Videointerviews

Nora Tschirner: „Ich tauge nicht zur Kriminalität!”

Ihr habt die Fragen gestellt, Nora Tschirner hat geantwortet und euch zum Schluss auch etwas gefragt.

10. Januar 2012 - 16:51
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 2 Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010
„Wenn du spontan ab morgen eine der beiden Rollen aus „Offroad“ leben müsstest, welche wäre das? Wärst du Drogendealerin oder würdest du dein Leben lang Grasfangsäcke verkaufen?" möchte KönICH wissen.
 

Übrigens: Nora Tschirner hat euch am Ende des Interviews eine Frage zurückgestellt. Unter denjenigen, die sie beantworten, verlosen wir ein Filmpaket zu „Offroad".

Hat Nora Tschirner ein Schauspieler-Gen?...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

21 Kommentare
  • Ahm, Nora, die Tatsache dass wir Jugendliche sind, erlaubt uns auch weniger "professionelle" Fragen zu stellen. :)

  • SPIESSER-Leser sind eben Spiesser. Die beschäftigen sich so richtig spiessig mit jedem Thema.

  • Weil Jornalisten immer die gleichen 0815 Fragen stellen, welche der Interviewpartner bestimmt zum 100x mal beantworten muss!

  • nein, manche lesen Spiesser bestimmt nur wegen Freizeit oder weil sie sie interessant finden ;)

  • ...sind jünger und kreativer, außerdem sagen sie eher mal ihre Meinung zu einem Thema als Journalisten, die nur Fragen stellen, aber nichts eigenes dazu sagen und dann irgendeine "spannende Story" dahinter wittern. Leser fragen, was sie wirklich interessiert, was sie wissen wollen und denken sich was dabei, Journalisten sind eher hinterhältig und fragen nur Dinge, die grad im neusten Klatsch und Tratsch kamen oder kommen sollen, völlig unkreativ. Für unsere Medienlandschaft bedeutet das also, dass das, was von Journalisten gefragt wird, zwar eher in den Nachrichten erscheint, aber sichernicht so interessant sind wie Fragen von SPIESSER-Lesern.

  • Geil...!
    Naja, wir sind ja alles angehende Journalisten :P

  • Weil die SPIESSER-Leser die besten und kreativsten sind, und kein Journalist da mithalten kann.
    Außerdem verlockt die Aussicht auf ein tolles Offroad-Filmpaket :)

Mehr zum Thema „Videointerviews