Videointerviews

François Goeske: "Ich fluche gerne auf Französisch."

Ihr habt die Fragen gestellt, François Goeske hat sie beantwortet – und euch eine Frage zurückgestellt.

06. August 2014 - 12:13
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 2 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Jane Marple fragt: „Möchtest du dein Leben lang schauspielern oder würdest du gerne mal etwas Anderes ausprobieren?"
       

Weitere Videointerviews zum Beispiel mit August Diehl, Matthias Schweighöfer und Cro. findet ihr in der Übersicht.

Wie würde François Goeske Schauspielerei und HipHop verbinden ? ...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

24 Kommentare
  • ... fluche ich nicht. Weder auf Bayerisch, Englisch, Französisch, noch auf Saarländisch.
    Wenn ich fluche, bin ich auf irgend etwas stink sauer, und werde dabei auch laut!

  • Wenn ich einmal traurig bin, dann greife ich auf das zurück, was mir in jeder Lebenssituation hilft - Musik. Ich liebe Musik und brauche Musik, besonders wenn ich traurig bin. Meistens nehme ich dann meine Gitarre in die Hand, spiele und singe einfach drauf los. Und wenn aus einer traurigen Situation auch noch ein guter Song entsteht, ist das quasi ein doppelter Gewinn.
    Das hilft definitiv immer. :)

  • Ich rufe meine beste Freundin an und erzähle ihr, warum ich so traurig bin. Meistens heitert sie mich dann auf :D Oder ich lenke mich ab, indem ich einen witzigen Film schaue oder ein gutes, spannendes Buch lese!

Mehr zum Thema „Videointerviews