Hallo Madita Schäkel

Madita Schäkel Offline
Beigetreten: 21.05.2014
  • Ich bin Spießer, weil Eine junge Autorin ist immer wissenshungrig, weltoffen und begeistert!
  • Was hab ich gemacht, wollte es aber nie machen? BWL studieren. Gemacht habe ich es trotzdem. "Fashion, Luxury & Retail Management" nennt sich mein fast vollendeter Studiengang. Die Entscheidung war richtig, denn BWL kann eben auch hipp sein. Und so gar nicht festgefahren. Der Weg führte mich nach Berlin. Dort lernte ich das Bloggen und meine Leidenschaft zum Journalismus. Weiter ging es nach New York City, wo ich für die New York Times gearbeitet habe und brillianten Journalismus erleben durfte. What's next? Well, who knows?
  • Was wollte ich machen, hab es aber nie gemacht? Jeden Abend ein anderes Restaurant in New York ausprobieren. Ein teurer Spaß. Luxus wenn man so will.
  • Wenn ich auf etwas warte... Frage ich mich warum...
  • Wenn ich Stress habe... Werde ich fokussiert und brauche viele Caramel Frappuccinos.
  • Wenn ich Geld habe, dann... Probiere ich mich durch die New Yorker Cuisine und trage dabei tollen Schmuck.
  • Wenn ich kein Geld habe, dann... Habe ich immer noch alles, was mir in meinem Leben wirklich am Herzen liegt.
  • Wenn ich was zu Essen wäre, dann wäre ich... Tiramisu
  • Wenn ich was zu Essen wäre, dann wäre ich ganz bestimmt nicht... Rosenkohl
  • Mein schlechtester Anfang... Aller Anfang ist schwer.
  • Mein bester Schluss... Meinen besten Schluss erlebe ich jedes Mal wenn ich auf den Publish-Button meines Bloggs drücke. Wie fliegen.
  • Wenn ich ein Buch wäre, dann wäre ich... Ein äußerst spannender Joy Fielding Roman mit Nervenkitzel
  • Wenn ich ein Buch wäre, dann wäre ich ganz bestimmt nicht... Ein vorhersehbarer Liebesroman
  • Etwas, das ich unbedingt loswerden möchte -
  • Etwas, das ich unbedingt haben möchte -

Neuste Artikel

Madita Schäkel
Schmökern

„Der Mann
zwischen den
Wänden“

Was wäre, wenn man als einziger Mensch übersinnliche Fähigkeiten hätte? Und was, wenn diese übersinnlichen Fähigkeiten einen Mord aufdecken könnten? Im Thriller „Der Mann zwischen den Wänden“ geschieht genau das. SPIESSER-Autorin Madita hat für

Neuste Kommentare

Noch keine Kommentare

Freunde

Noch keine Freunde

Neuste Meinung

Noch keine Meinung.

Gästebuch

Noch kein Eintrag vorhanden.