• Kinofeeling
    Und morgen
    die ganze Welt

    Wie weit darf Kritik gehen? Der neue Kinofilm „Und morgen die ganze Welt“ behandelt ein brisantes Thema. Studentin Luisa kämpft für einen besseren Ort – was für sie bedeutet: weg mit der rechten Ideologie in Deutschland! Ob Gewalt, wie sie zeitweise im Film gezeigt wird, dafür ein zufriedenstellendes Mittel ist, verrät euch SPIESSER-Autorin Stephanie, die den Film vorab für euch gesehen hat.

    Kirschblütenrot
    Und morgen
    die ganze Welt
  • Anzeige
    VITA COLA
    Clubtour 2020
    Zeigt her
    eure Show!

    Das VITA COLA Bandcoaching mit Stojanov & The Syndicate wurde auch dieses Jahr mit einem Showcase eröffnet. Es folgten drei arbeitsintensive Tage mit fünf begeisterten Coaches. Die Früchte und Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit seht ihr beim Live-Konzert der VITA COLA Gewinnerband 2020 am 15. November!

    Onlineredaktion
    Zeigt her
    eure Show!
  • Anzeige
    Schwerpunkt
    Frische Finanzbrise

    Die Steuererklärung – ein Wort, das bei vielen wohl zu Schweißausbrüchen führt. Doch wie ist es, sich jeden Arbeitstag freiwillig mit diesem Thema auseinanderzusetzen? SPIESSER-Autorin Stephanie wollte das wissen und traf den 22-jährigen Finanzbeamten Paul im Finanzamt Dresden. Ein Besuch zum Vorurteile abbauen.

    Onlineredaktion
    5
    Frische Finanzbrise
  • Kolumne
    Sei leidenschaftlich! Und kompatibel.

    Wer Bewerbungen schreibt, steht unter immensem Druck. Die eigenen Fähigkeiten müssen in kürzester Form präsentiert werden. Immer öfter geht es dabei aber scheinbar noch um etwas anderes – darum, besonders verliebt in seinen Job zu sein.

    Cherilia
    Sei leidenschaftlich! Und kompatibel.
  • Anzeige
    VITA COLA
    Clubtour 2020
    Mehr bewusste
    Baustellen

    Drei Tage lang widmeten sich die Musikerinnen und Musiker von Stojanov & The Syndicate, Gewinnerband der VITA COLA Clubtour, in intensiver Zusammenarbeit mit den Coaches beim VITA COLA Bandcoaching Themen wie Songwriting, Bandmanagement, Medientraining und vielem mehr. Was beim Bandcoaching genau passiert, erfahrt ihr hier.

    Onlineredaktion
    Mehr bewusste
    Baustellen
Mitdenkerin
5
Nachgefragt

Zeit ist mehr als Geld

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat eine lange eindrucksvolle Geschichte. An 72 Instituten sind rund 28.000 Mitarbeitende beschäftigt, unter ihnen auch Roda Müller-Wieland, die am Center for Research and Responsible Innovation des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation

Anzeige
Onlineredaktion
5
Schwerpunkt

Erster digitaler
VCD-Mobilitätskongress!

Viele Themen mussten während der Corona-Pandemie warten. Aber es gibt auch welche, die keinen Aufschub dulden – eines davon ist die Klimakrise. Darum hat der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) seinen Mobilitätskongress in diesem Jahr ins Internet verlegt. Die Teilnahme am 29. Oktober

Onlineredaktion
5
Kinofeeling

Kinofeeling:
Milla meets Moses

Wer hat Bock auf eine optimale Mischung aus großen Gefühlen und bösen Gags? „Milla meets Moses“ bietet beides auf hohem Niveau! Die australische Indie-Perle dürfte allen gefallen, die sich auch jenseits vom Hollywood-Mainstream unterhalten lassen können.

SPIESSER Community

Werde freier Mitarbeiter bei SPIESSER!

Susi_Th
4.995315

Du hast Freude am Schreiben, Fotografieren und an der Videoproduktion? Du bist kreativ, neugierig und verlässlich? Dann werde doch freier Mitarbeiter fürs Heft, SPIESSER.de, für unsere Sonderpublikationen oder gleich für alle zusammen!

Gewinnen

SPIESSER goes TikTok

Jetzt folgen und 50€-Amazon-Gutschein gewinnen!

Cherilia
5
Kolumne

Hogwarts-Express?
Nicht mehr mit mir!

Was tun, wenn sich herausstellt, dass die Autorin der eigenen Lieblingsbücher öffentlich transfeindliche Ansichten propagiert? SPIESSER-Autorin Veronika hat sich diese Frage gestellt - und kommt zu einer klaren Antwort.

rasolara
Kinofeeling

Kinofeeling:
Space Dogs

Auf den Spuren der Straßenhunde Moskaus – am 24. September erscheint der Dokumentarfilm „Space Dogs“ in den deutschen Kinos. Er begleitet die Vierbeiner auf ihren Streifzügen bei Tag und Nacht und verknüpft die Aufnahmen mit historischem Filmmaterial der sowjetischen

Lenee
Herbst 2020: Arbeitswelt im Wandel

Muss ich für meinen Job brennen?

Studien zeigen: Wer gerne zur Arbeit geht, ist engagierter, macht mehr Überstunden und wechselt seltener den Job. Warum also nicht das Hobby zum Beruf machen? SPIESSER-Autorin Lisa hat Menschen getroffen, die ihr Herz in den Beruf gesteckt haben, und herausgefunden, warum zu viel Leidenschaft auch

Schmökern

Linus Giese:
„Ich bin Linus“

„Ich bin Linus“ – ein Satz, der eigentlich total normal klingt. Für den Buchhändler und Blogger Linus Giese ist es aber ein Satz, der sein Leben fundamental verändert hat und ihn zu dem machen konnte, was er schon immer war und ist: Ein Mann. In seinem autobiographischen

Kinofeeling

Persischstunden

Stell dir vor, du müsstest jemandem eine Sprache beibringen, die du selber nicht sprichst. Nun stell dir vor, dein Leben würde davon abhängen. In „Persischstunden“ erlebt Gilles genau das. SPIESSER-Autorin Annika hat den Film für euch gesehen.