Frage der Woche

Cannabis - legalisieren oder eher nicht?

Es sieht aus wie ein harmloses Farnpflänzchen. Cannabis ist die botanische Bezeichnung für Hanfpflanze und nach Tabak und Alkohol die am häufigsten konsumierte psychoaktive Substanz in Deutschland. Psychoaktiv bedeutet, dass der Konsum das zentrale Nervensystem beeinflusst.

23. Januar 2012 - 08:18
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Wenn ihr noch nie Cannabis konsumiert habt, gehört ihr in Deutschland zur klaren Mehrheit: Zehn Prozent der Jugendlichen zwischen 14 und 17 sowie jeder Dritte junge Erwachsene von 18 bis 25 Jahren hat Cannabis schon mindestens einmal probiert.

Forderungen nach einer „neuen Drogenpolitik“ geistern durch die Medien: Die Grünen wollen weg von der staatlich verordneten Abstinenz und hin zur Entkriminalisierung der Konsumenten. Die Linke und die Piratenpartei fordern die Legalisierung der Droge – die Regierung ist dagegen. Der Gesundheitsausschuss setzt sich diese Woche mit den Folgen einer möglichen Legalisierung von Cannabis auseinander.

Wir von euch wissen: „Sollte Cannabis legalisiert werden - oder eher nicht?” Ein Freischein fürs Kiffen? Was ist mit Schwerkranken? Kennt ihr Konsumenten, welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Was spricht für, was gegen eine Legalisierung? Schreibt uns eure Meinung!

Stimmt hier über unsere Frage der Woche ab!

Übrigens: Am Donnerstag, 26. Januar, ab 17 Uhr könnt ihr mit Abgeordneten aller Fraktionen auf www.mitmischen.de über eben dieses Thema chatten. Seid dabei!

Diskutiere mit!

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

58 Kommentare
  • Und da freut man sich mal mitbestimmen zu dürfen bzw Fragen stellen zu dürfen..

  • Ich kann mir das gerade echt nicht zu Ende durchlesen.
    Das ist doch mal der größte Mist. Naja typisch Politiker, was erwartet man da...
    Da wird was behauptet und nach Quellen gefragt und aufeinmal kommt keine Antwort mehr, WTF? Sowas kann doch nicht sein...

  • Geh auf das Thema Cannabis legalisieren und da kann man sich den Chat durchlesen, außerdem haben die User im Forum in einem Thema sich darüber beschwert wie schlecht dieser Chat war und wie unfair die Politiker sich verhalten haben.

  • War nicht da. Gibts ein Chatlog irgendwo? Aber klingt ja gerade nicht sehr produktiv. Aber was will man von Politikern erwarten.

  • Der chat war die reinste Katastrophe, die schlechtesten Fragen und blöde Kommentare sind durch gekommen, die Politiker hatten mehr Spaß daran sich gegenseitig zu zeigen wer mehr Macht hat und mehr Ahnung vom Schwarzmarkt. Die wenigen guten Fragen wurden nicht beantwortet, bei der Frage warum sie uns aus dem Weg gehen kam der Kommentar von "Agelika Graf: Was war die Frage noch mal? ;-)" mit einem frechen Zwinkersmiley. User bei mitmischen waren sehr enttäuscht von den Politikern, genauso wie ich.

  • Damit wollen die Linken doch nur Wähler gewinnen.
    Mehr ni!
    Wie die jetzt auf die Kiffer kommen, weiß ich aber auch ni...

  • Wusst ichs doch

Mehr zum Thema „Frage der Woche