Anzeige
VITA COLA
Clubtour 2015

Trommelwirbel fürs Publikum!

Nach einer etwas längeren Verschnaufpause kam es zwischen der VITA COLA Clubtour-Gewinnerband RIVANEE und Daniel endlich zu einem Wiedersehen – auf dem Oktoberfest. Aber halt: nicht in München, sondern in Bautzen! Zur großen Ersti-Party mit bayerischem Motto im Steinhaus hat RIVANEE den Studenten ordentlich eingeheizt.

07. Oktober 2015 - 16:08
SPIESSER-Autor Minkho.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 1 Bewertungen
Minkho Offline
Beigetreten: 06.11.2012

Mit einem typisch norddeutschen „Moin Moin“  begrüßt mich Otto – ein treuer Begleiter der Band RIVANEE –  als ich im Steinhaus eintreffe. Wir stehen kurz im Hof und quatschen. Dass sich die Band gerade schon mitten im Soundcheck befindet, ist nicht zu überhören. Der Sound klingt gewaltig und voller Neugierde zieht es mich in den Konzertraum. Ich verabschiede mich kurz und gehe direkt zur Bühne. Ein wahres Fest für die Sinne: tolle Lichteffekte, auf den Punkt gebrachte Beats und dann noch die kraftvolle Stimme Carinas. Freut mich, die Band wiederzusehen!

Soundcheck? Passt!

Die Instrumente sind gestimmt, die Stimme sitzt und alle Unstimmigkeiten sind beseitigt. Da RIVANEE immer wieder für Überraschungen gut ist, dürfen sich die Zuschauer heute auf eine Körper durchdringende Trommeleinlage, ein Highlight der Show, einstellen. Kurz gesagt: Es läuft bei der Band – und dabei liegt der Gig noch vier Stunden entfernt! Gut für mich, denn so bleibt mir Zeit, um mit Carina und den Jungs zu quatschen und in Erinnerungen an das erste Konzert in Schmalkalden zu schwelgen.


Die Band gibt alles auf der Bühne.

Die VITA COLA Clubtour kommt jetzt erst richtig in Fahrt: In den kommenden zwei Wochen tourt die Band gleich durch vier Städte! Ihr Vorsatz? „Ich würde mich freuen, wenn wir durch die Tour unser Netzwerk erweitern könnten und einfach neue Kontakte knüpfen würden“, sagt mir Carina. Keyboarder Phillip dagegen hofft, dass alles einfach nur glatt läuft. Was soll man dazu noch sagen, außer: Toi Toi Toi!
 

„Keine falsche Müdigkeit vortäuschen!“

Mittlweile ist es 20 Uhr, der große Auftritt rückt näher. Doch bevor es soweit ist, gibt’s erstmal was gegen den knurrenden Magen. Entsprechend dem Motto der Ersti-Party heute, „OktoBAfest“, gibt’s natürlich Bratwürste mit Sauerkraut! Und weil man sich das nicht zwei Mal sagen lässt, langen alle ordentlich zu. Mittlerweile hat sich auch herumgesprochen, dass der Auftritt nach hinten verschoben wird. Erst um 22:45 Uhr heißt es dann: Tanzschuhe an und Platz machen für RIVANEE! Für die Band ist das natürlich super, denn nach zehn Uhr sind Partys erfahrungsgemäß schon gut gefüllt. Die Vorfreude steigt.

Wir warten gemütlich im Backstage, als ich doch tatsächlich gähnen muss. Das bleibt nicht unentdeckt: „Du denkst, du liegst um acht im Bett? Falsch gedacht!“, meint Drummer Christian. Ich gebe mich meinem Schicksal hin und kann es kaum erwarten, meiner Müdigkeit mit der Musik der Band den Kampf anzusagen.

Vor dem Auftritt kommt dann doch noch die gewöhnliche Nervosität. „Jetzt bin ich doch ein wenig aufgeregt“, meint Christian, der vorher noch super entspannt schien. Als schließlich Andy vom Steinhaus die Türklinke nach unten drückt, heißt es für Carina und ihre Jungs endlich: Ab auf die Bühne!

Zwischen Trommeln und Trachten

Das Highlight der Show: Carina und ihre Jungs
geben mit ihren Trommeln volle Power!

RIVANEE fackelt nicht lange und gibt zu Beginn schon ordentlich Power. Die lange Wartezeit scheint sie heiß auf den Auftritt gemacht zu haben! Der erste Song wird schließlich durch einen kräftigen Applaus belohnt. Um nicht alle Kraftreserven auf einmal zu verpulvern wird schließlich ein Song der ruhigeren Art gespielt. Passt, denn der Dresscode der Party lädt zum Schunkeln ein: Zahlreiche Trachten lassen sich im Publikum erblicken.

Am Ende gibt's dann die große Überraschung des Abends: das gewaltige Drumsolo. Vier Trommeln, acht Drumsticks und eine ordentliche Trommeleinlage für die Zuschauer! Sichtlich erschöpft verabschieden sich RIVANEE nach dem gelungenen Konzert von der Bühne und ihrem Publikum. Zum Schluss aber noch die Verbeugung, denn die darf schließlich nicht fehlen.

Die Band finde ich anschließend vor ihrem eigenen Merchandise-Stand wieder. Was ich außerdem erblicken kann, sind einige neue Fans, die anscheinend Blut geleckt haben und Interesse für die Musik zeigen. Scheint nicht ihr letztes RIVANEE-Konzert gewesen zu sein. Und wer weiß, vielleicht sind sie auch bei einem der nächsten Konzerte mit dabei!

Ihr wollt auch? Dann los!

Auf zur VITA COLA Clubtour 2015!

09.10. – Rostock – M.A.U. Club, Supportband von SonuVab!tch (19:00)
12.10. – Potsdam – Waschhaus, WarmUP-Party Uni Potsdam (20:00)
15.10. – Halle – Volkspark, Ersti-Party Uni Halle (21:00)
16.10. – Dresden – Scheune, Supportband von Captain Capa (20:30)

Text und Fotos: Daniel Korenev

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Ersten Platz sichern und jetzt einen Kommentar schreiben!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2015
  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2015

    „Die Erfahrung ist es einfach wert“

    Nach sechs erfolgreichen Konzerten auf der VITA COLA Clubtour haben die fünf Nachwuchsmusiker von RIVANEE mit SPIESSER-Praktikant Daniel über die aufregende Zeit geredet – und dabei verraten, was ihnen ewig in Erinnerung bleiben wird.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2015

    Ende gut? Alles gut!

    Fünf erfolgreiche und aufregende Konzerte haben die fünf Rostocker bereits bewältigt. In der Dresdner Scheune feierten RIVANEE nun das große Finale – mit einem souveränen Auftritt und einem ergreifendem Abschied am Ende der VITA COLA Clubtour 2015. Daniel durfte dabei

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2015

    Halle(n)spektakel

    Endspurt für RIVANEE! In Halle gaben die Fünf am Donnerstag ihr vorletztes Konzert und liefen zur musikalischen Bestform auf! Daniel war für euch wieder mittendrin.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2015

    Musikalischer Wintermantel in Potsdam

    Mit viel Schwung und Elan aus dem vergangenen Konzert in ihrer Heimatstadt Rostock ging es für RIVANEE nun nach Potsdam. Ihre Mission: Mit ihrer Musik dem brandenburgischen Publikum richtig einheizen und so gegen die eisige Kälte ankämpfen. Auch Daniel ließ sich das nicht entgehen

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2015

    Backstage verbindet

    Heimspiel für RIVANEE! Nach zwei erfolgreichen Gigs auf der VITA COLA Clubtour ging es für die fünf Rostocker zurück in den heimischen Norden. Umgeben von wuchtigen Konfetti-Kanonen und euphorischen Rostockern ließen sie es ordentlich krachen! Daniel war für euch mit dabei.

  • Anzeige
    Minkho
    VITA COLA Clubtour 2015

    Open-Air-Flair in Schmalkalden

    Das Warten hat endlich ein Ende! Die VITA COLA Clubtour geht in die nächste Runde und verwöhnt euch dieses Mal mit der mystisch-verträumten Musik der Rostocker Gewinnerband RIVANEE! Daniel war für euch beim Auftaktkonzert im thüringischen Schmalkalden.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2015

    RIVANEE rocken die Clubtour 2015

    Die Gewinnerband RIVANEE, das sind die Rostocker Carina (Gesang), Andi (Bass), Olli (Gitarre), Otto (Schlagzeug) und Philipp (Keyboard), gehen auf große Tour durch Ostdeutschland. Wir haben die Fünf vorab bei ihrem Bandcoaching im Steinhaus Bautzen getroffen.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2015

    Rivanee – das sind die Gewinner

    Die Gewinnerband der diesjährigen VITA COLA Clubtour 2015 heißt Rivanee. Gegen 84 andere Bands konnten sich die Rostocker mit ihrer Musik durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    4
    VITA COLA Clubtour 2015

    Die Finalisten
    stehen fest!

    Stimmgewaltig ist gar kein Ausdruck! Ihr habt das Band-Voting zum Glühen gebracht und für eure Favoriten mächtig Stimmung gemacht. Danke dafür. Zehn Bands sind mit eurer Hilfe ins Finale der VITA COLA Clubtour eingezogen.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2015

    Das Voting

    85 Nachwuchsbands haben sich für die VITA COLA Clubtour 2015 beworben und wollen euch mit ihrer Musik direkt ins Herz treffen. Welche Band bringt euch um den Verstand? Wer bekommt eure Stimme? Beim Voting hattet ihr das Sagen!

  • Anzeige
    Ben Edikt
    VITA COLA Clubtour 2015

    Ein Stück Rock-Olymp

    Im letzten Jahr begeisterten sie ein Millionenpublikum – und mit der VITA COLA Clubtour fing alles an. 2009 rockte die Band KingPin die Clubtour und legte damit den Grundstein für ihre Karriere. Wir sprachen mit Frontfrau und Sängerin Caro über Fanfreude, Bandbewerbungen und die

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    VITA COLA Clubtour 2015

    VITA COLA
    Clubtour 2015:
    Hier kommt der Tourclip!

    Sechs Konzerte, fast 4.000 begeisterte Fans und 2.000 Kilometer mit dem Tourbus geschrubbt. Das alles hat Alice Roger erlebt, die Gewinnerband der VITA COLA Clubtour 2014. Jetzt habt ihr die Chance!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    VITA COLA Clubtour 2015

    Das ist eure Musik:
    Herz über Kopf,
    direkt ins Ohr!

    Ihr seid jung, habt Musik im Blut und wollt die Bühnen dieser Welt erobern? Dann seid ihr hier genau richtig: VITA COLA und SPIESSER suchen für die VITA COLA Clubtour 2015 Deutschlands mitreißendste Nachwuchsband. Ihr habt es in der Hand: Bewerbt euch schnell!

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    VITA COLA Clubtour 2015

    Bewerbung für
    die VITA COLA
    Clubtour 2015

    Eure Band soll bei der VITA COLA Clubtour 2015 unbedingt dabei sein? Dann hattet ihr hier die Gelegenheit, euch anzumelden.