Anzeige
Testlabor

Jetzt testen: „Nilpferdschweiß ist pink“

Ihr seid die Jury! Im SPIESSER-Testlabor stellen wir euch Neues vor. Knallhart und unbestechlich bewertet ihr neue Produkte! Diesmal im Test, das neue Spiel "Nilpferdschweiß ist pink". Registriert euch als Tester und gewinnt eines von 10 Exemplaren!

27. November 2014 - 15:05
SPIESSER-Redakteurin grünerTee.
Noch keine Bewertungen
grünerTee Offline
Beigetreten: 14.01.2013


Worum gehts?

Im Spiel müsst ihr kuriose, skurrile und unglaubliche Fakten auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüfen. Aber nicht nur ein breites Allgemeinwissen helfen euch zum Spielsieg – auch eine ordentliche Strategie und ein Funken Glück können nicht schaden. Mit Spielkarten, Zugkarten und den Moderatorenkarten könnt ihr euch Runde für Runde gegen bis zu fünf Mitspieler durchsetzen und das Spiel am Ende für euch entscheiden.

Produktversprechen

Wer den Vorgänger „Mona Lisa hat keine Augenbrauen“ mochte, wird das neue Spiel aus dem Hause ilsespiel lieben! „Nilpferdschweiß ist pink“ hat 594 neue Fakten aus sechs Wissensgebieten im Gepäck. Sport, Menschen, Länder, Entertainment, Natur und Allgemein – da kann jeder punkten. Und das Beste: Die „Unnützes Wissen“-Karten lassen sich auch mit dem Vorgängerspiel kombinieren.

Bewerbungsschluss war der 04.01.2015.

Die Tester sind: Sophie Selter, Sophie Eggert, Magdalena Bucher, Lisa Kammerer, Lauren Breuninger, Tanja Rud, Lina Hischoff, Julian Bracht, Niklas Dangelmaier und Martina Schindler.

Dir gefällt dieser Artikel?

Mehr zum Thema „Testlabor