Anzeige
Schwerpunkt

Reiselustige und Erlebnishungrige aufgepasst…

…denn für die nächsten Ferien haben wir 50 ganz besonderen Reiseempfehlungen für euch! Lust auf maximalen Spaß mit minimalem ökologischem Fußabdruck?

06. September 2018 - 11:38
SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009


Hoch oben in den Baumwipfeln schlafen und nur Vogel-
gezwitscher und das Rauschen der Blätter im Wind hören.
Wenn du gern mitten in der Natur übernachtest, auf ein
Dach über dem Kopf aber nicht verzichten möchtest, bist
du im Baumhaushotel Seemühle genau richtig.
Quelle: Baumhaushotel Seemühle

Auf Helgoland Robben beobachten, im Schwarzwald in einer Kugel die Piste hinunterrollen, in einem Storchendorf Babystörche bei der Fütterung beobachten, beim Rafting in Thüringen gemeinsam baden gehen… Oder doch lieber ganz entspannt die Nacht im Strandkorb, Baumhaus, Zirkuswagen, Tipi oder einem glamourösen Schlaf-Fass erleben?

Wie gut, dass du in Deutschland wohnst, wo man all das und vieles mehr ganz in der Nähe entdecken kann. Denn: Alle wollen Urlaub machen und verreisen, aber wenn sich 82 Millionen Deutsche dafür ins Flugzeug setzen, ist das eine riesige Belastung für die Umwelt.

 


Gruppenerlebnis Wildniswandern:Gemeinschaft, Natur und
wilde Tiere kann man beim Trekking mit der BUND Jugend
erleben. Am besten packst du gleich deine besten Freunde
ein und ihr wandert gemeinsam durch die Sächsische
Schweiz. Quelle: Martin Kleine
Katzensprung statt Flugreise

Allein mit einem Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Athen stößt du über 800 Kilogramm CO₂ aus! Im Vergleich: Mit einem durchschnittlichen Lebensstil emittiert ein Deutscher pro Jahr laut Umweltbundesamt durchschnittlich 9.000 Kilogramm CO₂.

Daher zeigen wir dir mit unserem Projekt „Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse“ einzigartige Urlaubsideen in Deutschland. Für jeden Reisewunsch ist etwas dabei: Ob mit Freunden, Familie oder allein; ob Wochenende, Feiertag, große Ferien oder Auszeit nach dem Abitur; ob Nervenkitzel, Erholung, Aktivität oder Naturerlebnis.


Wenn Übernachtungen im Zelt nicht euer Ding sind, ihr aber
unheimlich gerne mal campen würdet, lohnt sich ein Ausflug
ins Saarland. Dort kann man in glamourösen Schlaffässern
übernachten. Quelle: Glamping Kleinblittersdorf

Die meisten Ziele kannst du bequem mit Bus, Bahn oder Fahrrad erreichen: Wir haben Katzensprünge für alle Regionen in Deutschland ausgesucht.

Bist du Deutschland-Fan?

Wenn du nicht nur beim Fußball für Deutschland jubelst, sondern andere auch für deinen Lieblingsort oder dein  tollstes Erlebnis in Deutschland begeistern willst, schick uns Fotos oder einen Erfahrungsbericht an: mitmachen@katzensprung-deutschland.de! Mit etwas Glück veröffentlichen wir deinen „Katzensprung“ im nächsten Katzensprung-Magazin. In der Zwischenzeit kannst du das aktuelle Magazin auf unserer Website bestellen und dich durch unsere Reisetipps klicken: www.katzensprung-deutschland.de. Katzensprung findest du übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter.


Und über dir nur der Sternenhimmel. Viele Sterne sind nur bei Nacht und bei völliger Dunkelheit zu sehen. In den Städten bleibt ein großer Teil von ihnen wegen der Lichtverschmutzung unsichtbar. Die volle Pracht kannst du im Internationalen Sternenpark Hessische Rhön bewundern. Quelle: A. Hähnel

Projekt Katzensprung
Viele Ideen für kleine und größere Erlebnisse in Deutschland: www.katzensprung-deutschland.de Bestelle oder blättere im Katzensprung-Magazin oder berechne die CO₂-Emissionen deiner Reise!

 

Text und Fotos: Projekt Katzensprung

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Was meinst du dazu? Schreib' jetzt einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Projekt Katzensprung
  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    Reiselustige und Erlebnishungrige aufgepasst…

    …denn für die nächsten Ferien haben wir 50 ganz besonderen Reiseempfehlungen für euch! Lust auf maximalen Spaß mit minimalem ökologischem Fußabdruck?