Anzeige
VITA COLA
Clubtour 2016

Musikalische Genesungskur à la
VONA BUNT

Gestern galt es, dem Volkspark Halle ordentlich einzuheizen und das studentische Tanzbein in ausgelassene Bewegungen zu versetzen. Bis zum großen Showdown sollte der Band jedoch noch eine reichlich nervenzermürbende Autofahrt bevorstehen, wie sich später noch herausstellen sollte.

18. Oktober 2016 - 11:15
SPIESSER-Autor Minkho.
Noch keine Bewertungen
Minkho Offline
Beigetreten: 06.11.2012

Wir haben etwa die Hälfte des Weges hinter uns gelassen, als sich der Toursprinter mit einem knallrot leuchtendem Signal meldet und sein zeitnahes Ende verkündet. Technischer Defekt. Und solange dieser noch nicht genau benannt ist, kann es für die Sieben erstmal nicht weitergehen. Also Telefon zücken und Lösungsvorgang einleiten. Schließlich müssen VONA BUNT in wenigen Stunden auf der größten Bühne der diesjährigen VITA COLA Clubtour 2016 in Halle stehen. Als Tontechniker Schelle das Telefon von seinem Ohr absetzt und wieder in die Hosentasche packt, warten alle gespannt auf sein Urteil. Und dieses garantiert uns fürs Erste die Weiterfahrt, auch wenn unser Tourbus nach der Ankunft in Halle verarztet werden muss. Doch damit ist er an diesem Tag leider nicht allein.


Halle macht sich bereit. Foto: Chrissy, VONA BUNT
Ein Unglück kommt selten allein

Als wir uns alle zusammen in Halle einfinden und uns mit der Location vertraut machen, ist die Stuttgarter Band nicht vollzählig. Denn eines der rund sieben Geißlein ist überfallen worden. Nicht etwa vom großen, bösen Wolf, sondern von einem schweren, grippalen Infekt. Auch Background-Sängerin Sophia hat es erwischt. Während der Rest der Truppe also das Auto auslädt, heißt es für Frontsängerin Yvi und Sophia: Bettruhe!

Der erste Blick Richtung Bühne offenbart der Band den immens großen Platz, der ihnen heute Abend zur Verfügung steht. Wild umher tanzen, von der Hocke aus in die Luft springen – alles ist möglich und erlaubt. Immerhin gilt es, eine große Halle zu füllen und zu begeistern!

Während des Soundchecks wage ich einen detaillierten Blick auf das Pedalboard von Gitarristin Linda. Doch anstatt es als „Stressbrett“ zu bezeichnen, wie der Gitarrist der letztjährigen Gewinnerband der VITA COLA Clubtour 2015, nennt sie es ihr „Kontrollzentrum“. Denn Linda ist nicht nur ein wesentlicher Teil des Septetts VONA BUNT, sondern studiert auch Luft- und Raumfahrttechnik. Die Vielzahl an Knöpfen und Funktionen ihres Paddleboards kennt sie also so in- und auswendig – wie die NASA ihr Hubble-Teleskop.
Währenddessen haut Drummer Gabriel mit seinen Sticks auf die zwei Pads und erzeugt damit einen rhythmischen HipHop-Beat. „Und jetzt noch einen Freestyle-Part vom Feinsten!“, sage ich zu Bassisten Julian und versuche ihn zu motivieren, das Mikrofon in die Hand zu nehmen und loszulegen.


Alle wieder fit? Sieht so aus! Foto: Chrissy, VONA BUNT
Klänge gegen Keime

Kurz vor dem Auftritt wird noch etwas gegen das kollektive Magenknurren unternommen. Indes erscheint Background-Sängerin Sophia urplötzlich in unserer Mitte und lässt verlauten: „Ich fühle mich wie neu geboren!“ Auch Frontsängerin Yvi hat sich wieder einigermaßen erholt. Jetzt steht der Band nichts mehr im Weg. Bassist Julian singt schon einmal vor. „Weil ich lebe!“ – und endlich geht es auf die große Bühne!

Der Saal hat sich ordentlich gefüllt und auch die vorderste Reihe hat schon alle Beine positioniert, um einen gepflegten Hüftschwung hinzulegen. Dann nimmt Sängerin Yvi das Mikrofon in die Hand und sagt mit dieser Geste ihrer Grippe den Kampf an! Die musikalische Genesungskur a lá VONA BUNT! Spätestens als sie ihren blau leuchtenden Bogen über ihre Violine streicht und ins Publikum ruft: „Habt ihr Bock?“ ist ihre überaus gute Laune das einzig Ansteckende. Und das nimmt die Menge dankend an.

Sichtlich erschöpft aber freudestrahlend treffe ich die Stuttgarter im Backstage wieder. Lachen ist laut dem gepflegten Volksmund die beste Medizin. Wenn das stimmen sollte, kann jedes einzelne Mitglied der Band nach der Tour kerngesund nach Hause gehen. Die nächste Dosis musikalischer Medizin gibt es morgen wieder. Denn dann darf Weimar in Genuss dieses Wunderheilmittels kommen.

Auf zur VITA COLA Clubtour 2016!

14.10. Weimar – Kasseturm, Supportband von Lukas Herbertson & Band (22:00)
15.10. Dresden – Tante JU, Supportband von HELTER SKELTER (20:00)
16.10. Berlin – Maschinenhaus in der Kulturbrauerei, Supportband von 108 FAHRENHEIT im Trio (20:00)
17.10. Potsdam – Waschhaus, WarmUp! Semesterauftaktsparty (18:00)

Text: Daniel Korenev

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2016
  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    „Auf Wiedersehen“

    Sieben junge Musikanten, fünf erfolgreiche Konzerte, eine Band und das Ende einer aufregenden Tour. In Potsdam blicken VONA BUNT noch einmal auf alle schönen Augenblicke der VITA COLA Clubtour 2016 und singen für das Publikum ein letztes Mal „auf Wiedersehen“.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Bis nach Berlin

    Die VITA COLA Clubtour 2016 führte das Stuttgarter Septett in die Stadt, die sie in einem ihrer Songs besingen. Und auch ihr Album ist nach ihr benannt. Für VONA BUNT ging es heute „Bis nach Berlin“. Und dieser Tag brachte so einige Besonderheiten mit sich.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Das unverhoffte Comeback

    Rock' n' Roll, Baby! Als Vorband von Helter Skelter traf VONA BUNT in Dresden auf das wohl älteste Publikum ihrer Tour. Um ans Ziel zu kommen, galt es jedoch fürs Erste ein Hindernis zu überwinden.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Unerwünschte Gäste

    Tag drei der VITA COLA Clubtour 2016 verschlägt VONA BUNT in die Stadt, in der Dichterfreunde Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe bis zu ihrem Tod gewirkt haben. Ein Wohnzimmerkonzert mit Kuschelfaktor im Kasseturm. Nur war an diesem Abend nicht jeder Gast erwünscht.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2016

    Lichterschau im
    Rostocker „Zwischenbau“

    Feinfühlige Texte treffen auf kraftvolle Klänge. Das sind VONA BUNT. Die siebenköpfige Band aus Stuttgart tourt für euch auf der VITA COLA Clubtour 2016 kreuz und quer durch Deutschlands Osten. Mit im Bandkoffer: Herzerwärmender, klangvoller, deutscher Pop-Rock, ein buntes Treiben

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    VONA BUNT rocken die Clubtour 2016

    Sieben auf einen Streich – das sind VONA BUNT und deutscher Pop-Rock vom Feinsten! Für die Gewinnerband der diesjährigen VITA COLA Clubtour geht es im Oktober auf Tour. Vorab haben wir Yvi (Gesang), Linda (Gitarre), Daniel (Keyboard), Julian (Bass), Gabriel (Schlagzeug), Anna und Sophia

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    And the winner is: Vona Bunt

    Der Gewinner der diesjährigen VITA COLA Clubtour steht fest: Herzlichen Glückwunsch an Vona Bunt! Die Band aus Stuttgart konnte sich gegen 81 andere Bewerber durchsetzen. Im Herbst geht's auf große Clubtour durch Ostdeutschland.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Die Finalisten stehen fest

    Was für bombastische Fans! Ihr habt beim Band-Voting für euren Favoriten alles gegeben und SPIESSER.de zum Glühen gebracht. Dank euch stehen nun zehn Bands im Finale der VITA COLA Clubtour.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Bringt eure Band ins Finale!

    82 Nachwuchsbands haben sich seit Anfang des Jahres für die VITA COLA Clubtour 2016 beworben. Sie alle wollen euch mit ihrer Musik begeistern und sich ihren Weg in eure Herzen bahnen. Welche Band bringt euch um den Verstand? Wer bekommt eure Stimme? Beim Voting habt ihr das Sagen!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Macht, wofür euer Herz schlägt!

    Jochen Ringl, Juror der VITA COLA Clubtour 2016, hat sich mit Leib und Seele jungen Musiktalenten verschrieben. Ob mit seinem NewcomerRadio Deutschland oder als Leiter der AgenturMMM-Artist-Management: Für seine Nachwuchsmusiker gibt der ehemalige Pfleger alles. Mit SPIESSER sprach er über

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Eure Musik geht Herz über Kopf, direkt ins Ohr!

    Ihr wollt mit eurer Band die Welt erobern und so richtig durchstarten? Dann ist die VITA COLA Clubtour 2016 genau das Richtige für euch: VITA COLA und SPIESSER suchen auch in diesem Jahr die beste Nachwuchsband im Osten der Bundesrepublik. Seid dabei und bewerbt euch jetzt!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2016

    Bewerbung für
    die VITA COLA
    Clubtour 2016

    Eure Band soll bei der VITA COLA Clubtour 2016 unbedingt dabei sein? Dann meldet euch jetzt an!