Frage der Woche

Reels-Funktion auf Instagram – deine Meinung?

13. Juli 2020 - 15:42
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Wir starten mit einem kurzen Rückblick auf die vergangene Woche. Wegen der neuen Mehrwertsteuersenkung wollten wir wissen, ob ihr mehr kaufen wollt. Ein Drittel der Teilnehmenden findet, dass es völliger Blödsinn ist, weitere 33 Prozent merken an, dass sie nicht mehr kaufen wollen, da sie ja nicht mehr Geld zur Verfügung haben. Berechtigter Einwurf. 16 Prozent vermuten sogar, dass die Unternehmenm, die durch das Corona-Virus betroffen sind, ihre Preise unmerklich anheben werden. Lediglich 16 Prozent sagen, dass sie durch die Mehrwertsteuersenkung mehr kaufen werden und schon eine Liste mit Wünschen haben. Fazit: Ihr seid von dieser Maßnahme, die den Konsum und damit die Wirtschaft wieder anregen soll, nicht gerade begeistert.

Vom Steuerwirrwarr kommen wir diese Woche mal zum Thema Social Media. Der Anlass dafür: Instagram hat eine neue Funktion auf den Markt gebracht, die sogenannten Reels. Beim genaueren Hinsehen fragt man sich: Wo ist da der Unterschied zu TikTok?!

Reels ermöglicht die Aufnahme von bis zu 15-sekündigen Videoclips, die mit Effekten bearbeitet und mit Musik unterlegt werden können. Kommt uns doch bekannt vor oder? Aktuell befindet sich die Reels-Funktion noch in der Testphase und kann in Deutschland, Frankreich und Brasilien genutzt werden. Laut Instagram soll die Funktion „zur Kreativität durch Originalität inspirieren“. Nutzerinnen und Nutzer können wie bei üblichen Fotobeiträgen die geposteten Reels mit „gefällt mir“ bewerten und Kommentare hinterlassen. Fraglich ist jedoch, wie man sich von TikTok abheben möchte, das bereits weltweit über sagenhafte 800 Millionen monatlich aktive Nutzerinnen und Nutzer verfügt.

Icon: created by Mas Dhimas from Noun Project

Unsere Frage der Woche lautet daher: Neue Reels-Funktion auf Instagram – Was haltet ihr davon?

Die Umfrage und die Ergebnisse sind nicht repräsentativ.

Sinnlos, einfach nur ein TikTok-Abklatsch.
Ich nutze gar kein Instagram.
Interessant, probiere ich auf jeden Fall aus.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt!
Mehr zum Thema „Frage der Woche