Frage der Woche

Abschaffung der Zeitumstellung – ja oder nein?

22. Oktober 2018 - 11:35
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Letzte Woche wollten wir von euch wissen, wie ihr Halloween findet und ob ihr eher Verkleidungs-Muffel oder schon total heiß auf die Party seid. 41% von euch haben ihr Kostüm schon längst bereitgelegt und freuen sich total darauf. Tatsächlich finden 22% von euch die ganze Sache nicht so cool und sind der Meinung, dass man nicht jeden Trend aus den USA kopieren sollte. 16% finden, dass Halloween in Deutschland mittlerweile beliebter ist als Karneval, zumindest bei den Jüngeren. Dagegen haben 16% von euch überhaupt keinen Bock auf Verkleiden. Der Rest (2%) von euch ist der Meinung, dass einmal im Jahr verkleiden reicht und zweimal dann einfach zu viel ist.

Nichtsdestotrotz: der Herbst ist da! Wie kommt ihr damit klar, dass die Tage wieder kürzer werden, weil es abends zeitiger dunkel ist? Der kommende Sonntag ist der letzte Sonntag im Oktober und dann heißt es wieder: die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt und im Winter wird es früh gegen 8 Uhr hell, aber auch um 17 Uhr schon wieder dunkel. Das Thema Zeitumstellung wird ja aktuell wieder heiß diskutiert. Wie ist eure Meinung zu dem Thema? Wünscht ihr euch auch, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird?

Interactive Clock by Zain Zulfiqar Ali from the Noun Project

Wenn ich es mir aussuchen kann, dann würde ich immer Sommerzeit haben wollen: Im Winter geht die Sonne dann um 9 Uhr auf und abends bleibt es bis 18 Uhr hell.
Ich möchte am liebsten immer Winterzeit, auch wenn im Sommer abends die Sonne eine Stunde eher untergeht.
Ich möchte es gerne so belassen wie es ist. Ich komme mit der Umstellung gut klar.
Wichtig wäre ja nur, dass es europaweit überall auch einheitlich geregelt wird.
Mir ist es total egal, ob es so bleibt oder ob sich was ändert.
Die Zeitumstellung sollte abgeschafft werden!

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Frage der Woche