Frage der Woche

Wie seht ihr das Lösch-Gesetz?

11. Juni 2018 - 11:18
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

In der letzten Woche wollten wir von euch wissen, was ihr im Sommer tut, um euch abzukühlen? 31% der SPIESSER-User bevorzugen den Sprung ins kalte Nass, während 25% das Fenster aufreißen, luftige Klamotten anziehen und in den Pausen im Schatten chillen. Genauso viele von euch trinken und essen alles eisgekühlte, was sie finden können, um der Hitze entgegenzuwirken! Dass Hitze überbewertet ist, finden 6% und ziehen sich lieber an einen klimatisierten Ort zurück. Andere 6% nutzen die Hitze zum Lernen und für die verbleibenden 6% kann es gar nicht heiß genug sein!

Während es draußen immer wärmer wird, werden die Diskussionen um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz immer hitziger. Das NetzDG soll sich vor allem auf große Social Media Netzwerke, wie Facebook und Twitter, beziehen und das Löschen von rassistischen oder menschenverachtenden Inhalten innerhalb von sieben Tagen zum Must-Do machen. Einige Kritiker sehen in dem Gesetz aber eine Einschränkung in ihrer freien Meinungsäußerung. Es bestehe die Gefahr, dass auch andere, rechtmäßig gepostete Kommentare gelöscht werden könnten. Habt ihr Angst, um eure Kommentare oder seht ihr das nicht so eng?

Deshalb lautet unsere Frage an euch: Wie seht ihr das Lösch-Gesetz?

Welche Postings gelöscht werden, beruht auf subjektiver Einschätzung der Zuständigen. Ich finde das gefährlich.
Es gibt zu viel Hass, der sich in den Social Media ungehindert verbreiten kann. Das Gesetz war längst überfällig!
Ich will keine Angst haben müssen, dass meine Kommentare einfach gelöscht werden.
Zensur lauert an allen Ecken heutzutage. Die sollen aufhören bei jedem neuen Entschluss ihre Demokratie in Gefahr zu sehen!

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Frage der Woche