Schwerpunkt

VITA COLA Clubtour - Das Leben danach

Was treiben eigentlich die Vorjahressieger KingPin und Untertagen?

14. Februar 2011 - 16:59
von SPIESSER-Autorin Billy Vanilly.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 2 Bewertungen
Billy Vanilly Offline
Beigetreten: 10.02.2010

(Den) KingPin haut nichts um

In 2009 habt ihr die Band KingPin aufs Treppchen gewählt und den fünf Musikern aus dem beschaulichen Emmerich am Rhein eine neuntägige Tour durch Ostdeutschland beschert. Doch wie gings für KingPin danach weiter? Vom Sprungbrett der VITA COLA Clubtour stürzten sich die Fünf direkt ins nächste Wettbewerbsgewässer, um dem befürchteten „Loch danach“ zu entkommen. Im letzten Sommer gewannen sie ein Onlinevoting des Jugendfestivals „Courage“ und spielten einen Wahnsinns-Gig vor 7000 Leuten. Aufmerksame Kika-Zuschauer werden die Band zur der Zeit auch im TV bewundert haben. Beflügelt durch einen derartigen Adrenalinkick stellt sich KingPin derzeit einem lokalen Bandcontest in ihrer Heimat NRW, wo sie es schon bis ins Finale geschafft haben. Bei Emergenza wird natürlich auch mitgemischt und auch da winkt derzeit die zweite Runde.

(Audio)Visuell nachziehen

Ganz nebenbei nehmen die Emmericher Musikanten noch eine neue EP auf, die immerhin 17 Tracks stark sein wird. Passend dazu flatterte vor kurzem ein Angebot für eine baldige Musikvideoproduktion ins Haus. Nicht schlecht. Laut eigenen Aussagen, könnte es für die Fünf einfach genauso weitergehen, wie im letzten Jahr. Denn seit Ende der Tour freuen sich KingPin vor allem über den glücklichen Zustand, nicht nur mehr, sondern vor allem auch lukrativere Gigs spielen zu können. Was der Sommer und die laufenden Contestes mit sich bringen, wird sich zeigen. Bis dahin hat die Band aufgrund Abi- und Arbeitsstress erst mal eine kleine Winterpause eingelegt, um dann wieder voll durchstarten zu können.

Plattenalarm bei Untertagen

Im November 2010 traten die Aschaffenburger Untertagen in die KingPin’schen Fußstapfen und gewannen neben den sechs Gigs zudem noch einen professionellen Musikvideodreh zu ihrem Song „In dieser Stadt“. Nach der erfolgreichen Tour gingen die Vier direkt auf die Jagd und nahmen erneut die Fährte zu Ruhm und Ehre auf. In nur drei Monaten hat sich bei den Jungs soviel getan, dass einem bei der Geschwindigkeit glatt schwindlich werden könnte. Schon kurz nach der Tour setzten sich die Vier bei einem Onlinevoting gegen 700 andere Bands durch und spielten auf dem Sonic Visions Festival in Luxenburg neben Bandgrößen wie Bonaparte oder Tokyo Police Club. Auch in diesem Jahr stehen noch grandiose Festivalgigs an, wie das Open-Flair, wo sich Untertagen mit Fanta 4 eine Bühne teilen werden oder das Musikschutzgebiet-Festival, für das sich die Jungs von Frittenbude als Headliner angekündigt haben. Doch die beste Nachricht ist wohl, dass Untertagen gerade im Studio schwitzen, um die euch wohl bekannten Songs von den Clubtourkonzerten nebst neuen musikalischen Leckerbissen aufzunehmen. Diese werden dann noch ofenwarm auf ihrer Tour im kommenden April und Mai präsentiert, wofür die Jungs unter anderem auch nach Berlin, München, Frankfurt und Potsdam reisen werden. Alle Tourstopps findet ihr hier.

Heitere Swag-Exkursion

Mit ihrem indiegetreuen „Money Boy – Cover“ von „Dreh den Swag auf“ haben Untertagen aber den Vogel abgeschossen. Was als spaßiger Ausklang einer anstrengenden Aufnahmewoche im Studio begann und mit einem noch spaßigeren Videodreh im heimischen Proberaum seinen Lauf nahm, endete nach nur zwei Tagen bei youtube.de auf dem zweiten Platz der am meisten angeklickten Videos. Bis dato wurde das gute Stück schon über 448.000 Mal angeschaut und hat eine Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Mein Urteil: Gute-Laune-Garantie, ungemein unterhaltsam und tanzbar ohne Ende. Wobei allen Untertagen-Fans wohl klar ist, dass die Band nach dem heiteren Swag-Ausflug wieder in heimische Sound-Gewässer zurückkehren wird. Wenn ihr mich fragt, gut so! Denn ohne den gewohnt ansteckenden Untertagen-Beat im Einklang mit ehrlichen und intelligenten Texten, würde unseren I-Pods echt was fehlen! Was meint ihr?

Untertagen machen den Money Boy - Hört rein und sagt uns eure Meinung!

Nachfolger werden

Du und deine Band wollt auch auf der kommenden VITA COLA Clubtour zeigen, dass ihr es drauf habt und an die Erfolge unserer Vorjahresgewinner anknüpfen könnt? Der Wettbewerb startet in eine neue Runde. Jetzt bewerben!

 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Und du so? Sag' uns, was du denkst!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2011
  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Endstation Zwickau. ✓ Lizenzierte Tourprofis. ✓

    Man soll gehen, wenns am schönsten ist... "sofia!" und SPIESSER feierten darum das Ende der VITA COLA Clubtour 2011 mit einem Konzert in Zwickau. Nach drei Wochen Tour sind Sibylle und Lien nun lizenzierte Tourprofis und verraten euch hier die besten Tour-Überlebens-Tipps.

  • Anzeige
    Lien
    3
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Sibirische Kälte in Frankfurt/Oder

    Warum Ludwig zur Wetterfee, der Heizpilz zum besten Freund und Lien zur Sächsisch-Expertin wird, erfahrt ihr im Teil fünf unseres Tourblogs.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Sturm auf die Magdeburger Festung

    Seitenwechsel: der vierte Tourtag aus zwei Perspektiven. Unsere Tourmädels Lien und Sibylle erzählen von ihrem Ausflug auf die Festung in Magdeburg und liefern sich ein kleines Blogger-Battle.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Großaufgebot in Erfurt

    Nach einer Woche Tourpause geht es für „sofia!“ endlich weiter. Nächster Stopp: Erfurt. Zwischen Lampenfieber und Promi-Status rockte die Band die Bühne und heizte über 1000 Erstis ordentlich ein.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Heimspiel in Dresden

    Nach dem erfolgreichen Tourauftakt in Rostock geht es für „sofia!“ zurück nach Dresden. Ein gelassenes Heimspiel? Von wegen! Erstis, die die Bühne stürmen und ein geklautes Megafon waren das Resultat des zweiten Tourstopps.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Rocken in Rostock!

    Es ist endlich so weit! Die Gewinnerband „sofia!” geht auf VITA COLA Clubtour und SPIESSER begleitet sie durch sechs Städte und sechs Erstsemesterparties. Den Tourauftakt machen sie im Stadtpalast in Rostock. Ob ihr Auftritt genauso stattlich verlief, wie die Location verspricht, erfahrt ihr hier.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: sofia! live im Onlinekonzert

    Konzert 2.0 – Ein großartiges Onlinekonzert liegt hinter uns und viele von euch waren live dabei. Falls ihr es doch verpasst habt, könnt ihr euch das Ganze hier so oft anschauen, wie ihr wollt.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    Live-Onlinekonzert!

    Am Sonntag um 19 Uhr erwartet euch ein interaktives Konzert, wie ihr es noch nicht erlebt habt. Auf unseren virtuellen Bühne spielen für euch live die Gewinner der VITA COLA Clubtour 2011.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Das Tourtagebuch

    sofia! gehen auf VITA COLA Clubtour und ihr wollt nichts verpassen? Kein Problem! Hier findet ihr den exklusiven Blog zu jedem Konzert.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Mit sofia! (durch)gedreht

    Das Musikvideo zu ihrem Song „Der Mond“ ist im Kasten. Wir präsentieren euch das gute Stück exklusiv und geben einen Einblick hinter die Kulissen.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: HEY sofia!

    So steht es auch auf ihrem Debütalbum geschrieben. Das Elektro-Pop-Trio ist eure beste Nachwuchsband 2011. Für uns der richtige Anlass, die Drei mal ausgiebig auszufragen. Warum sofia! sich dabei sprachlos gab, erfahrt ihr im Bandportrait.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: And the winner is...

    Das finale Voting ist vorbei und ihr habt entschieden, welche der zehn finalen Bands den Campus rocken soll. Sofia! aus Dresden haben es geschafft!

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    4
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Das Finale!

    Das alles entscheidende Voting ist vorbei. Ihr habt entschieden, welche Band in diesem Jahr auf die VITA COLA Clubtour 2011 fahren darf.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: das finale Voting!

    Das Voting zur VITA COLA Clubtour 2011 ist vorbei! Vielen Dank für deine Stimme. Die Gewinnerband Das Elektro-Pop-Trio sofia! aus Dresden hat es geschafft. Hier erfährst du mehr zu eurer besten Nachwuchsband 2011.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Mal große Töne spucken

    Tour, Online-Konzert und Musikvideo für deine Band?

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour: Die Highlights der letzten Tour

    Ihr habt die letzte Clubtour verpasst und wollt wissen, was hinter der Aktion steckt und was euch erwartet? Das haben die Vorjahressieger Untertagen erlebt. [Bild:1]