Frage der Woche

Wollt ihr ein Emoji sein?

26. Februar 2018 - 14:56
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Auf die Frage „Braucht ihr Waffen, um euch sicher zu fühlen?“ haben 33% von euch abgestimmt, dass sie sich manchmal sicherer fühlen würden mit einer Waffe. 31% sind der Meinung, dass die Situation nur noch gefährlicher wird, wenn Leute eine Waffe besitzen, die damit nicht umgehen können. Immerhin 24% sind absolute Pazifisten und kommen nicht mal in die Nähe von Waffen. 10% gehen ohne Waffen (beispielsweise Messer) gar nicht aus dem Haus.

Viele Menschen fühlen sich allerdings nicht unbedingt mit einer Waffe im Handgepäck sicher, sondern mit einem Smartphone in der Hosentasche. Es gibt nun auch bald eine gesichtsdigitalisierende App auf dem neuen Samsung S9 Plus, die personifizierte Emojis erstellt. Als GIF sind diese über diverse Channel, wie WhatsApp, versendbar. Was haltet ihr von dieser neuen Art der Kommunikation? Relevant oder Pipifax?

Ich finde die Idee ganz gut, aber ich möchte das lieber nicht. Wer weiß wo mein Gesicht dann hingespeichert wird...
Ich finde das lustig. Das Chatten wird persönlicher durch solche Details.
Kompletter Blödsinn und überhaupt, wer braucht schon Emojis?
Ich weiß jetzt schon, dass meine Freunde und ich das feiern werden!

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Frage der Woche