Testlabor

Schnell & lecker - Bertolli Pesto Ricotta

Knallhart und unbestechlich bewertet ihr neue Produkte. Diesmal im Test: das neue Pesto von Bertolli. 20 SPIESSER haben es auf Käse und Kräuter geprüft – hier sind die Ergebnisse.

28. Juli 2014 - 15:42
von SPIESSER-Redakteurin grünerTee.
Noch keine Bewertungen
grünerTee Offline
Beigetreten: 14.01.2013


Das neue Pesto Ricotta von Bertolli enthält viel leckeren italienischen Frischkäse, frischen Thymian und Rosmarin.

Produktversprechen

Die Freundin zum romantischen Candle-Light-Dinner eingeladen, aber die Pastasauce will einfach nicht hinhauen? Kein Problem. Mit dem Pesto Ricotta geht’s ruck zuck und was Besonderes ist es auch noch. Der erste Eindruck ist gerettet? Dann wird auch der weitere Abend gut laufen.

Wir wollten von euch wissen, ob das Pesto Ricotta von Bertolli wirklich hält, was es verspricht. Alle Tester fanden den Geruch des Pestos lecker. Und richtig gut geschmeckt hat es ihnen auch – nur einem der 20 Tester war es nicht würzig genug.

Das sagen die SPIESSER-Tester


FrauFuchs: „Ich mag die Kombination von Rosmarin, Thymian und Ricotta, das habe ich so bisher noch nicht gegessen und ich war sehr überrascht vom Geschmack.“
 


kingzentrus: „Es hat einen sehr ausgewogenen Geschmack und schmeckt nicht so herb wie klassisches grünes Pesto.“

 


Liliamapa: „Ich habe bis jetzt noch nie ein Pesto mit Käse ausprobiert. Aber ich muss echt sagen, dass es definitiv nicht das letzte mal war, denn der Ricottageschmack war mega-lecker!!“
 


danielh234: „Es schmeckt mir gut, weil es viele verschiedene Kräuter beinhaltet. Das Basilikum schmeckt man heraus.“

 


chrisi89: „Der Geschmack ist authentisch und einzigartig. Es schmeckt wirklich wie von Mama gekocht. Also wir waren begeistert!“

 

Testergebnisse
 

Würdest du es weiterempfehlen?
Ja – sagen 18 von 20 Testern.

Denkst du, der hohe Anteil an Ricotta-Käse macht das Pesto besonders lecker?
Ja – sagen 20 von 20 Testern.

Schmeckt dir das neue Pesto im Vergleich zu anderen besser?
Ja – sagen 13 von 20 Testern.

 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Jetzt bist du dran!
Mehr zum Thema „Testlabor