SPIESSER Community

Drei Jahre und ein Tag

1096 Tage lang ist Florian, 25, unterwegs, bis er sich wieder seinem Heimatort nähern darf – er ist Wandergeselle. Mit der Entscheidung, auf die „Walz“ zu gehen, lässt er sich auf bestimmte Regeln buchstäblich festnageln

13. April 2012 - 12:20
SPIESSER-Autorin Özge.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 1 Bewertungen
Özge Offline
Beigetreten: 28.02.2010

Um ihn herum war es ganz still geworden, der Geselle holte schon mit dem Hammer zum Schlag aus. Florian kniete auf dem Boden, den Kopf gegen eine Tischplatte gepresst, sodass das Ohrläppchen auflag. Zuvor hatten die anderen Gesellen Florians Ohr mit etwas Schnaps aus der Flasche desinfiziert, den Rest hatte er dann ausgetrunken – zur Vorbeugung gegen den Schmerz, der gleich kommen würde. Mit einem Nagel fixierte sein „Altreisender“ das Ohrläppchen – und schlug zu. Florian war an die Tischplatte genagelt, er blutete stark. In das frische Ohrloch kam nun ein Ohrring, Kennzeichen eines jeden „ehrbar reisenden“ Handwerkers oder auch Wandergesellen.

„Es sieht schlimm aus, tut aber gar nicht so weh“, erzählt Florian heute. Anderthalb Jahre ist das Ritual nun her, seitdem ist er auf „Tippelei“. Drei Jahre und einen Tag sind Wandergesellen unterwegs – 1096 Tage, in denen Florian seinem Heimatort Kreuztal in
Nordrhein-Westfalen nicht näher als 50 Kilometer kommen darf.

In der Wanderschaft sah Florian die beste Möglichkeit, sich nach seiner Tischlerlehre fortzubilden und dabei ganz unterschiedliche Betriebe und Arbeitsmethoden kennenzulernen. „Ich suche vor allem nach traditionellem Bootsbau, der nur noch in sehr wenigen Betrieben angeboten wird. Dabei bin ich schon jetzt an so vielen Orten gewesen und habe so viele Menschen getroffen, die ich sonst nie kennengelernt hätte!“

Am Tag seines Abschieds vergrub Florian der Tradition gemäß eine Schnapsflasche vor dem Ortsschild seines Heimatdorfs – damit er in drei Jahren nicht durstig heimkehrt –, kletterte auf das Schild und sagte von dort oben Lebewohl. Raphael, ein „Altreisender“, der bereits seit einem Jahr auf Wanderschaft war, begleitete ihn in den ersten zwei Monaten. Keiner muss alleine los!

An Knöpfen erkennbar

Wandergesellen sind in Vereinigungen organisiert, sogenannten Schächten. Florian ist bei den „Freien Vogtländern Deutschland“. Jedes Mitglied erhält als Erkennungszeichen drei Perlmuttknöpfe je Hosenschlag und zwei für das Jackettrevers. Außerdem steckt im eingeschlagenen Hemdkragen eine „goldene Ehrbarkeit“, eine besondere Handwerksnadel. Sie setzt sich aus Elementen unterschiedlicher Handwerkswappen zusammen, und zwar von allen Berufen, die bei den „Freien Vogtländern“ auf Wanderschaft gehen dürfen.

Als Handwerker, der mit Holz arbeitet, ist Florians „Kluft“ schwarz: Die Hose mit weitem Schlag, Jacke, Weste und Hut sind schwarz, dazu trägt er ein langes weißes Hemd. Eine zweite Arbeitsgarnitur und seine Habseligkeiten hat Florian in einem großen Leinentuch, dem Charlottenburger, dabei. Wandergesellen müssen auf Vieles verzichten – nicht nur auf Mamas Küche. Handys sind ebenso verboten wie Facebook. Immerhin dürfen sie E-Mails schreiben. „Am meisten fehlt mir mein eigenes Bett“, sagt Florian. Insbesondere dann, wenn er mal wieder im Freien übernachten muss. „Jeder Reisende freut sich, wenn ihm jemand einen Schlafplatz für eine Nacht anbietet oder ihn ein Stück mitnimmt.“ Denn für Übernachtungen oder Verkehrsmittel darf er kein Geld ausgeben.

Anfangs war Florian in Deutschland unterwegs, dann in Norwegen und in der Schweiz. Seit Januar restaurierte er auf einem Gehöft in Ostfriesland mit zwei anderen Wandergesellen eine 100 Jahre alte Hochzeitskutsche.

Diese Arbeit ist nun abgeschlossen und Florian zieht weiter nach Hamburg, wo er bei einem Segelschiff Hand anlegen wird. „Wir müssen während der Wanderschaft schon auf Vieles verzichten. Aber diese unfassbare Freiheit, einfach zu sagen, heute hierhin, morgen dorthin – das wiegt alles auf!“

Text: Özge Güre, Fotos: Matthias Popp

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Ersten Platz sichern und jetzt einen Kommentar schreiben!
Mehr zum Thema „SPIESSER Community
  • Alina Mohaupt
    SPIESSER Community

    RockTheVote2k17-Für Veränderung bereit!

    „Wir wollen Veränderung!“ „Lahme Entenregierung!“ Solche mürrischen Stimmen werden immer häufiger laut, während die Uhr unaufhörlich Richtung Stunde Null der Bundestagswahlen 2017 am 24. September tickt. Anstatt sich, wie in den vorigen Jahren, von einer

  • LaVenusVey
    5
    SPIESSER Community

    Das Virus Mensch und seine Gefühle

    Viele Dinge, die uns alltäglich erscheinen, sind bei genauerem Betrachten tatsächlich unbegreiflich. Wir reden von Regeln und Gesetzen, Tierschutz und Umweltschutz, und keiner fragt sich wirklich, warum das eigentlich nötig ist.

  • samuel.groesch
    SPIESSER Community

    G20 in Hamburg
    Protest, Krawall und
    Besen schwingen

    Bunte Demonstrationen und brennende Barrikaden. Beim G20-Gipfel in Hamburg hat sich Protest von seiner besten und seiner schlimmsten Seite gezeigt. SPIESSER-Autor Samuel war für euch mit seiner Kamera mittendrin im Getümmel. Hier findet ihr seine eindrücklichsten Bilder.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Community

    SPIESSER Sommerworkshop

    Der SPIESSER ist euer treuer Begleiter in jeder Pause? Oder ist euch das gelb-blaue Jugendmagazin noch nie aufgefallen? Ihr seid zwischen 15 und 17 Jahre alt und habt Lust, das kreative Treiben in einer Redaktion kennenzulernen? Dann laden wir euch ein, in einem Sommerworkshop mit uns zusammen den SPIESSER

  • Leamarie25
    4.25
    SPIESSER Community

    I go crazy! Aber nur wenn ich weg bin.

    SPIESSER-Userin Leamarie25 fragt sich: Warum kann ich zuhause nicht einfach mal genauso spontan, offen und abenteuerlustig wie im Ausland?!

  • DoH.
    5
    SPIESSER Community

    Donald Trump, Marine Le Pen, Björn Höcke – Und was hab ich damit zu tun?

    fragt sich SPIESSER-User DoH. kopfschüttelnd.

  • David Stumpf
    SPIESSER Community

    Dummy-Infusion & Ausdauerlauf im Bundeswehrkrankenhaus

    Erfahrungsbericht vom Jugendpressekongress München

  • stoffteddy
    5
    SPIESSER Community

    Großstadtneid

    Eine sehnsüchtige Liebeserklärung an die Großstadt von stoffteddy.

  • Story-Julez
    SPIESSER Community

    Wie weit darf die Wissenschaft gehen?

    Diese Frage habe ich mir neulich im Ethik-Unterricht auch gestellt, als wir über das Gewissen eines Menschen gesprochen haben. Unsere Lehrerin zeigte uns einen Filmausschnitt, welcher ein sehr interessantes Experiment veranschaulichte: Das Milgram-Experiment. Es wurde 1962 das erste Mal vom gleichnamigen

  • Anna.R.
    SPIESSER Community

    Wie ich im Ausland an Ruhm kam

    „Elle parle anglais!“ („Sie spricht englisch!“) oder „Mais elle est allemande!“ („aber sie ist doch deutsch!“) sind Sätze die ich in Diskussionen zwischen französischen Schülern über mich und meine prinzipiell liebste Sprache oft zu hören bekam.

  • Chaosnudel
    5
    SPIESSER Community

    „Wenn er meine Freundin wäre...“

    Nach langem Streit sind Sido und Bushido nun ein Herz und eine Seele. Zum Beweis haben sie gemeinsam das Album „23“ produziert. SPIESSER-Autorin Franka reichte das nicht: Sie traf die beiden zum Pärchenspiel, dem sogenannten „Eignungstest für die Ehe“...

  • juwe
    SPIESSER Community

    DJ aus Leidenschaft: Das Phänomen David Guetta

    David Guetta ist aus der DJ-Szene nicht mehr wegzudenken. Jens war für euch bei einem seiner Konzerte und hat mit dem DJ-Phänomen über seine Fans, die Arbeit und Hobbies gesprochen.

  • Susi_Th
    4.992155
    SPIESSER Community

    Werde freier Mitarbeiter bei SPIESSER!

    Du hast Freude am Schreiben, Fotografieren und an der Videoproduktion? Du bist kreativ, neugierig und verlässlich? Dann werde doch freier Mitarbeiter fürs Heft, SPIESSER.de, für unsere Sonderpublikationen oder gleich für alle zusammen!

  • vie02
    5
    SPIESSER Community

    Frau sein heute

    Früher war es einfach. Früher sollten Frauen kochen, putzen, Wäsche waschen, ihren Ehemann umsorgen und dabei gut aussehen. Und schon war man die perfekte Frau. Seitdem hat sich einiges verändert. Und trotzdem hat auch heute jeder eine Vorstellung davon, wie eine perfekte Frau zu

  • Yalda_
    5
    SPIESSER Community

    Schönheitsideale in der heutigen Zeit

      Perfekte Augenbrauen, eine schmale Nase, dicke Lippen und ein schlanker Körper. Das sind sie, die Schönheitsideale der heutigen Zeit.

  • JulesGriffin
    SPIESSER Community

    Das Ost-West-Dialekt-Quiz

    Auch 26 Jahre nach der Deutschen Einheit werden die unterschiedlichsten Mundarten in den Regionen gepflegt. Fühlt ihr euch fit für den ultimativen Ost-West-Mundart-Test? Dann zeigt uns, ob ihr folgende Redewendungen richtig zuordnen könnt.

  • Sandrippel
    SPIESSER Community

    Land unter - für immer?

    Die Flut zieht sich langsam zurück. Noch ist das Watt von einer dünnen Wasserschicht bedeckt, die die kleinen Wölkchen am Himmel spiegelt. Ein leichter Wind bläst. Das Watt liegt ruhig da, scheinbar bis ins Unendliche. In der Ferne ragen die Halligen in den Himmel: kleine Hügel,

  • FranziFranzzz
    SPIESSER Community

    In 37 Tagen durch Mecklenburg-Vorpommern

    Am kommenden Sonntag sind Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Wer wählen gehen will, muss volljährig sein und seinen eingetragenen Wohnsitz seit mindestens 37 Tagen dort haben. Aus diesem skurrilen Grund hat SPIESSER-Praktikantin Franziska 37 Dinge rausgesucht, die ein Besucher oder neu

  • samuel.groesch
    SPIESSER Community

    Zockers Waiting

    Ankommen und loszocken? Denkste. Vom 22. bis 26. August war wieder Gamescom in Köln. Die Riesenmesse für Gaming und innovative Computertechnik ist aber nicht nur Tummelplatz für gutgelaunte Nerds sondern auch Wartehölle und Ruhezone übernächtigter Rechteckaugen. SPIESSER-Fotograf

  • Pamina96
    SPIESSER Community

    Was alles in uns steckt

    Jeder von uns hat das Potenzial Großes zu erreichen, Neues zu erschaffen oder sich selbst zu verwirklichen. SPIESSER-Userin Pamina96 will euch die Augen öffnen, im Gepäck hat sie dazu eine beeindruckende Geschichte über einen kleinen Vogel.

  • feefehrer
    SPIESSER Community

    Wie sehr wir unsere Träume nicht leben

    SPIESSER-Userin feefehrer ist enttäuscht von sich, neidisch auf andere und will endlich ihre Chancen nutzen.

  • Tizzy
    SPIESSER Community

    Angreifer dank Krav Maga in die Flucht schlagen

    Es sollte eigentlich ein lustiger Abend für die 19-jährige Karina Dadrich aus dem kleinen Ort Diedorf und ihre Freundin werden. Doch dann rückte plötzlich ein Mann ihrer Freundin ganz schön auf die Pelle. „Es war keine besonders gefährliche Situation, aber allein die

  • Absolem
    5
    SPIESSER Community

    Wie ich neulich mein Fahrrad verschenkte

    Hassan ist ein sozialer Mensch. Das sagt nicht nur seine Frau, das merkt man auch, wenn er einmal ins Reden kommt und nicht mehr aufhören kann. Er lacht und gestikuliert, um der Dolmetscherin irgendetwas zu erklären; was, das weiß ich nicht. Denn Hassan und ich sprechen nicht dieselbe Sprache.

  • Schokoballerina
    SPIESSER Community

    Wo ist denn nun die Zielfahne?

    SPIESSER.de-Userin Schokoballerina hat ihr Abi geschafft (Herzlichen Glückwunsch!). Jetzt ist plötzlich alles anders – und sie nicht mehr so glücklich, wie sie es vor dem Abi war.

  • Frau Frostig
    SPIESSER Community

    Bildungsenthusiasten unter sich

    „Bildung ist der Kraftstoff unserer Zukunft“, mit diesen Worten eröffnete Luka Mucic, Finanzvorstand SAP und Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar, den ersten EduAction Bildungsgipfel in Mannheim und Heidelberg. Vom 01. bis 02. Juli widmeten sich hier

  • Der Mann den Sie Pfirsich Nannten
    5
    SPIESSER Community

    Drrrrrr Drrrrrr – that’s the sound of da police

    Auch, wenn ich nicht die Hände in die Hosentaschen stecken kann, weil diese bereits belegt sind, schlendere ich bemüht lässig durch Berlin-Moabit. Dann ein Vibrieren in der linken Hosentasche. Im Kopf arbeite ich kurzschlussartig mögliche vergessene Termine, mögliche amouröse

  • lea58
    SPIESSER Community

    Jugendliebe: Für immer oder immer wieder?

    Mit 13 schon den ersten Freund? Und dann auch noch von der einzig wahren Liebe sprechen? SPIESSER-Praktikantin Lea hat dazu einiges zu sagen.

  • Pamina96
    SPIESSER Community

    Das Leben ist ein Abenteuer

    Unter uns gibt es diejenigen, die leidenschaftlich gern Kajak fahren, Felswände in den Bergen hochklettern oder mit dem Motorrad durch die Gegend brausen. Diese gelten als die Action-Fans, die in ihrer Freizeit verwegen jede Herausforderung annehmen und das Abenteuer lieben. Sie haben ein spannendes

  • Pamina96
    SPIESSER Community

    Unser ganz persönliches Happy End

    Wie wir alle wissen, ist das Leben nicht immer ein Wunschkonzert. Nein, das ist es wirklich nicht. Wie oft gucken wir uns Hollywoodfilme an, an deren Ende die letzte Schlacht geschlagen ist und die Liebe über die Widerstände triumphiert. Der kühne Prinz findet seine wunderschöne

  • Sandra_boe
    SPIESSER Community

    Alle machen Yoga, keiner geht mehr Tanzen

    Habt ihr jetzt auch einen Ohrwurm von Materias "Kids"? Herzlichen Glückwunsch genau das war mein Plan. Nein, im Ernst. Meine Konversationen mit meinen Freunden laufen in letzter Zeit ungefähr so ab: "Wollen wir uns nachher noch treffen und weggehen?" "Nee du, ich muss noch dies oder das machen."