Videointerviews

Helene Hegemann: "Schriftsteller sind anstrengende Menschen."

Ihr habt die Fragen gestellt, Helene Hegemann hat sie beantwortet – und euch eine Frage zurückgestellt.

21. Oktober 2013 - 14:53
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 36 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Wir beginnen das Interview mit zwei Fragen von dominik.suhar: „Waren Sie gut in der Schule? Und welches war Ihr Lieblings-Schuljahr?

 

Wie hat Helene Hegemann ihre Kindheit erlebt?... Klickt euch weiter zur nächsten Seite...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

53 Kommentare
  • Das Buch "Drachenreiter" von Cornelia Funke sollte unbedingt verfilmt werden!

  • ... und das wird teuer, weil viel Phantasie und unglaubliches darin steckt.

    Soll eigentlich ein Kinderbuch sein.

  • Wenn ein Buch verfilmt werden soll, dann "Der Joker" von Markus Zusak.

  • Das Tagebuch von Angela Merkel :)

  • Ich liebe Horrorfilme - und das wäre wieder einmal ein Film, der mit strengstem Jugendschutz ins Kino kommen würde!
    Und die Verfilmung des Buches würde die Kunstblut-Industrie für mindestens 5 Jahre am Leben erhalten!

  • Ich würde gerne, dass "Die Beschenkte", "Die Flammende" und "Die Königliche" von Kristin Cashore verfilmt wird.

  • Das ist so ein tolles Kinderbuch. Ich bin zwar schon 18 aber habs vor kurzem erst gelesen weil ich noch jüngere Geschwister hab. Und ich muss sagen das Buch ist einfach nur urkomisch und in jedem Alter zu lesen :)

Mehr zum Thema „Videointerviews