Ins Netz gegangen

Kirschblütenrot
5
Ins Netz gegangen

10 kommende Apps, die es in sich haben

Immer auf den neusten Stand zu bleiben ist gar nicht so leicht. Damit ihr euch in den kommenden Monaten keine Sorgen darüber machen müsst, während des Sommerurlaubs die neuesten Apps und Neuerungen für euer Handy zu verpassen, stellt euch SPIESSER-Praktikantin Stephanie zehn Apps

Nisha
5
Ins Netz gegangen

Twinstranger.com

Jeder Mensch hat statistisch gesehen sieben Doppelgänger auf der Welt. Und genau die kann man über die Seite Twinstranger.com finden. Doch ob das wirklich funktioniert und wirklich jeder einen Doppelgänger hat, will SPIESSER-Praktikantin Jessica genauer herausfinden.

alina.bargzoog
3.666665
Ins Netz gegangen

change.org

Je mehr Menschen sich für eine Sache engagieren, desto größer sind die Chancen, sie durchzusetzen. Die Plattform change.org gibt jedem die Möglichkeit, durch eine Online-Petition, die Welt ein bisschen besser zu machen. SPIESSER-Autorin Alina stellt sie euch vor.

zebresel
Ins Netz gegangen

tumblr.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – seinen Gefühlen Ausdruck verleihen ist dank tumblr. einfacher denn je. Neugierig geworden? SPIESSER-Praktikantin Hannah stellt euch die Seite etwas genauer vor.

Onlineredaktion
Ins Netz gegangen

Postcrossing.com

Wer schreibt heute denn noch Postkarten und Briefe? Total überholt in Zeiten von Facebook und WhatsApp, oder? Postcrossing.com verbindet Menschen weltweit durch „echte Post“. SPIESSER-Autorin Sabrina stellt euch die Seite vor.

sophielorraine.senf
Ins Netz gegangen

ErtAPPt

Derzeit wirbt eine App mit einem Slogan, der aufhorchen lässt. „Geheime Gedanken, die du so nirgendwo anders finden wirst“, lautet die Tagline von „SecretApp“. Was genau ist dran an diesem Versprechen? SPIESSER-Autorin Sophie hat für euch SecretApp getestet.

vivid
5
Ins Netz gegangen

Alternativ durchs Netz!?

SPIESSER-Autorin Britta hat „Nein!“ zu Facebook gesagt und sich im Netz auf die Suche begeben: Was für Alternativen gibt es? Welche sozialen Netzwerke versprechen neue Ansatzpunkte und Features? Ein erster Social Media-Rundumschlag...

Anzeige
Onlineredaktion
4
Ins Netz gegangen

Auf die Plätze,
fertig, los!

Heut' schon mal die Straßenlaterne hochgeklettert oder eine 100 Tonnen schwere Diesellokomotive übers Gleis gezogen? Nein?! Schaut mal in den neuen Handwerksspot, da wird gezeigt, wie's geht: Hier wird geschrien, gesprungen, gerannt und geknutscht, es gibt nackte Haut und es sprühen Funken!

MarlonJungjohann
5
Ins Netz gegangen

Als Vlogger die Welt erobern

Ein singendes, tanzendes und kreischendes Publikum von 15.000 Menschen, eine ausverkaufte Arena und emotional gerührte Youtube-Künstler – das ist das Fazit der diesjährigen VideoDays in Köln. SPIESSER-Autor Marlon war für euch dabei und sprach mit Idolen wie LeFloid und deren Fans.

Individuot
5
Ins Netz gegangen

Ein Netz für die Meinungsfreiheit

Die App FireChat verzeichnet 100.000 Downloads am Tag und konkurriert in manchen Ländern bereits mit Messengern wie WhatsApp oder Skype. Doch wie funktioniert die App, was macht ihre Beliebtheit aus und vor allem wie ist die Verbindung zur Krisensituation im Irak? SPIESSER-Autorin Polina recherchierte

Onlineredaktion
Ins Netz gegangen

Sexting: Wenn dich die Welt plötzlich nackt sieht

„Sexting“ – so heißt ein neues Internetphänomen aus den USA und England, bei dem private, anzügliche Nachrichten oder Fotos verschickt werden. SPIESSER-Autorin Lynn hat selbst Erfahrung damit und erzählt euch, warum junge Leute Sextings verschicken und mit welchen

Onlineredaktion
Ins Netz gegangen

Reden ist silber, Schweigen ist gold?

Derzeit wird eine App entwickelt, mit der man ausschließlich mit "Emojis" kommuniziert – das sind kleine Bildchen, die ihr bestimmt von Whatsapp kennt, oldschool auch Emoticons genannt. Die SPIESSER-Praktikantinnen Anika und Polina haben sich für euch mal an einer wortfreien Unterhaltung

Mehr laden