Hallo Kirschblütenrot

Kirschblütenrot Offline
Beigetreten: 18.06.2015
  • Ich bin Spießer, weil ich meine Socken passend zum jeweiligen Wochentag abstimme.
  • Was hab ich gemacht, wollte es aber nie machen? Auf einer Modenschau laufen.
  • Was wollte ich machen, hab es aber nie gemacht? Vom 10 Meter Turm springen. Grrr.
  • Wenn ich auf etwas warte... dann lese ich.
  • Wenn ich Stress habe... dann lese ich. (Erschreckende Ähnlichkeit zu der vorherigen Frage, nicht wahr? )
  • Wenn ich Geld habe, dann... Verprasse ich es sofort und fange wieder an zu sparen.
  • Wenn ich kein Geld habe, dann... -
  • Wenn ich was zu Essen wäre, dann wäre ich... ein Gummibärchen. Man vermutet die geschmacksrichtung, aber am Ende liegt man immer daneben.
  • Wenn ich was zu Essen wäre, dann wäre ich ganz bestimmt nicht... eine Katze, die bei einigen Ländern als Delikatesse gilt.
  • Mein schlechtester Anfang... Hallo, du! Kennst du mich noch? Deinen Namen habe ich leider vergessen.
  • Mein bester Schluss... So. Das wars. Fragen beantworte ich jetzt sowieso keine mehr. Ihr dürft alle gehen!
  • Wenn ich ein Buch wäre, dann wäre ich... -
  • Wenn ich ein Buch wäre, dann wäre ich ganz bestimmt nicht... der Duden in der 25. Auflage.
  • Etwas, das ich unbedingt loswerden möchte -
  • Etwas, das ich unbedingt haben möchte -

Neuste Artikel

Kirschblütenrot
5
Kinofeeling

Kinofeeling: Das Vorspiel

Anna kämpft als Geigenlehrerin mit den Wünschen und Chancen des eigenen Lebens mal unentschlossen, mal zweigespalten, mal verzweifelt. SPIESSER-Autorin Stephanie hat sich das Drama mit starkem Bezug zur klassischen Musik angesehen, für sie selbst überraschenderweise mit viel Entsetzen und Mitgefühl.

Neuste Kommentare

Noch keine Kommentare

Freunde

Noch keine Freunde

Neuste Meinung

Noch keine Meinung.

Gästebuch

Noch kein Eintrag vorhanden.