• Anpacken für unsere Welt
    Der Faktencheck
    von MISEREOR

    Was ist der freie Welthandel? Was bedeutet der Begriff der „Dritten Welt“? Ist die steigende Weltbevölkerung ein Problem? Wir haben mit Mitarbeitern von MISEREOR über Themen der Entwicklungszusammenarbeit gesprochen und ein Quiz zusammengestellt. Teste, wie gut du dich auskennst! Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Karikaturen-Bücher!

    Onlineredaktion
    5
    Der Faktencheck
    von MISEREOR
  • Titelverteidiger
    Abgehört:
    Kesha

    Das Dollarzeichen im Namen fehlt und auch die Musik erinnert nicht mehr an Mainstream-Pop. Nach fünf Jahren bringt Kesha ihr neues Album „Rainbow“ heraus und überrascht positiv mit neuen Klängen.

    freedy.beedy
    Abgehört:
    Kesha
  • Kinofeeling
    Tigermilch

    Zwei Mädels, eine Hauptstadt, die Sommerferien – Nini und Jameelah haben sich einiges für DEN Sommer vorgenommen. Doch dann kommt alles anders und plötzlich steht alles still – ihre Pläne, ihre Zukunft, ihr Leben.

    filmfreak
    Tigermilch
  • Schmökern
    „Wolf Road“

    Ein Mädchen, das sich ihrem Ziehvater und Menschenmörder stellen muss – Beth Lewis’ „Wolf Road“ ist ein Into-the-wild-Roman der etwas anderen Sorte und nichts für schwache Gemüter. Zum Glück war unsere SPIESSER-Autorin Mary tough genug für den Thriller und schildert euch ihre Eindrücke.

    Mary F.
    „Wolf Road“
  • SPIESSER Beschäftigungstherapie
    Sinne neu erfahren

    Durch Pornografie, schlechte Aufklärung und fehlende Kommunikation fühlen sich vor allem junge Menschen in Bezug auf Sexualität oft unter Druck. Sinnesart® in Dresden bietet einen Raum für Menschen mit solchen Problemen, oder für die, die sich mal verwöhnen lassen wollen. SPIESSER-Praktikantin Frieda hat für euch Sinnesart® besucht.

    freedy.beedy
    1
    Sinne neu erfahren
cucumber
5
Kinofeeling

The Promise –
Die Erinnerung bleibt

Mikael ist jung, talentiert, ambitioniert und Armenier. In Aussicht auf ein besseres Leben für seine Familie geht er als Medizinstudent vom Lande nach Istanbul, um dort Arzt zu werden. Doch dort gerät er in die Wirren des Ersten Weltkrieges und muss erleben, wie seine Herkunft sein weiteres Leben bestimmt.

freedy.beedy
SPIESSERs gute Welt

Suizid ist nicht die Lösung!

Manchmal möchte man sich ganz klein machen, so klein, dass dich niemand mehr sieht. Und manchmal möchte man verschwinden – für immer. Aber wer hilft dir gegen dieses Gefühl? Die Telefonseelsorge Berlin e.V. veranstaltet einen KreativWettbewerb zum Thema „Suizid ist nicht die Lösung!“.

Anzeige
Onlineredaktion
Schwerpunkt

Zukunftssicher!

Deine Ausbildung hast du schon klar gemacht? Jetzt heißt es nur noch Prüfungen rocken und schon kann der nächste, spannende Lebensabschnitt beginnen! Was jetzt noch fehlt, ist die richtige Krankenversicherung. Wie wäre es mit der IKK classic?

SPIESSER Community

Werde freier Mitarbeiter bei SPIESSER!

Susi_Th
4.991735

Du hast Freude am Schreiben, Fotografieren und an der Videoproduktion? Du bist kreativ, neugierig und verlässlich? Dann werde doch freier Mitarbeiter fürs Heft, SPIESSER.de, für unsere Sonderpublikationen oder gleich für alle zusammen!

Madita Schäkel
Schmökern

„Der Mann
zwischen den
Wänden“

Was wäre, wenn man als einziger Mensch übersinnliche Fähigkeiten hätte? Und was, wenn diese übersinnlichen Fähigkeiten einen Mord aufdecken könnten? Im Thriller „Der Mann zwischen den Wänden“ geschieht genau das. SPIESSER-Autorin Madita hat für

Gradl mim Radl
SPIESSER Bildungsweg

Die Sache mit dem Geld

Erwachsenwerden bedeutet auch, mehr Verantwortung für sein Geld und seine Vorsorge zu übernehmen. Aber wie könnt ihr am besten den Überblick behalten, wenn ihr auf einmal einen Haushalt selbst führen müsst? Finanzexpertin Stefanie Kühn hat einige Tipps parat.

Henk Marzipan
SPIESSER Bildungsweg

Steuerprofi werden

Caroline Rosentreter (28) hat Steuerrecht studiert und ist nun Steuerbeamtin. Das klingt zunächst zum Gähnen, ist aber tatsächlich eine anspruchsvolle und fordernde Karriere.

Titelverteidiger

G! Festival:
Von Gastfreundschaft
und Atlantikkälte

Klar, für Festivals nehmen wir alle schon mal lange Wege in Kauf. SPIESSER-Autor Max-Marian treibt es aufs Extrem und begibt sich aufs Schiff zu den Färöern zum G!-Festival. Hier erfahrt ihr, was man alles getan haben muss, um wirklich beim G! gewesen zu sein.

Was'n da los?

Ach, ist der G20 schon vorbei?

Blutige Randale, Sachbeschädigungen und Klagefälle gegen Polizeigewalt: Die Ausmaße der Anti-G20-Demonstrationen sind immer noch spür- und sichtbar. Jetzt sollen die Schuldigen zur Verantwortung gezogen werden.