Frage der Woche

Ist ein Handyverbot an Schulen sinnvoll?

17. September 2018 - 13:42
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Online
Beigetreten: 25.04.2009

Über 10.000 Menschen warten aktuell auf Spenderorgane – so die Aussage des Gesundheitsministeriums. Wir wollten letzte Woche deswegen von euch wissen, was ihr von dem Vorschlag der Widerspruchslösung für Organspender haltet. Aktuell muss man der Organspende zustimmen, mit der Lösung müsste man angeben, wenn man seine Organe NICHT spenden möchte. Diesen Vorschlag sehen insgesamt 63 Prozent von euch positiv, dabei meinen 33 Prozent, dass nichts dagegenspricht und in vielen anderen Länder dies schon die gängige Praxis ist und 30 Prozent finden den Vorschlag gut, weil so jeder gezwungen ist, sich mit der Frage auseinanderzusetzen und sich zu entscheiden. Das übrige Drittel sieht die Sache kritisch und ist grundsätzlich dagegen, dass etwas ohne die eigene Zustimmung mit einem selbst passiert.

Was mit den Handys von Schülern in der Schule passiert, will nun der Deutsche Lehrerverband entscheiden und fordert ein Handyverbot. Zumindest für Schüler unter 14 Jahren soll gelten: Unterricht an, Handy aus. Und zwar wirklich aus, nicht stumm. Nicht nur die ablenkende Wirkung, auch Mobbing im Internet und den sozialen Medien werden als Begründung genannt, wegen der die Kultusminister der einzelnen Bundesländer klare Regeln für die Handynutzung in Schulen schaffen sollen.

Was meint ihr? Ist ein Handyverbot an Schulen sinnvoll?

Icon: Mobile by Tienan from the Noun Project

Ja, dieses ständige Rumgepiepse und Rumgesumme nervt!
Nein, da damit etwas verboten wird, womit Schüler eher lernen sollten umzugehen.
Sinnvoll ja, aber ganz ehrlich: Wer hält sich da schon dran?
Nein, ich geb mein Handy doch nicht ab!
Ich fände es gut wenn man damit lernt und damit erreichbar ist für Notfälle aber es sollte auch nicht übertrieben werden
Bisher mache es die einen Lehrer so, die anderen so – eine einheitliche Lösung, welcher Art auch immer, fände ich gut.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Jetzt bist du dran!
Mehr zum Thema „Frage der Woche