Videointerviews

Martin Sonneborn: "Wir spekulieren auf 100 Prozent plus x!"

Ihr habt die Fragen gestellt, Martin Sonneborn hat sie beantwortet – und euch eine Frage zurückgestellt.

23. September 2013 - 11:58
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 1 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Wir beginnen das Interview mit einer Frage von Die MeinungsKlatsche: „Sind Sie darüber überrascht, dass Ihre Partei recht „erfolgreich“ ist?

 

Was ist eigentlich aus dem Wiederaufbau der Mauer geworden, den Die Partei einst gefordert hat?... Klickt euch weiter zur nächsten Seite...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

29 Kommentare
  • Ihr müsstet versprechen, dass an allen Berliner Universitäten Vierlagiges Klopapier eingeführt wird.

  • Ich wäre ja für ein allgemeines Castingshow-Verbot in Deutschland UND einen offiziellen Feiertag pro Jahr zu Ehren der Zahl 42 :)
    Das wird sicher viele Menschen überzeugen!

  • Es gibt folgenden legendären Diaglog:

    Darth Vader: Luke, komm auf die dunkle Seite der Macht!
    Luke: Warum sollte ich?
    Darth Vader: Wir haben Cookies.

    Dieses absolut erfolgreiche und narrensichere Konzept sollte auch Die Partei bei ihren Wählern einsetzen.

  • So sollten die Leitgedanken der Partei sein damit sie erfolgreich sein kann.
    Ach und was auch mal nicht schlecht wäre, ist das sie ihre Wahlversprechen hält.

  • Sie müssten kostenlose Politiker-Masken verteilen (z.b. von Rösler oder Merkel). Am besten noch zum Bemalen.

  • Die Forderung mit der Mauer ist zu abstrakt, wenn auch sinnvoll. Man braucht für die PARTEI einen Slogan wie:
    "Seht nach Bhutan! Wir brauchen die Monarchie!" oder:
    "Um der Inflation entgegenzuwirken werden wir bei Amtsantriit all unser Geld verbrennen!" oder führt gleich eine PARTEI-Währung ein, mit der man dann nur in Geschäften bezahlen kann, die ihr unterstützt.
    Ihr schafft das! :D

  • Um von der Mehrheit der Deutschen gewählt zu werden dürfte es reichen an einem Tag im Jahr bundesweit Freibier zu verteilen. Des Weiteren würde man die junge Generation durch die Legalisierung von Cannabis überzeugen.

Mehr zum Thema „Videointerviews