gebracht. Dank euch stehen nun zehn Bands im Finale der VITA COLA Clubtour.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Bringt eure Band ins Finale!

    82 Nachwuchsbands haben sich seit Anfang des Jahres für die VITA COLA Clubtour 2016 beworben. Sie alle wollen euch mit ihrer Musik begeistern und sich ihren Weg in eure Herzen bahnen. Welche Band bringt euch um den Verstand? Wer bekommt eure Stimme? Beim Voting habt ihr das Sagen!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Macht, wofür euer Herz schlägt!

    Jochen Ringl, Juror der VITA COLA Clubtour 2016, hat sich mit Leib und Seele jungen Musiktalenten verschrieben. Ob mit seinem NewcomerRadio Deutschland oder als Leiter der AgenturMMM-Artist-Management: Für seine Nachwuchsmusiker gibt der ehemalige Pfleger alles. Mit SPIESSER sprach er über

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Eure Musik geht Herz über Kopf, direkt ins Ohr!

    Ihr wollt mit eurer Band die Welt erobern und so richtig durchstarten? Dann ist die VITA COLA Clubtour 2016 genau das Richtige für euch: VITA COLA und SPIESSER suchen auch in diesem Jahr die beste Nachwuchsband im Osten der Bundesrepublik. Seid dabei und bewerbt euch jetzt!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Bewerbung für
    die VITA COLA
    Clubtour 2016

    Eure Band soll bei der VITA COLA Clubtour 2016 unbedingt dabei sein? Dann meldet euch jetzt an!