Anzeige
VITA COLA
Clubtour 2019

Die netteste Band der Welt

Nach ihrem Auftritt in der Hauptstadt geht es für die fünf Jungs von „Me on Monday“ und SPIESSER-Autorin Frieda (22) nur ein paar Kilometer weiter nach Potsdam. Dort wird die Band die alljährliche WARM UP-Party im Waschhaus musikalisch unterstützen.

22. Oktober 2019 - 15:30
SPIESSER-AutorIn freedy.beedy.
Noch keine Bewertungen
freedy.beedy Offline
Beigetreten: 01.08.2017


Potsdam muss kurz warten, erstmal gibt's ein
Herbstgrillen in Berlin-Köpenick.

Leicht verkatert quäle ich mich aus dem Hostelbett, der Abend in Berlin ging dann doch länger als geplant. Gerade aufgestanden geht’s auch direkt in den Tourbus, gefrühstückt wird heute nämlich später. Leon, ein Freund von Lukas, hat uns zum Grillen auf sein Grundstück in Berlin-Köpenick eingeladen. Also wird erstmal ordentlich eingekauft! Auf dem Weg zum nächsten Supermarkt spielt Marius den ein oder anderen Klassiker auf Andys Gitarre und spätestens bei „Die schönste Zeit“ von Bosse singen alle lauthals den Refrain mit: „…und Berlin war wie New York – ein meilenweit entfernter Ort…“ Die Stimmung im Tourbus könnte nicht besser sein!

Am Supermarkt erwartet uns Leon und zusammen starten wir den Großeinkauf. Es landet viel Gemüse im Wagen und Andy kündigt an, mit Blauschimmelkäse gefüllte Champignons zu grillen. Voll beladen laufen wir zu Leons Garten. Bei Sonnenschein und bestem Herbstwetter sitzen wir am Wasser. Boote fahren vorbei und ich genieße das Urlaubsfeeling. Andy und Titus schnippeln das Gemüse, Max macht Fotos für Instagram und der Rest kümmert sich um den Grill oder ist in Gespräche verwickelt. Dann gibt’s Essen und es wird noch mehr geredet und gelacht. Andys Gitarre wird herumgereicht und jeder gibt einen Song zum Besten.


Alle fit für die Semester WARM-UP Party?
Nach dem Grillen ist vor dem Konzert

Gesättigt, aber auch ein bisschen müde schleppe ich mich zurück zum Tourbus, denn der Gig in Potsdam steht bevor und das Navi zeigt Stau auf den Straßen an. Ein paar von uns nutzen die Fahrzeit, um nochmal ein bisschen Schlaf zu bekommen und abzuschalten. In Potsdam gibt es einen kurzen Stopp an unserer Unterkunft, damit wir ein paar Sachen verstauen können, dann geht’s weiter zur Semester WARM-UP Party im Waschhaus. Dort wird zügig aufgebaut und der Soundcheck findet statt. Heute ist der Zeitplan ein bisschen straffer als an den anderen Terminen. Im Backstage wird sich nochmal eingesungen, gestretcht und die letzten Insta-Stories werden gepostet.

Zusammen mit Verena von VITA COLA suche ich mir einen guten Platz vor der Bühne. Ihr Team verteilt heute kostenlose Getränke an die Studierenden und es sind zwei Fotoboxen auf dem Gelände aufgebaut. Langsam kommen die ersten Zuschauer und für „Me on Monday“ ist es an der Zeit loszulegen. Wie immer schaffen es die fünf Leipziger das Publikum für sich zu begeistern. Auch anfängliche Skeptiker tanzen spätestens bei „Make A Trip“ mit und Verena und ich sind vom Tanzen durchgeschwitzt. Die Performance der Jungs ist super und auch wenn sie mir nach dem Konzert von ein, zwei Patzern berichten, war davon während ihres Auftritts nichts zu merken. Es wird laut nach einer Zugabe verlangt und es kommt nochmal eine große Menge Menschen in den Raum gestolpert, um in den letzten Minuten mit „Me on Monday“ abzugehen. Nach der Zugabe ist der Wunsch nach weiteren „Me On Monday“-Songs zwar noch immer nicht gesättigt, aber die nächste Band steht schon in den Startlöchern und die Jungs räumen unter großem Applaus die Bühne.


Das war Potsdam! Heute geht es weiter ins „Independent“ in der Lutherstadt Wittenberg.

Nach dem Auftritt haben wir dann auch endlich Zeit, über das Partygelände zu schlendern und der Hunger treibt uns in die VITA COLA Clubtour Stammkneipe, das „Hafthorn“. Dort gibt es für alle leckere Burger und Getränke, wir quatschen über den Auftritt der Band und sind immer noch euphorisch. Besonders die Vorfreude auf Morgen und das „Independent“ in der Lutherstadt Wittenberg steigt. Steffen fragt mich, ob ich heute die beste Band der Welt erlebt habe, am Tisch einigen sich alle auf den Titel der nettesten Band der Welt, auch wenn der Auftritt heute wirklich verdammt gut war. So sitzen wir dann für die nächsten Stunden beieinander, der Abend und die Gespräche scheinen wieder lang zu werden.

Kleine Tisch-Fragerunde gegen 1 Uhr:

Wenn ich nicht Rockstar (oder anderes) geworden wäre, dann wäre ich jetzt:
Titus: Tangotänzer
Steffen: Stuntman
Max und Lukas: Profi-Skateboarder
Marius: Youtuber für Fashion oder Footballstar
Verena: Eisverkosterin
Frieda: Astronautin
Andy: Freigeist ohne Zuhause

 

Die weiteren Termine der VITA COLA Clubtour 2019:
18.10. – Wittenberg, Independent
19.10. – Freiberg, Train Control

 

Text: Frieda Rahn
Fotos: Frieda Rahn und Max Cramer

 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2019
  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2019

    „Das ist unsere Zehn-von-zehn-Zeit!“

    Sie starteten auf dem Zwiebelmarkt in Weimar und verabschiedeten sich heiser, aber happy in Freiberg. Dazwischen brachten sie Berlin, Potsdam und Wittenberg um den Verstand. „Me On Monday“ bewegten die Leute wortwörtlich mit ihrem Sound und nahmen dafür Fan-Herzen mit, denn wer

  • Anzeige
    freedy.beedy
    VITA COLA Clubtour 2019

    „I’m sure these memories never fall“

    Schweren Herzens tritt die Leipziger Band „Me on Monday“ mit SPIESSER-Autorin Frieda (22) die Reise zum letzten Konzert der VITA COLA Clubtour an. Im TrainControl Freiberg e.V. haben sie nochmal die Möglichkeit, alles zu geben.

  • Anzeige
    freedy.beedy
    VITA COLA Clubtour 2019

    Schnittchen in Wittenberg

    Nach der gelungenen Show im Waschhaus Potsdam geht es für „Me on Monday“ und SPIESSER-Autorin Frieda (22) in die Lutherstadt Wittenberg. Dort wird die Band in einer ihr bekannten Location performen: Kult-Kneipe Independent.

  • Anzeige
    freedy.beedy
    VITA COLA Clubtour 2019

    Me in Berlin

    Nach dem grandiosen Tour-Auftakt in Weimar geht die VITA COLA Clubtour in Berlin weiter. Trotz des kalt-regnerischen Herbstwetters, geht’s für „Me on Monday“ im Tourbus mit guter Laune Richtung Auster Club. Autorin Frieda ist auch beim zweiten Streich mit dabei.

  • Anzeige
    freedy.beedy
    VITA COLA Clubtour 2019

    Me in Weimar

    Neues Jahr, neue VITA COLA Clubtour. Dieses Jahr begleitet SPIESSER-Autorin Frieda (22) die Leipziger Band „Me on Monday” auf ihrer Reise durch die Clubs im Osten Deutschlands. Unter anderem steht auch Weimar auf dem Spielplan, anlässlich des berühmt-berüchtigten Zwiebelmarktes.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2019

    Me On Monday gehen auf VITA COLA Clubtour 2019!

    Die Gewinnerband der VITA COLA Clubtour 2019 schreibt sich auf die Fahnen, selbst den Montagsblues weg zu feiern! Jetzt bringen „Me On Monday“, fünf Mittzwanziger aus Leipzig und Dessau, ihren catchy Alterna Pop-Punk in die Clubs ostdeutscher Städte!

  • Anzeige
    Individuot
    VITA COLA Clubtour 2019

    Endlich wieder
    Montag!

    Montag war mal wieder richtig hart? Das muss nicht sein! Mit „Me On Monday“ wird der Wochenstart zum Highlight. Das ist der Anspruch von fünf Mittzwanzigern aus Leipzig und Dessau, die mit Alterna Pop-Punk die SPIESSER-Community und die Jury der VITA COLA Clubtour überzeugt haben.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    VITA COLA Clubtour 2019

    Sie sind im
    Finale!

    Über 90 Bands haben sich bei der VITA COLA Clubtour 2019 beworben. Wochenlang haben sie um eure Gunst gekämpft, ihre Fans und Freunde animiert und das Voting zum Brodeln gebracht. Diese zehn Bands konnten die meisten Votes abstauben und sind damit im Finale! Herzlichen Glückwunsch!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2019

    VITA COLA Clubtour:
    Die Jury 2019!

    Endspurt Voting! Bis 14. April könnt ihr noch täglich für euren Favoriten stimmen und so eure Lieblingsband in die Top Ten bringen. Diese zehn Finalisten müssen sich dann einer Jury stellen, die wir euch hier vorstellen.

  • Anzeige
    admin
    VITA COLA Clubtour 2019

    Wer kommt in die
    Top 10 der VITA COLA
    Clubtour 2019?

    Das entscheidet allein ihr! Votet bis 14. April 2019 täglich für euren Favoriten!

  • Anzeige
    admin
    VITA COLA Clubtour 2019

    Bewerbung für
    die VITA COLA
    Clubtour 2019

    Bewerbt euch bis zum 17. März 2019 für die VITA COLA Clubtour 2019 und bekommt die Chance auf bis zu fünf Konzerte in ostdeutschen Städten! Das Beste daran: Orga und Kosten gehen auf uns.