Friss das

Suppen für alle!

Winterzeit ist Suppenzeit! Viele von euch denken bei „Suppe“ bestimmt an die klassische Kartoffelsuppe von Oma oder an den Eintopf, den Mama zur Resteverwertung kocht. Aber wie sehen Suppen an anderen Orten der Welt eigentlich aus? Jedes Land und jede Glaubensgemeinschaft hat seine eigenen Suppenspezialitäten. Wir haben mal drei für euch rausgepickt.

28. Dezember 2016 - 12:28
SPIESSER-Autorin Gradl mim Radl.
Noch keine Bewertungen
Gradl mim Radl Offline
Beigetreten: 23.08.2016

Harira – Ramadansuppe

Das ist drin: Kichererbsen, Lammfleisch, Tomaten, Zwiebeln, Linsen, Suppennudeln, Sellerie,
Tomatenmark, Zitronensaft
So lange dauert’s: 20 Minuten
Garzeit: 1 Stunde 50 Minuten
In drei Worten: #nahrhaft #gibtenergie #vielgemüse @spiesser.de

• ist ein marokkanisches Gericht
• gibt es bei vielen Muslimen, wenn der Ramadan vorbei ist (Fastenbrechen)
• wird auch oft zum Frühstück angeboten
Ashe Reshteh – Hülsenfrüchte-Nudel-Suppe

Das ist drin: gelbe Erbsen, Kidneybohnen, Zwiebeln, Linsen, Spinat, Knoblauch, Reshteh (oder
Linguine), Joghurt, Petersilie, Dill, Minze
So lange dauert’s: 25 Minuten
Garzeit: 1 Stunde 45 Minuten
In drei Worten: #veggie #nudelngehenimmer #eintopf @spiesser.de

• eines der ältesten persischen Rezepte
• war ein traditionelles Arme-Leute-Essen
• gibt es oft zur Fastenzeit oder zum persischen Neujahrsfest (Nouruz) am 20. März
Kreplekh (Kreplach) – Fleischravioli in Hühnerbrühe

Das ist drin:
Teig: Ei, Mehl, Salz
Füllung: Zwiebeln, Rindfleisch, Knoblauch, Petersilie, Ei
Suppe: Hühnerbrühe
So lange dauert’s: 1 Stunde
Garzeit: 20 Minuten
In drei Worten: #raviolifreunde #sattmacher #gehtauchveggie @spiesser.de

• gibt es zu jüdischen Festen, wie Jom Kippur (Versöhnungstag/höchster jüdischer Feiertag)
• jüdische Einwanderer brachten die Suppe in die USA, vor allem nach New York
• kann man mit Rindfleisch oder Gemüse füllen

Nachkochen erwünscht!
Ihr seid im Suppenfieber und wollt noch mehr Rezepte für
kalte Tage? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit!
Wir verlosen drei Exemplare von „Suppen aus aller Welt“
von der Stiftung Warentest.

 

 

 

Text: Franziska Gradl
Teaserbild: Lena Schulze

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Was meinst du dazu? Schreib' jetzt einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Friss das
  • gelöschter Nutzer
    Friss das

    Die Zukunft des Studentenessens?

    Knäckebrot und Nudeln mit Ketchup sind die Grundnahrungsmittel vieler Studenten. Fancy Geräte können sich die meisten nicht leisten und dann sitzt einem zwischen Prokrastination und Klausurstress auch noch die Zeit im Nacken. Ob ein Thermomix® der Ausweg in eine vitaminreiche und köstliche

  • John H. Watson
    4
    Friss das

    Dinner for one

    Nach dem Abi ist vor der Zukunft, dachte ich einst. Eine Zukunft, die geprägt sei von Selbstständigkeit und dem Ausprobieren neuer Dinge. Tatsächlich probiere ich selbst und ständig Neues aus – von einer Gelinggarantie war jedoch nie die Rede.

  • freedy.beedy
    Friss das

    Freundliches Futtern

    Wer Bratwurst und Sauerkraut nicht mehr sehen kann, der sollte sich auf diese leckeren Rezepte von „Kiezküche. Refugees Welcome“ freuen. Mit einem Bissen gibt es gratis eine geschmackliche Reise um die Welt beim internationalen Kochen mit Freunden aus allen Ländern.

  • Gradl mim Radl
    5
    Friss das

    Kochen will gelernt sein!

    Keine Lust mehr auf Fertiggerichte, Pizza & Co.? Dann schwingt doch einfach mal selbst den Kochlöffel! Das ist gar nicht so schwer, macht mächtig Spaß und Oma ist danach bestimmt stolz auf euch. Aus einfachen Grundrezepten werden leckere und abwechslungsreiche Gerichte für jeden

  • Gradl mim Radl
    Friss das

    Grünzeug mit Kultstatus!

    Kohl und Kult? Für die meisten ist das Grünzeug wohl nicht gerade der Inbegriff der Haute Cuisine. Dabei kann dieses Gemüse so vielseitig sein! Wir zeigen euch, wie man aus Kohl ein ganzes Menü inklusive Vor-, Haupt- und sogar Nachspeise zaubert.

  • Gradl mim Radl
    Friss das

    Ran an die Schoki!

    Nutella auf's Brot schmieren kann doch jeder! Mit der leckeren Schokoladencreme könnt ihr aber noch ganz andere Kalorienbomben zaubern. Passend zum Welt-Nutella-Tag hat euch SPIESSERin Franzi drei leckere Rezepte rausgesucht! (Hüftgold inklusive)

  • Onlineredaktion
    Friss das

    Lokal, saisonal‚ lecker! – Kürbis x 3

    Im Supermarkt gibt es rund um das Jahr alle Obst- und Gemüsesorten, die das Herz begehrt. Himbeeren im Januar? KeinProblem! Spargel im November? Hau rein! Doch diese Produkte haben einen langen Weg hinter sich und verbrauchen mega viel Ressourcen. Deshalb zeigen wir euch hier, welche Obst- und Gemüsesorten

  • Onlineredaktion
    Friss das

    #prinzpikocht:
    SpagBol à la Pi

    Prinz Pi is back! Doch der royale Rapper macht nicht nur auf der Bühne, sondern auch mit Kochschürze und Kochlöffel eine gute Figur. Den Beweis lieferte er in der Berliner SchuleEins! Zusammen mit den Schülern köchelte er eine eigene Variante von Spaghetti Bolognese – zum Nachkochen!

  • MissFelsenheimer
    Friss das

    #prinzpikocht: Möhrensuppe à la Pi

    Prinz Pi is back! Doch der royale Rapper macht nicht nur auf der Bühne, sondern auch mit Kochschürze und Kochlöffel eine gute Figur. Zeit für Beweise! Zusammen mit Schülern des Schneider-Gymnasiums Lichtenstein kreierte er eine leckere Möhrensuppe – zum Nachkochen!