SPIESSER Probefahrt

Mitfahrverlegenheit - SPIESSER Probefahrt mit dem VW Polo

Frank fährt von Mainz nach Münster. Als Mitfahrgelegenheit. Fünf Leute 300 Kilometer in einem VW Polo.

10. März 2010 - 12:14
SPIESSER-Autor fraenk.
Deine Bewertung bewertet mit 4 5 basierend auf 1 Bewertungen
fraenk Offline
Beigetreten: 07.12.2009

Gleich werde ich vier Menschen treffen, deren Stimmen ich nur vom Telefon kenne. Dieses Blind Date heißt Mitfahrgelegenheit. Zuerst lade ich die 23-jährige Ernährungsfachdame Steffi ein, die ich auch gleich frage, ob sie nicht fahren will. Sie will und springt begeistert hinters Steuer. Steffi s und mein Gepäck nimmt schon über die Hälfte des Kofferraumes ein – ich ahne Böses. Die anderen Mitfahrer treffen wir am Mainzer Bahnhof: Maike, 21, wartet mit Kommilitonin Verena, 21, bereits vorm Eingang. Der Münsteraner Stephan, 23, stößt mit großem Rucksack dazu. Die vier sind guter Dinge. Bis sie unser Auto sehen. Fragende Gesichter. Dass ich einen Polo fahre, hatte ich bis jetzt verschwiegen. Überrumpel-Faktor: 5 von 5

Stephans Rucksack kriegt noch ein Plätzchen im Kofferraum. Dafür müssen aber die beiden Lehramts-Erstsemestlerinnen Verena und Maike ihre überdimensionalen Handtaschen auf dem Schoß platzieren. Auch wenn der neue Polo mit bösem Frontschürzenblick von außen was hermacht: Ein kleiner Einkaufswagen bleibt er doch, der Polo. Tetris-Spaß-Faktor: 4 von 5

Bei Wetten dass gab es mal die Wette: Zehn Kinder quetschen sich in einen Smart. Genauso fühlen wir unsjetzt. Ich sitze hinten in der Mitte, gestützt und gequetscht von Maike und Verena, die über ihre riesigen Handtaschen lugen. Die beiden werden ein ironisches "Geht schon - ist doch kein Problem." los, als ich sie frage ob sie sich wohl fühlen. Auch Stephan auf dem Beifahrersitz glotzt zerknirscht. So richtig erwischt hat es Fahrerin Steffi . Für sie bleibt der faule Kompromiss: Maike hinten einklemmen oder sich am Lenkrad blaue Flecke holen. Kuschel-Faktor: 5 von 5

Ein aus allen Nähten platzendes Auto verwöhnt zwar nicht den Hintern, fördert aber Gespräche. Nach kurzer Beschnupperphase wird über Studium und Ausbildung gequatscht und Infos über das Freizeit- und Feierangebot in Mainz und Münster ausgetauscht.

Die SPIESSER-Probefahrt
SPIESSER-Autoren zücken ihren frisch erworbenen Führerschein und testen fahrbare Untersätze. Hubraum, Drehmoment interessiert uns nicht. Wir wollen wissen: Wie kann ich meine Freunde beeindrucken und wie laut ist die Musikanlage?


Feierfox: Felix testet den Fox

Au Flitzebacke: Sandy im Rennwagen
Ein bisschen Frieren: Holm fährt zum Eisbaden im Opel Agila an die Ostsee

 

Dann packen wir die harten Fakten aufs Armaturenbrett: Wir beichten uns die Geschichten unserer durchzechten Nächte und so mancher WG-Party. Doch die beiden Damen neben mir widmen sich lieber einem Nickerchen. Ein Schlafwagen ist der Polo jedoch nicht. Bei jeder Unebenheit im Fahrboden knallt der Kopf scheppernd gegen die Decke. Maike gelingt zwar kurz eine Art Tiefschlaf, doch rutscht ihr Ellenbogen geschätzte zwanzig Mal von der Seitenkonsole ab, bis sie nörgelnd ihren Schlafversuch abbricht. Schlummer-Komfort: 2 von 5

Unser mit etwa 350 Kilogramm Humanmaterial und weiteren 30 Kilogramm Gepäck bestückter Kleinwagen lässt sich nur schwer die Autobahn bergauf treiben - einfach zu wenig Motorleistung. Davon ist Steffi immer wieder genervt. Dennoch lässt sie sich die ganze Fahrt nicht vom Steuer vertreiben. Nach vier Stunden Käfi ghaltung erreichen wir Münster Hauptbahnhof. Es dauert, bis sich alle befreit haben.
Euphorisiert von so viel ungewohnter Beinfreiheit, stimmen alle ein: War doch gar nicht so schlimm. Pferdestärke 3 von 5

Text: Frank Seibert, Fotos: Frank Dünzel

 

Alle Bilder von der Probefahrt gibts in der Bildergalerie 
Für alle die einen Führerschein haben gibt es hier ein Fahrsicherheitstraining zu gewinnen!

 @probefahrt

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Fünf Kommentare
  • Hey,
    erstmal muss ich sagen: "Toller Artikel" ;)
    Meine Schwester hat sich Anfang Februar auch den neuen Polo gekauft. Sie nutzt ihn auch als "Taxi" bei den bekannten Mitfahrzentralen. Auto ist echt super!

    Ich finde, #fraenk hat da alles ganz gut geschildert ;)
    Gefällt, gefällt *thumbs up*

  • ...ist einfach nur toll. zwar etwas gemein bei einem kleinwagen, aber doch wirklich realistisch bezogen auf den geldbeutel von jungen menschen. neben dem text sind vorallem die fotos wirklich gut.

  • Macht nich was anderes Sinn außer www.mitfahrgelegenheit.de?

  • Toller, gut geschriebener und Spaß machender Artikel!
    Besonders schön : "etwa 350 Kilogramm Humanmaterial". ;D

  • Absolut geil geschrieben.
    5 Leute im Polo ist aber auch gemein. :)
    Ich fahr den Vorgänger als Dienstwagen und kann bestätigen: der Kofferraum ist ein wenig klein. Ist halt kein Passat.

    Optisch - schmuckes Gefährt.
    Sieht man das richtig, dass es der 1.4er war? Da war die Steffi wohl zu zart mit dem Gas? Also wenn man allein fährt geht der gut. Vollgeladen muss er halt bissl höhergetourt gefahren werden. :) Bei 3500 Umdrehungen klingt's auch bissl sportlicher. ;)

    Die "Testpunkte" fetzen aber absolut. Sehr sehr toll die ganze Sache.

    Liebe Redaktion - gebt mir nen Schlüssel. Ich will auch ne Probefahrt machen. :D

Mehr zum Thema „SPIESSER Probefahrt
  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Wie verhältst du dich in kritischen Verkehrssituationen?

    Es gibt Situationen, die beim Autofahren gefährlich werden können – die eigene Unaufmerksamkeit, nicht genügend Abstand oder glatte Oberflächen sind nur einige davon. Wie du dich in solchen Situationen richtig verhältst, kannst du in diesem Test herausfinden und beim Fahrsicherheitstraining

  • Em
    5
    SPIESSER Probefahrt

    Das gute Auto

    Wer mit einem Elektroauto unterwegs ist, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch sein Gehör – denn das Auto ist komplett lautlos. SPIESSER-Autorin Ema hat bei einer Probefahrt weitere Vorteile entdeckt und Wilfried Porth, den Personalvorstand der Daimler AG, ein paar Fragen gestellt.

  • Laura...
    SPIESSER Probefahrt

    Berauscht hinterm Steuer

    Egal, ob LSD, Cannabis oder Alkohol – Drogen vernebeln die Sinne. Wer sich so berauscht hinters Lenkrad setzt, der bringt Leben in Gefahr – seines und das anderer. SPIESSER-Autorin Laura wollte es genau wissen und hat für euch getestet, wie es sich anfühlt unter Drogeneinfluss Auto zu fahren.

  • MRKiam
    3
    SPIESSER Probefahrt

    Öko-Hase oder Macho-Hirsch?!?

    Wir testen den neuen Golf GTE, schon bevor es ihn zu kaufen gibt. Warum? Weil wir es können und weil der GTE verspricht ein Umweltschoner zu sein – trotz 204 PS unter der Haube!

  • Little Miss Wonder
    4.666665
    SPIESSER Probefahrt

    Oldie unter Strom

    Der Klimawandel schreitet unaufhaltsam voran. Was wir dagegen tun können? Zum Beispiel umweltfreundlich Auto fahren. SPIESSER-Autorin Annika hat eine Probefahrt unternommen – in einem Fahrzeug der ganz besonderen Art.

  • Individuot
    SPIESSER Probefahrt

    Simulation als Aufklärung

    Erschreckend viele junge Autofahrer steigen trotz Aufklärungskampagnen alkoholisiert hinters Steuer. Nun hat sich der Autohersteller Ford dazu ein Programm überlegt, was stärker wachrütteln soll. SPIESSER-Praktikantin Polina war beim Fahrtraining dabei und erklärt euch, was dahinter steckt. 

  • Holm Kräusche
    5
    SPIESSER Probefahrt

    Ein bisschen Frieren: Die SPIESSER-Probefahrt

    Holm und Khaled wollen im Sommer nach Spanien ans Meer. Testhalber geht‘s im Opel Agila zum Badeurlaub an die Ostsee. Im Februar!

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Die SPIESSER-Autobiographie von Max Herre

    Autos und Motorräder sind oft mehr als bloße Fortbewegungsmittel. Für SPIESSER erinnern sich Promis an Wege und Wagen. In dieser Ausgabe: Max Herre, Musiker und Produzent.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Die SPIESSER-Autobiographie von Olaf Schubert

    Autos und Motorräder sind oft mehr als bloße Fortbewegungsmittel. Für SPIESSER erinnern sich Promis an Wege und Wagen. In dieser Ausgabe: Olaf Schubert, Musiker und Betroffenheitslyriker.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Heul doch, Motor! - Probefahrt mit dem Seat Ibiza

    Im schnittigen Seat rauscht Julian, 24, über die kurvigen Pisten Ibizas.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    In Rot über die Straße - SPIESSER-Probefahrt mit dem Toyota Aygo

    Auf nach Holland! Hanna, 18, lockt den Toyota Aygo aus der Reserve. - SPIESSER-Autoren zücken ihren frisch erworbenen Führerschein und testen fahrbare Untersätze.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Stutzen beim Zapfen - SPIESSER-Probefahrt mit dem Fiat Panda

    Knuffig, brav und gar nicht gefräßig: Till, 19, entdeckt seine Liebe zum Fiat Panda und verdankt ihm sein neues Hobby - den Zoo.

  • Onlineredaktion
    5
    SPIESSER Probefahrt

    Feierfox - die SPIESSER-Probefahrt

    Jetzt haben sie mir den Fox vor die Tür gestellt. Mitten in Bayern, im beschaulichen Weilheim. In gelb steht er vorm Haus meiner Eltern, ich skeptisch daneben. Sieht auch nicht anders aus als ein Lupo, denk ich mir.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Autokopfstand

    SPIESSER-Autorin Julia fährt schon seit ein paar Jahren, hat den feindlichen Straßenverkehr aber bisher unfallfrei überstanden. Und das ist verdammt gut so, denn vor dem heutigen Tage hätte sie auch absolut keine Ahnung gehabt, wie man einen Autokopfstand heile übersteht. Jetzt

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Hemmt und Schlüpfer. SPIESSER Probefahrt.

    SPIESSER-Autoren zücken ihren frisch erworbenen Führerschein und testen fahrbare Untersätze Hubraum, Drehmoment interessiert uns nicht. Wir wollen wissen: Wie kann ich meine Freunde beeindrucken und wo krieg ich die Melonen unter.

  • Onlineredaktion
    SPIESSER Probefahrt

    Bund der Betriebenen: Unser erstes Auto

    Jugendliche, angezapft! SPIESSER bittet Philipp, Kristin und Olivervmit ihrem ersten eigenen Auto an die Tanke. Dort tönen sie über ihre Beziehung zu den Karren.