Anzeige
Der Mann den Sie Pfirsich Nannten
Kinofeeling

In postfaktischen Zeiten, in denen wir die Freiheit der Meinung als Deckmantel von Fake News enttarnen müssen, zeigt „Verleugnung“ wie es gehen kann.

Anzeige
judith.itright
Kinofeeling

„McDonald’s“ ist uns allen ein Begriff – die einen lieben es, die anderen verachten es. Aber wie ist die Kette eigentlich entstanden? „The Founder“ erzählt die interessante Geschichte leider nicht ohne einige Längen.

Anzeige
annaweigelt
Schmökern

„Über Wasser“ bietet Wortwasserfälle und Gedankenstrudel, eine gesunde Portion Großstadtsommer und einen Protagonisten, der sparsam lebt und sich verausgabend liebt. SPIESSER-Autorin Anna hat den neuen Roman des Österreichers Lukas Meschik für euch verschlungen und

Anzeige
cucumber
Kinofeeling

1975: Eine Familie zieht in ein nordfranzösisches Dorf. Klingt zuerst eher unspektakulär, wäre da nicht der kleine aber feine Unterschied, dass die Familie Zantoko heißt und aus dem Kongo stammt. So sehen die Einheimischen Schwarz und das gleich bei einer ganzen Familie.

Anzeige
k0librix
SPIESSER unterwegs

Letzten Sommer durfte SPIESSERin Alexandra die Schönheit der Ukraine während eines einwöchigen Jugendaustausches kennenlernen. Das Ziel dieser europäischen Jugendbegegnung war es, junge Deutsche und Ukrainer in einem Dialog über Menschenrechte zusammenzubringen.

Anzeige
Gradl mim Radl
Friss das

Keine Lust mehr auf Fertiggerichte, Pizza & Co.? Dann schwingt doch einfach mal selbst den Kochlöffel! Das ist gar nicht so schwer, macht mächtig Spaß und Oma ist danach bestimmt stolz auf euch. Aus einfachen Grundrezepten werden leckere und abwechslungsreiche Gerichte für jeden

Anzeige
juli_yuki
Kinofeeling

Mit „Tiger Girl“ kommt ein deutscher Film in die Kinos, den es noch nie zuvor so gab. Das Team von „Love Steaks“ arbeitete auch bei dieser Produktion wieder mit improvisierten Dialogen. Daraus entstand eine fiktive, Gewalt und Action geladene Story, die das neue Genre „Martial

Anzeige
Frau Frostig
Sprungbrett

Wer steckt eigentlich hinter den Wohnwelten von IKEA? SPIESSER-Autorin Lisa hat Berna Brandsaeter, Com&In Managerin von IKEA Deutschland, zum Mittagessen getroffen und mit ihr über die visuelle Identität des bekanntesten Möbelhauses der Welt und ihre erste eigene Wohnung gesprochen.

Anzeige
Henk Marzipan
Vertretungsstunde

„Von hier an blind“ war definitiv nicht das Motto von Judith Holofernes‘ Vertretungsstunde. Bestens vorbereitet sprach die Musikerin, deren Band „Wir sind Helden“ einen Meilenstein der deutschsprachigen Musik bildet, mit Schülern der Max-Backmann-Oberschule über

Anzeige
annaweigelt
Kinofeeling

Schieß oder stirb! Mit „Free Fire“ bringt Ben Wheatley einen Film in die Kinos, der nur so vor schwarzem Humor und Hülsenpatronen trieft. Mit Martin Scorsese als Co-Produzent kann der Film gar nicht anders als ein voller Erfolg werden, findet SPIESSER-Autorin Anna.

Anzeige
VeryMary94
Titelverteidiger

Deutsche Poesie kehrt zurück in die Musik. Max Prosa ist wieder da und bringt nach längerer Pause sein drittes Album “Keiner kämpft für mehr” heraus. Mit viel Tiefe, Herz und inspirierender Lyrik erzählt er der Welt Geschichten aus seiner Gedankenwelt. SPIESSER-Autorin

Anzeige
Der Mann den Sie Pfirsich Nannten
Kolumne

Die Pubertät. Für die meisten von euch sicher, ebenso wie für mich, eine Zeit in Ketten gelegt. Vor allem, was die Zähne anbelangt. Mündig werden und Zahnspange tragen – da sind Probleme vorprogrammiert.