Videointerviews

Stellt eure Fragen an Otto Waalkes

Wir treffen den Komiker, um ihm eure Fragen zu stellen.

11. September 2014 - 14:02
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 1 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Kaum ein Komiker hat so viele Generationen bespaßt wie Otto Waalkes. Bereits seit Beginn der 70er Jahre trainiert er die Lachmuskeln seines Publikums, sei es mit Büchern, Tonträgern oder Fernsehshows. Auch mit seinen Filmen ist Waalkes überaus erfolgreich, wobei er mit den „7 Zwerge“-Filmen ein ganzes Comedy-Ensemble auf die Leinwand brachte. Nun steht die nächste Fortsetzung an, die animierte und abgedrehte Märchen-Adaption „Der 7te Zwerg“, bei der Otto sowie u.a. Mirco Nontschew, Ralf Schmitz und Nina Hagen den Figuren ihre Stimmen leihen. Hier seht ihr den Trailer.

Der 7bte Zwerg - Trailer

Wer ist Otto Waalkes?

Otto Gerhard Waalkes wurde am 22. Juli 1948 in Emden geboren. Bereits früh begann er zu zeichnen, stand schon als 14-jähriger mit seiner ersten Band „The Rustlers“ auf der Bühne und galt in der Schule als Klassenclown. Nach dem Abitur studierte Otto Bildende Künste in Hamburg. Nebenher hatte er Auftritte als Alleinunterhalter in Szene-Kneipen und wohnte eine Zeitlang mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen in einer WG.
1972 gründete er mit Hans Otto Mertens das Label „Rüssl Rekords“, auf dem die erste eigene LP „Otto“ erschien, welche in den Charts Platz 1 erreichte. Neben dem großen Erfolg mit Schallplatten begann Otto in den 80er Jahren auch Bücher zu veröffentlichen, zudem entstand 1985 sein erster Kinofilm: „Otto – Der Film“ lockte 14,5 Millionen Zuschauer in die Kinos. Otto drehte mehrere Fortsetzungen und übernahm außerdem verschiedene Synchronrollen, u.a. in „Mulan“ und „Ice Age“. Als Co-Produzent und kleinster Zwerg Bubi verhalf er 2004 der Komödie „Sieben Zwerge – Männer allein im Wald“, in der fast die gesamte deutsche Comedy-Szene vertreten war, zum Erfolg.

Wir treffen Otto Waalkes am 21. September 2014 in Berlin zum Interview – und dafür benötigen wir eure Fragen. Bitte postet sie als Kommentare unter diesen Artikel.

Die besten zehn Fragen stellen wir im Interview, die besten drei prämieren wir mit dem Brettspiel „Der 7bte Zwerg von Pegasus.

 

 

Abbildungen: Zipfelmützenfilm

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

24 Kommentare
  • Nervt es dich ab und zu nur als "Clown" gesehen zu werden? Bzw. wirst du immer so 'abgestempelt'?

  • Hallo Otto!
    Woher hast du dein unglaubliches musikalisches Talent?
    Ich finde es unglaublich wie viele Instrumente du (auch in Kombination miteinander) beherrschst!!!

  • ziemlich luschtig - oda???

  • Hallo Herr Waalkes, gibt es Schauspieler/Comedians mit denen du nie einen Film drehen würdest bzw. Schauspieler mit denen du gerne einen Film drehen möchtest, jedoch der Schauspieler/Comedian abgelehnt hat?

  • Hallo Herr Waalkes, was gefällt dir an deiner Heimat Ostfriesland am meisten? ich bin ja großer fan der landschaft.

  • Wenn du einmal in deinem Leben Zurück in die Vergangenheit reißen könntest, wohin und warum wölltest du da nochmal hin?
    Und wie kamst du damals darauf die Geschichte von Hänsel und Gretel mit vielen parodien "nach zu erzählen" ?

  • Hallo Otto,
    du bringst uns mit deinen Filmen egal ob Animation oder nicht zum Lachen, Schmunzeln und machst meine Familie immer neugierig auf deine neuen Kinofilme. Schaut deine Familie auch deine Filme noch an, wenn sie im TV gesendet werden oder schauen sie lieber andere Filme. Und blödelst du auch mit deinen Freunden, Bekannten und Verwandten genauso rum oder bist du im privaten Leben ein ernster Typ. Jedenfalls verlier nie dein Humor und bring uns weiterhin zum Lachen. Würde diesen Film auch gerne mit tollen Comedians aus 7 Zwerge sehen. Paul Panzer, Bülent Ceylan und Bauchredner Sascha Grammel könnte ich mir auch ganz gut in deinen Filmen vorstellen.

Mehr zum Thema „Videointerviews