Videointerviews

Gentleman: „Ich wäre kein guter Politiker“

Ihr habt die Fragen gestellt und Gentleman hat zehn davon beantwortet – backstage nach einem Konzert in Frankfurt am Main am 06. Juli.

08. Juli 2010 - 16:15
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 2 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Mit einer Frage von Moody fangen wir mal ganz von vorne an: „Wie kamst du auf den Künstlernamen „Gentleman"?"

 

Aber ist er denn nun auch ein Gentleman? Klickt euch weiter zur nächsten Seite... 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

26 Kommentare
  • Na weil Spiesser einfach die beste Zeitschrift ist.
    Es ist kostenlos, es geht um alltägliche Probleme von Schülern und am Besten find ich, dass man hier über fast jedes Thema diskutieren kann. Außerdem sind hier die meisten Texte von Jugendlichen für Jugendliche geschrieben und daher besonders interessant, denn manchmal lese ich ein Bericht über ein typisches Jugendthema und denke, man was denken die Redakteure eigentlich wie wir drauf sind, das sind doch bloß alles Vorurteile, hier ist das nciht so. Das ist ein super Konzept das ja wie man sieht super aufgeht. Aber leider kennen es nur wenige Freunde von mir, aber ich bemühe mich das zu ändern. Aber es ist wie eine Community, auf der man auch etwas schreiben kann, nicht NUR einfach ein social Network, obwohl da weiß ich nciht, ob man das sagen kann.
    Jedenfalls ist Spiesser einfach Spiesser und daher bei den jugendlchen sehr beliebt. Deswegen kommen so viele Leute zu Spiesser

  • Interessante Themen, Mitspracherecht für jeden und natürlich die genialen Gewinnspiele, ich glaube das ist das Erfolgsrezept :)

  • Spiesser ist innovativ und noch unverbraucht, dazu gemacht von den Spießern selber und dadurch authentisch.

  • ...sind:
    - weltoffen
    - cool
    - trendy
    - tolerant
    - liberal
    - vernetzt
    - zum Teufel nochmal spießig!;-)

  • Es stimmt - SPIESSER berichtet über interesante Themen und eröffnet dem "einfachen Schüler neue Blickwinkel, Sichtweisen, die er vorher noch gar nicht kannte. Er kann seinen Horizont erweitern und nachdenken: Was ist jetzt meine Meinung? Wie stehe ich dazu?
    Bei dieser Meinungsbildung hilft SPIESSER weiter.

    Außerdem hat er sich nicht egscheut, sich bekannt zu machen. In den wenigsten Schulen ist er nicht vertreten. Inzwischen kann man sich ja sogar ein Probeheft nach Hause schicken lassen! Und eine Homepage, auf der man sich beteiligen kann, hat er auch. Nicht zu vergessen wäre da facebook etc. ...

    Die Seiten sind spannend aufgemacht - sowohl in der Druckversion, als auch die Onlineauftritte -, sodass auch Leute neugierig werden, die SPIESSER vielleicht noch nicht kennen. Mal beim Nachbarn über die Schulter gelinst ... was liest der denn da?
    Oder: Warum ist der da angemeldet? Schau ich mir auch mal an.

    Auch die ganzen coolen Gewinnspiele und die nette Community tragen natürlich dazu bei, dass man am SPIESSER dranbleibt und nicht irgendwann sagt, man hätte keine Lust mehr ...

    Achja: Was ist heute schon kostenlos? Den SPIESSER nimmt man doch glatt mit. *gg*

  • Spiesser ist einfach eine tolle Zeitschrift die über alles berichtet, was uns junge Leser wirklich interessiert. Hier gibt es immer wieder was spannendes zu entdecken und jeder findet einen Artikel auf eurer Seite und in der Zeitung, den er sich durchliest, oder wie hier ein Interview, welches er sich anhört. Dazu gibt es viele Möglichkeiten wie man mitmachen kann, zum Beispiel indem man seine Frage stellt, die dann später von einem Star beantwortet wird oder indem man an den Gewinnspielen teilnimmt.
    Macht weiter so!

  • Was ist heutzutage schon noch umsonst...? SPIESSER! Zudem sind die Themen intessant, lebensnah und aktuell. Und die vielen Gewinnspiele sind toll :-)

Mehr zum Thema „Videointerviews“