Anzeige
Schwerpunkt

Erfinde das Studieren neu!

Ihr möchtet nach dem Abi irgendwas mit Wirtschaft oder Informatik studieren? Wie das in der Praxis aussehen kann, könnt ihr im April an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig bei den Schnuppertagen entdecken.

15. März 2013 - 12:03
SPIESSER-Autorin mrsBrightside.
Noch keine Bewertungen
mrsBrightside Offline
Beigetreten: 18.09.2009

13 Uhr, die Schulglocke läutet, endlich! Der freie Nachmittag mit all seinen Optionen rückt für Paul immer näher. Rucksack aufschnallen, ab aufs Rad und anschließend erst mal eine Runde auf dem Sofa relaxen. Was dabei nicht fehlen darf – der Laptop. Doch wie soll man in aller Ruhe seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen und im Internet surfen, wenn man ständig unterbrochen wird? „Paul, räum doch mal dein Zimmer auf! Paul, was ist mit deiner Kleidung – die wäscht sich nicht von alleine! Und Paul, musst du immer vor dem Rechner hängen?“, schallt es aus der Küche eine Etage tiefer.

Auf einen Blick

HfT Leipzig
Schnuppertage: 03.- 05.04.2013
Online- Anmeldung: bis 13.03.2013
www.hft-leipzig.de/st2013

Weitere Informationen findet ihr unter:
www.hft-leipzig.de

„Ja, das muss ich.“ Was folgt ist eine kurze Kreativ-Pause bevor von unten nach einer Begründung verlangt wird. Pauls Antwort: „Wir müssen uns für die Schule über mögliche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren.“ Also gut, warum eigentlich nicht. Schließlich rückt das Abi immer näher. In die Suchmaschine tippt Paul ein: Berufsbegleitend, Informatik, Studium. Und prompt landet er auf der Homepage der Hochschule für Telekommunikation Leipzig: Einer Hochschule in Trägerschaft der Deutschen Telekom AG.

Jetzt Studieren probieren!

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig, kurz HfTL, bietet Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klasse die Möglichkeit eines Schnupperstudiums.


Verschafft euch einen Einblick in den Studienalltag
und das Geschehen im Hörsaal an der HfTL

Vom 03. - 05. April lernt ihr die Hochschule, ihre Studiengänge und Studienformen sowie den Campus und die Studienstadt Leipzig kennen. Ihr besucht drei Tage lang reguläre Vorlesungen des 2. Semesters sowie extra für euch konzipierte Vorlesungen und Experimente, um ein au- thentisches Bild vom Studium an der HfTL zu erhalten. Außerdem gibt euch ein Absolvent der Hochschule einen Einblick in die reale Arbeitswelt nach dem Studium: Er erklärt euch unter anderem was sich hinter Cloud Computing und Windows 8 verbirgt. Über eure Bewerbung, eure Perspektiven als HfTL-Student und einen möglichen Jobeinstieg könnt ihr euch beim Career Service vor Ort informieren. Oder stellt eure Fragen gerne direkt an die Hochschullehrer und Studierenden.

Interessante Studiengänge, individuelle Betreuung und ein überschaubarer Campus – das klingt interessant und weckt auch in Paul die Lust sich mit seiner Zukunft auseinanderzusetzen. Die Schnuppertage an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig bieten dafür die optimale Plattform. Also runter vom Sofa, ran an den Schreibtisch und sofort anmelden!

Meldet euch online bis zum 13.03.2013 zu den Schnuppertagen an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig an: www.hft-leipzig.de/st2013.

 

Text: Lisa Jäger
Foto: HfTL

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Zwei Kommentare
  • sogar direkt auf der ersten seite von den google ergebnissen ; )

  • ... welche Suchmaschine Paul nutzt, aber weder Google noch ecosia geben bei den Suchbegriffen "Berufsbegleitend, Informatik, Studium" einen Link zur HfTL aus. ;-P

    Nicht, dass das Internet kaputt ist ...

  • Anzeige
    Annegret
    4.333335
    Schwerpunkt

    Sieben Gründe

    Euer Schulabschluss steht vor der Tür und euer Schreibtisch ertrinkt in Studieninfobroschüren? SPIESSER-Autorin Annegret macht den Studiencheck an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig. HfTL-Studenten nennen euch sieben Gründe, dort zu studieren.