Videointerviews

Elyas M'Barek: "Ich will nicht zum Mond fliegen"

Ihr habt die Fragen gestellt, Elyas M'Barek hat sie beantwortet – und euch eine Frage zurückgestellt.

30. Juli 2012 - 11:57
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Wir beginnen das Interview mit einer Frage von Leah-Julie: „Deine Wohnung brennt, du hast nur noch Zeit die wichtigsten Dinge einzupacken – was nimmst du auf jeden Fall mit?"

Würde Elyas M'Barek gerne zum Mond fliegen? Klickt euch weiter zur nächsten Seite...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

74 Kommentare
  • Ist zwar schon sehr lange her Deine Frage trotzdem schreib ich einfach mal.
    Ich könnte mir gut vorstellen Dich mal in einem Tanzfilm so ne art Sreet Dance Film tanzen zusehen und in die Rolle des Staßentypen der sich in die reiche schöne Bonzen Tochter verliebt und mit dieser Dann tanzt denke mal das du bestimmt gut tanzen kannst oder es in so einem falle bestimmt schnell lernen würdest. LG aus München

  • Ist zwar schon sehr lange her Deine Frage trotzdem schreib ich einfach mal.
    Ich könnte mir gut vorstellen Dich mal in einem Tanzfilm so ne art Sreet Dance Film tanzen zusehen und in die Rolle des Staßentypen der sich in die reiche schöne Bonzen Tochter verliebt und mit dieser Dann tanzt denke mal das du bestimmt gut tanzen kannst oder es in so einem falle bestimmt schnell lernen würdest. LG aus München

  • Eine Rolle in einem Film mit Bushido oder ähnliches wäre cool. Zum Bsp. das du immer berühmter wirst und anfängst dich mt Bushido zu battlen oder ähnliches.

  • Ich würde dich gerne mal in der Rolle des Mackie Messer
    in Bertold Brechts "Dreigroschenoper" sehen.

    Die Rolle gibt es schon und ist finde ich nicht
    sehr leicht zu spielen, da der Charakter sehr
    facettenreich ausgestaltet ist.

    Mich würde interessieren wie du ihn interpretierst.

    Grüße

    Gartenzwerg 23

  • Ich würde dich gerne mal in so eine Art "Step up" Tanzfilm sehen! Kannst du so tanzen?;)

  • Ich denke als Protagonist in einem Actionfilm müsstest du mal eine ganz andere Seite von dir zeigen. Die (Action)Szenen solltest du natürlich selbst spielen und nicht durch ein Stuntdouble spielen lassen ;-)

  • - den klassischen coolen Liebhaber könnte er geben

Mehr zum Thema „Videointerviews