Anzeige
Schwerpunkt

Raus in die Welt – dein Weg ins Ausland

Willst du nach dem Abi oder der Lehre „erstmal weg“ und die große weite Welt erkunden? Hast du Lust, durch die Welt zu tingeln und dabei andere Länder und Kulturen kennenzulernen? Der Freistaat Thüringen zeigt dir bei der Infoveranstaltung „Wege ins Ausland“, wie du kostengünstig im Rahmen eines Freiwilligendienstes, Praktikums oder mit Work & Travel ins Ausland gehen kannst.

05. Juni 2019 - 16:03
SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Wer träumt nicht von der Freiheit zu reisen? Von einem längeren Auslandsaufenthalt? Neue Kulturen, Orte, Sprachen und Menschen kennenlernen – Wer kann da schon nein sagen? Heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen: sei es als Au Pair, als Unterstützung in einem sozialen Hilfsprojekt oder für ein Praktikum. Doch wenn es um die Organisation eines Auslandaufenthalts geht, dann ist die Motivation schnell dahin. Bürokratische Hürden und jede Menge Kram, der erledigt werden muss, lassen die Träume von der großen Reise schnell verblassen.


Eindrücke von der Veranstaltung im letzten Jahr

Der Freistaat Thüringen will dir unter die Arme greifen und bei der Planung deines Abenteuers helfen. Dazu organisiert das Europäische Informations-Zentrum, kurz EIZ, eine Infoveranstaltung und Kontaktmesse.

Worauf kannst du dich freuen?

Unter dem Titel „Wege ins Ausland für Jugendliche 2020“ werden am 4. Juni in der Thüringer Staatskanzlei verschiedene Programme vorgestellt. Im Fokus soll dabei der Europäische Freiwilligendienst (EFD) stehen. Zwei ehemalige EFD-Freiwillige berichten dabei von ihren Erfahrungen mit dem Programm und den Projekten, in denen sie tätig waren. Außerdem wird ein derzeit in Deutschland lebender Freiwilliger aus Spanien darüber berichten, wie er den EFD als Sprungbrett zu seinem Berufseinstieg nutzt.

Neben dem EFD werden auch das weltwärts-Programm, das Parlamentarische Patenschafts-Programm zwischen Deutschland und den USA, Work & Travel, Au Pair und Lehramt.International vorgestellt. Im Anschluss an die Vorstellungen wird zur Kontaktmesse geladen, wo du bei einem kleinen Snack die Chance hast, den Referierenden alle offenen Fragen zu stellen.

Alle Infos auf einen Blick
Wann? Dienstag, 4. Juni 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr
Wo? Europäisches Informations-Zentrum (EIZ) in der Thüringer Staatskanzlei, Regierungsstraße 72 in 99084 Erfurt
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos!
Kontakt: Heinz Hoffmann, Heinz.Hoffmann@tsk.thueringen.de, 0361 57-3211332

Interesse geweckt? Dann kannst du dich gerne in die Facebook-Veranstaltung eintragen. Das Programm findet ihr in diesem Flyer.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Informationszentrum.

 

Text: Caroline Böhme
Bilder: EIZ

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Jetzt bist du dran!
Mehr zum Thema „Thüringer Staatskanzlei
  • Anzeige
    VeryMary94
    Schwerpunkt

    Völlig hin und weg –
    Wege ins Ausland

    Einmal im Jahr organisiert das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt die Veranstaltung „Wege ins Ausland“. Welche Möglichkeiten es neben einem Freiwilligendienst gibt und wo ihr für einen Auslandsaufenthalt hinkönnt, erfahrt

  • Anzeige
    whityhumbuk
    5
    Schwerpunkt

    Einmal Fernweh schnuppern

    Schluss mit Hotel Mama! Für alle, die den Duft der weiten, weiten Welt schnuppern wollen, war SPIESSER-Autorin Anh beim Europäischen Informationszentrum Thüringen und stellt euch nun die verschiedene Programme vor, mit denen jeder von euch ins Ausland kommt.