Herzscheiße

Ein Brief an ... die netten Mädchen

Liebe nette Mädchen, ich habe euch echt gerne! Nein, stopp! Sagt nichts! Bevor ihr was sagt, lasst mich diese eine Geschichte erzählen ...

29. März 2012 - 21:17
von SPIESSER-Autor Ro Bert.
Deine Bewertung bewertet mit 4.894735 5 basierend auf 19 Bewertungen
Ro Bert Offline
Beigetreten: 25.01.2012

Liebe nette Mädchen,
ich habe euch echt gerne!
Nein, stopp! Sagt nichts!
Bevor ihr was sagt,
lasst mich diese eine Geschichte erzählen ...

Es war einmal ein „netter" Junge, der hatte eine gute Freundin. Sie war ein „nettes" Mädchen. Er liebte Sie aufrichtig. Doch sie sah es nicht. Die beiden lernten sich in der Schule kennen, zwei Jahre lang gingen sie auf die gleiche Schule. Die ersten eineinhalb Jahre hatten sie fast keinen Kontakt. Als sie sich dann im letzten halben Jahr kennenlernten, merkte der Junge, dass er sich von heute auf morgen total in sie verliebt hatte. Sie ist einfach so süß, hat einen so tollen Charakter, geht so gut mit anderen Menschen um, ist ein Familienmensch, ... Sie hatte alles was er sich je an einem Mädchen gewünscht hatte.
Eines Tages saßen die beiden zusammen im Unterricht. Vor der Tür wurden die Noten besprochen, das tolle, nette, schöne, unbeschreibliche Mädchen unterhielt sich mit einer Freundin. Es ging um Jungs, genauer gesagt um einen Jungen, einen Freund des unbeschreiblich tollen Mädchens. Sie erzählte, dass sie sich vor ein paar Tagen getroffen haben, der Freund habe erzählt, dass er keine Beziehung möchte, habe aber versucht sie zu küssen. Er will nur Spaß.

Wie ein verliebter Junge dann so ist, hat er nachgeforscht. Sie haben sich über den Fußball kennen gelernt. Als er das nächste Mal mit seiner großen Liebe allein ist, spricht er sie auf diesen Jungen und auf andere Freundschaften zum männlichen Geschlecht an. Sie -da sie ihn ja als guten Freund sieht- erzählt ihm alles. Sie erzählt, dass der Fußballtyp ja ein Komischer sei und dass da nichts laufe. Aber es gäbe einen anderen Jungen, einen der toll sei. Er kiffe zwar, trinke jedes Wochenende auch so viel, dass er nicht mehr wisse was passiert ist, aber er sei ja sooo toll. Da fragt der nette Junge -bei dem sich diese Information anfühlt wie eine Magenoperation ohne Narkose- warum sie denn so einen „bösen" Jungen liebe. Sie erzählt ihm -nichtsahnend wie sie ist- dass sie es nicht wisse (nebenbei schwärmt sie weiter von dem Jungen).
Da fragt der todunglückliche Junge sie, ob er ihr eine Geschichte erzählen darf. Die Geschichte handelt von „guten" und „bösen" Jungs und natürlich von „guten" Mädchen. In der Geschichte verpackt er -sehr geschickt- eine Moral. Die Moral der Geschichte ist folgende: „ „Böse" Leute können nicht gut werden, „Gute" aber „Böse"." Er erzählt ihr danach auch, dass er es blöd finde, dass alle „tollen" Mädchen ihn nur zum Ausheulen benutzen. Warum sehen sie nicht, dass die „blöden“ Jungs sie nur „kaputt machen"?

Nicht viele Tage später kommt sie mit dem „bösen" Jungen zusammen. Der unsterblich verliebte Junge lässt sich nichts anmerken und redet sich selber ein, dass es das Beste für sie sei. Innerlich findet man aber nur Scherben, es macht ihn kaputt.
Die Beziehung hält ein paar Monate.
Sie lässt alles mit sich machen, lässt sich betrügen, verarschen und wie Dreck behandeln. Doch das Schlimmste ist, dass sie sich ihr Herz stehlen lässt. Sie kommt nicht von ihm los. Er hat sie fest im Griff. Egal was er macht, sie verzeiht es ihm.

Nachdem die Beziehung irgendwann doch zerbrochen ist und sie ihre Phase des „Hinterherheulens" überwunden hat, fängt sie an zu verstehen. Die ganzen Hinweise, die Moral der Geschichte, die verdeckten Liebesbeweise, sie merkt was sie nicht gesehen hat. Sie will zu ihm, will alles auflösen, will zeigen, dass sie alles verbockt hat, will ihm zeigen wie sehr sie ihn doch liebt. Doch er ist nicht mehr da.

Sie findet keinen netten unsterblich verliebten Jungen wieder, nur ein weiteres Arsch. Sie hat ihn kaputt gemacht, und dass ohne es zu wissen. Sie hat seine Liebe die ganze Zeit nicht gesehen.
Er hat ihr Geschenke gemacht, hat für sie alles gemacht, hat sich all ihrer Sorgen angenommen, hat ihr in jeder Lebenslage geholfen. Für sie war dieser Umgang „normal", und hat sich deshalb in jemanden verliebt, der ihr schadet.
Ganz unbewusst.

Und nein, hier gibt es kein Happy End.
Das Leben ist wie es ist, doch, liebe Mädchen, schaut euch mal eure guten Freunde an, schaut euch Freunde an, die euch immer mal wieder was gutes tun, schaut euch die Jungs an, die euch in jeder Lebenslage zur Seite stehen.

Und vielleicht denkt ihr dreimal -oder auch öfter- nach bevor ihr es euch mit euren Freunden verscherzt und euch von „bösen“ Jungs an der Nase herumführen lasst.

Oder verstehen wir euch einfach nicht, sind wir die, die alles verbocken? Was sollen wir denn machen ... ?

Viele liebe Grüße,
Ro Bert und die Jungs, die auch so denken wie ich.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ps: Link des Fotos: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=364784580209844&set=a.2193008180...

Dir gefällt dieser Artikel?

Mehr zum Thema „Herzscheiße“
  • whiteblankpage
    Herzscheiße

    Von Frau zu Frau

    Mireilles beste Freundin Freddy steht auf Frauen. Einige Jahre sind vergangen, seit sie sich ihr gegenüber outete. Nun treffen sich die beiden Freundinnen wieder und schnacken über eine sich bewusst abgrenzende Homo-Szene, lesbische Paare, die zum Objekt männlicher Sexfantasien werden

  • whiteblankpage
    Herzscheiße

    Im Bett mit Biene und Löwe

    In unserer brandneuen Rubrik „Kissenschlacht“ gehen wir auf Tuchfühlung! In Daunenkissen gehüllt quatschen unsere Autoren mit euren Stars über Liebe und alles, was dazugehört. Dieses Mal hat es sich SPIESSER-Redakteurin Mireille mit dem YouTube-Pärchen DagiBee und

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    „Unsere Familie ist wahnsinnig fruchtbar!“

    Beim Thema Aufklärung werden nicht nur Teenies rot. Auch ihren Eltern ist es oft ziemlich peinlich, mit ihren Kindern über Liebe, Sex und Zärtlichkeit zu sprechen. Aber wer soll‘s nun machen? Eltern, Schule oder doch die Medien? Wir haben Mutter und Sohn gefragt.

  • grünerTee
    Herzscheiße

    In 36 Fragen
    zur großen Liebe?

    Im Netz kursiert ein Experiment, das zwei beliebige Menschen dazu bringen soll, sich ineinander zu verlieben. Und so geht‘s: Man stellt sich gegenseitig nach und nach immer intimer werdende Fragen und am Ende sieht man sich für vier Minuten schweigend in die Augen. Und dann leben sie glücklich

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    Verlieben leicht gemacht?!

    Derzeit sorgt das Experiment der „36 Fragen“, durch die sich zwei x-beliebige Menschen in weniger als zwei Stunden ineinander verlieben sollen, für ordentlich Wirbel im Netz. Aber kann das überhaupt funktionieren? Die SPIESSER-Praktikanten Niklas und Sophie wagen den Selbstversuch.

  • Madita Schäkel
    Herzscheiße

    Nomaden der Moderne

    Das Studium in Düsseldorf, ein Auslandssemester in New York, ein dreimonatiges Praktikum in Hamburg, dann der erste Job in Berlin – und der Freund lebt in Mannheim. Klingt nicht weiter ungewöhnlich? Stimmt, denn das ist unsere neue Art zu leben. SPIESSER-Autorin Madita spricht aus Erfahrung.

  • pebbles
    Herzscheiße

    Anonym durch die Stadt

    Singles soweit das Auge reicht. Vor allem in den Großstädten breitet sich diese besondere Spezies Mensch immer weiter aus. Doch was tun gegen das Singledasein? Fitnessstudio, Töpferkurs, Clubbing? SPIESSER-Autorin Simone ist dem ganzen auf die Spur gegangen.

  • JacquelineMoeller
    4.333335
    Herzscheiße

    8.000 Kilometer der Liebe wegen

    „Love is in the air, everywhere I look around...“ Die Liebe kann viel verändern. In welchem Ausmaß die Liebe alles durcheinanderwirbeln kann, war SPIESSER-Autorin Jacqueline nicht ganz bewusst, als sie mit ihrem kanadischen Freund in einem Fastfood Restaurant in Vancouver entschied:

  • Mary F.
    Herzscheiße

    Wie bringe ich Frau Mama an den Mann?

    Nicht jede Liebe währt ewig und nicht jede Ehe hält. Aber was tun, wenn Frau Mama oder Herr Papa sich selber zu Einsamkeit verdammen? SPIESSER-Autorin Mary wird zur Beraterin, als es um die Liebe der eigenen Mutter geht. Ein Mutter-Tochter-Erfahrungstrip...

  • Elsbethus
    5
    Herzscheiße

    Ein bisschen Ego-Zeit

    SPIESSER-Autorin Elsbethus ist gerne für ihre Freundinnen da, doch irgendwann ist auch mal Schluss. Wann hat sie endlich einmal Zeit für sich?

  • Henk Marzipan
    Herzscheiße

    Valentinstag: Keine Herzensangelegenheit

    Ein Tag zum romantisch sein und neu verlieben, oder eine Kommerzerfindung, die nur unnötig Druck macht? SPIESSER-Autoren Henk und Julius haben sich in Sachen Valentinstag gegenseitig Contra gegeben.

  • Alexandra Perlowa
    Herzscheiße

    Vertrauen ist gut,
    Kontrolle ist besser!

    Beziehungen basieren auf vollstem Vertrauen? Nicht jede! Alexandra beichtet euch, dass sie dem Drang, mehr von ihrem Freund zu wissen, nicht widerstehen konnte...

  • mrsBrightside
    4.5
    Herzscheiße

    Sandkastenliebe

    Wir haben euch nach eurer ersten Liebe gefragt. Die schönsten Geschichten haben uns Lisa, Patrick und Tommy erzählt. Ihre herzzerreißenden Romanzen können wir euch natürlich nicht vorenthalten.

  • Chaosnudel
    5
    Herzscheiße

    Blog: Zweisamkeit statt Einsamkeit

    Franka hat die Semesterferien bei ihrem Freund in Berlin verbracht. Die zwei Dickköpfe hatten genau 28 Tage in einer Wohnung. Wie es ist plötzlich wieder alleine zu sein, berichten sie jetzt nach einer Woche Trennung.

  • Chaosnudel
    3.5
    Herzscheiße

    Blog: Zweisamkeit statt Einsamkeit

    Franka verbringt die Semesterferien bei ihrem Freund in Berlin. Die beiden führen normalerweise eine Fernbeziehung und sehen sich alle 12 Tage. Jetzt haben die zwei Dickköpfe genau 28 Tage in einer Wohnung mit dem Ziel: Nicht streiten, nicht auf die Nerven gehen, bloß nicht trennen.

  • Chaosnudel
    4
    Herzscheiße

    Blog: Zweisamkeit statt Einsamkeit

    Franka verbringt die Semesterferien bei ihrem Freund in Berlin. Die beiden führen normalerweise eine Fernbeziehung und sehen sich alle 12 Tage. Jetzt haben die zwei Dickköpfe genau 28 Tage in einer Wohnung mit dem Ziel: Nicht streiten, nicht auf die Nerven gehen, bloß nicht trennen.

  • mia.
    4
    Herzscheiße

    Date mit Amor

    Am 14. Februar ist Valentinstag — der große Tag der Liebenden. Was macht man an solch einem Tag, wenn man für diese ganzen Liebesangelegenheiten verantwortlich ist? 

  • Chaosnudel
    5
    Herzscheiße

    Blog: Zweisamkeit statt Einsamkeit

    Franka verbringt die Semesterferien bei ihrem Freund in Berlin. Die beiden führen normalerweise eine Fernbeziehung und sehen sich alle 12 Tage. Jetzt haben die zwei Dickköpfe genau 28 Tage in einer Wohnung mit dem Ziel: Nicht streiten, nicht auf die Nerven gehen, bloß nicht trennen.

  • Chaosnudel
    4.666665
    Herzscheiße

    Blog: Zweisamkeit statt Einsamkeit

    Franka verbringt die Semesterferien bei ihrem Freund in Berlin. Die beiden führen normalerweise eine Fernbeziehung und sehen sich alle 12 Tage. Jetzt haben die zwei Dickköpfe genau 28 Tage in einer Wohnung mit dem Ziel: Nicht streiten, nicht auf die Nerven gehen, bloß nicht trennen.

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Einerseits Liebe...

    Inga und Kai waren gute Freunde. Dann hat er sich in sie verliebt. Und jetzt ist alles anders. Beide schildern ihre ganz eigene Sicht auf eine einseitige Liebe.

  • sommerliebe
    5
    Herzscheiße

    Liebe @ Internet

    Cyberwelt ahoi! Am 24. Juli 2012 feiern wir den Tag der virtuellen Liebe. SPIESSER-Autorin Julia hat sich inspirieren lassen und ein virtuelles Tagesprogramm für Liebende aufgestellt.

  • ladylike
    4.75
    Herzscheiße

    Das Gefühl der Liebe

    Das Gefühl der Liebe Mit meinem Körper gehe ich fort, Mit meinen Gedanken an dich, Bleibe ich hier, An diesem Ort. Mein Herz schlägt für dich Und deines für mich So schlagen unsere Herzen auf eine gleiche Weise Und jeder nimmt das des anderen mit auf die Reise. Egal wo

  • Punkster
    4.5
    Herzscheiße

    Liebe und alle ihre Imitate

    Was ist Liebe? Eine Frage die oft gestellt und nie ganz beantwortet wurde, auch von mir nicht. Wenn wir etwas nicht erklären können, dann versuchen wir es irgendwie einzuordnen, vielleicht auch zu messen und zu zählen. Liebe wird gemessen, gezählt. Wir zählen ihre Vorzüge,

  • Die-WG
    5
    Herzscheiße

    WG-Blog: Honigkuchenpferd vs letztes Einhorn

    Der erste Versuch einen Herzscheisse-WG-Blog zu schreiben, ist gescheitert. Drei Wochen später hat sich das Blatt gewendet und Franka und Lien versuchen sich an einem Seelenstriptease.

  • LiquidIce
    5
    Herzscheiße

    Eine einsame Seele

    ich wanke doch noch stehe ich kurz vorm letzten schritt schaue ich zurück.

  • Senfgruen
    4.25
    Herzscheiße

    La-la-la-Liebe

    Alle Jahre wieder — Valentinstag! Dabei müssen es doch nicht immer Blumen sein... Autorin Bettina hat sich alte Schnulz-CDs durchgehört und ein paar hübsche Zeilen raus geschrieben. Erratet ihr, aus der Feder welchen Künstlers sie entspringen?

  • Chaosnudel
    3.714285
    Herzscheiße

    Liebe geht durch den Magen...oder durch die Sprachen?

    Heute ist Valentinstag. Und egal ob "Love is in the air" oder eben nicht, wir wollen unseren Teil dazu beitragen. SPIESSER bringt Liebe in die Welt und das mit einer  selbst gestarteten Aktion unserer User.

  • Herzscheiße

    Liebe Familie, Freunde und Angehörige,

    Liebe Familie, Freunde und Angehörige, wir haben uns heute hier versammelt, um Abschied zu nehmen von der Romantik. Die Romantik war mehr als nur eine Literaturepoche von 1798 bis 1853. Sie war auch eine große Geste. So viele Menschen haben ihr die Beziehung zu verdanken. Die Romantik hat

  • protonphilosophie
    3.88889
    Herzscheiße

    Ich. Hasse. Dich.

    „Ich hasse den Kerl so sehr! Er ist ja so ein Idiot!” Wie leicht und unüberlegt geht das doch über die Lippen. Hassen. Das hat in unserer Sprache keine große Bedeutung mehr. Wir hassen vieles: Spinat, Latein, Klausuren, Regeln. Was uns gerade nicht in den Kram passt, das wird gehasst.

  • Mues Lee
    4.666665
    Herzscheiße

    Lieben und Lassen

    Kalenderspruch des Tages: "Glück ist Liebe. Wer lieben kann, ist glücklich" (Hermann Hesse). Schön gesagt, Herr Hesse, aber ist das wirklich so?

  • protonphilosophie
    4
    Herzscheiße

    Protonphilosophie Teil I - Wie Menschen zueinander finden

    Jeder fragt sich doch, was eine gute Beziehung ausmacht, was zwei Menschen zusammenpassen lässt. Das ganze ist ein großes Rätsel, auf das ich persönlich aber schon meine Antwort gefunden habe. Ich versuche immer ganz gern meine Gedanken mit Vergleichen verständlich zu machen.

  • Lenäh
    4
    Herzscheiße

    Irgendwie präsent, aber doch nicht da

    Irgendwie präsent, aber doch nicht da Und plötzlich ist der Tag gekommen. Eingeladen zur Abschiedsfeier einer so lieb gewonnenen Freundin. Sie will sich mit einem schönen Sektabend, unter den engsten Freunden verabschieden. Doch es kostet Überwindung, die Türklingel zu drücken.

  • hippiegirl
    3.2
    Herzscheiße

    Liebe & so.

    Als selbstverständlich sehe ich es an, dass ich irgendwann die Liebe meines Lebens finden werde! Die große Liebe, die auf einmal vor dir steht, und man weiß, dass das "der richtige" sein muss, von dem immer gesprochen wird. Den man dann heiratet, mit ihm Kinder bekommt, eine

  • Herzscheiße

    Die wahre Liebe!

    Gibt es sowas wie "die wahre Liebe"? Die Liebe fürs Leben? Liebe auf den ersten Blick? Die meisten von uns können Liebe doch noch nicht einmal von Lust unterscheiden! @herzscheiße

  • Herzscheiße

    Sex in einer Beziehung?

    Wie wichtig ist euch Sex in eurer Beziehung? Sehr? Wenig? Mittel? Hauptbestandteil euer Beziehung, oder Trennungsgrund? Ich habe in den letzten Jahren eine kleine Definition aufgestellt nach der, für mich, die meisten Beziehungen ganz gut funktionieren. Ein Drittel ist die Freundschaft. Der Partner/

  • Chaosnudel
    4.333335
    Herzscheiße

    Welcher Trennungstyp bist du?

    Schluss, aus und vorbei! Statt trauter Zweisamkeit steht dir jetzt eine einsame Phase deines Lebens bevor. Wie sehr du unter der Trennung leidest, erfährst du hier - im Selbsttest.

  • Chaosnudel
    4.666665
    Herzscheiße

    Wie man das Single-Dasein überlebt

    SPIESSER-Autorin Franka ist Single - und findet das eigentlich nicht schlimm. EIGENTLICH. Wenn da nicht die ständigen Diskriminierungen wären, die man sich im Alltag gefallen lassen muss!

  • Lina
    4.2
    Herzscheiße

    Freundschaft +

    SEX - drei Buchstaben die die Welt beschäftigen. Der Kinofilm „Freunde mit gewissen Vorzügen“ bringt das Thema mal wieder auf die Leinwand.

  • mal an.ne.genommen
    4.75
    Herzscheiße

    Liebes Tagebuch...

    Anne findet beim Aufräumen die Tagebücher ihres 14-jährigen Ichs wieder und ist fasziniert von der Zeit, in der ihr Herz aus Pappe und ihre Gedanken ein Drama in täglichen Akten waren.

  • Quietschkugel
    5
    Herzscheiße

    Wenn es doch nur so einfach wäre! - Teil 2

    Ich wusste, dass ich träumte, denn Victor war dabei. Na ja, wir waren allein. Irgendwo in einem Café in der Stadt. Wie es hieß, wusste ich nicht mehr. Aber ich kannte den netten Kellner, der genau wusste, was ich bestellen wollte. Ich versuchte, mich aus dem Traum zu reißen, doch

  • schneewibchen
    4.8
    Herzscheiße

    Die Zeitreise der Liebe

    "Meine erste Liebe traf ich damals in der Tanzschule." Spiesser.de Autorin Schneewibchen sprach mit verschiedenen Menschen über ihre erste Liebe. Ein Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

  • Gluemylips
    3.25
    Herzscheiße

    Eine besondere Spezies: die Pärchen

    Besonders wenn die Temperaturen steigen und der Hormonhaushalt verrückt spielt, turteln sie überall: Die Pärchen. SPIESSER-Autorin Sabine hat die Nase gestrichen voll und lässt ihren Frust über klebrige Liebesschwüre und glückliche Pärchen ab.

  • Onlineredaktion
    4
    Herzscheiße

    English Breakfast und American Dinner

    Eine Beziehung, zwei Länder: Tobias, 22, studiert in London, seine Freundin Lena, 23, ist für ein Semester in Kalifornien. Hier berichten die beiden von ihrem Leben, ihren Erlebnissen im Ausland und ihrer Fernbeziehung.

  • Valeska
    4.333335
    Herzscheiße

    Weil er alles ist und nichts

    Bleib für immer an meiner Seite, geh bitte nie ohne mich weiter. Denn ich brauche dich, denn du weißt, ich liebe dich! Leider reicht es für uns nicht, ich weiß, das es wehtut. Aber ich kann dies nicht aufgeben und werde einfach so weitermachen. Zusammen gingen wir durch dick und

  • Herzscheiße

    I Want To Love Someone

    Du siehst jeden Tag 300 Jungs, von denen 250 hässlich sind; von den anderen 50 sind 40 eingebildet, 7 vergeben, 2 schwul und der letzte der verarscht dich :(* @Herzscheiße

  • Marijke
    1.333335
    Herzscheiße

    Brief an die Liebe

    Brief an die Liebe Liebe Liebe DU begegnest mir jeden Tag und doch hast du nie etwas positives für mich über. Als ich dich kennen lernte, war ich total begeistert von dir: Doch nun da ich dein wahres Gesicht kenne wünschte ich ,ir, dass ich die nie kennen gelernt hätte. ich dachte

  • Herzscheiße

    Bin immernoch in meinen Ferienflirt verliebt

    Ja, er wohnt am anderen Ende der Welt. Ja es waren nur drei Wochen. Und ja, ich liebe ihn trotzdem und ich liebe ihn immernoch. @Herzscheiße

  • Herzscheiße

    LIEBESKUMMER ....

    In meinem fall habe ich seit 3 monaten noch immer manchmal Liebeskummer da ich oder meine hormone mir klar machen wollen das ich meine große liebe gefunden und verloren habe ... aber langsam nervt es mich ! und hey warum so viel trauern es gibt so viele schöne dinge im leben ! wie zum beispiel

  • nilorac
    5
    Herzscheiße

    Freundschaft

    Freundschaft. Freundschaft ist das größte Geschenk, das du mir je gemacht hast. Freundschaft verbindet uns seit Jahren, Freundschaft lässt mich bei dir sein. Freundschaft ist aber auch ales, was ich haben darf, von dir. Freundschaft ist alles, was ich bin, für dich. Freundschaft

  • gelöschter Nutzer
    5
    Herzscheiße

    Meine liebste Freundin

    Meine liebste Freundin, unsere Zeit ist vorbei. Wir beide habe es kommen sehen, aber wir wollten es verdrängen. Damals war alles endlos. Unser Spaß, unsere Tränen und unsere Liebe zueinander. Zu Grundschulzeiten verspielt im Sandkasten toben, später alles Leid miteinander teilen

  • Quietschkugel
    4
    Herzscheiße

    Wenn es doch nur so einfach wäre!

    „Wenn es doch nur so einfach wäre!“, beschwerte ich mich. Ich stritt gerade mit Victor über das Thema Liebe. Er wusste, dass ich unglücklich verliebt war. Wir hatten das schon unzählige Male durchgekaut, aber zu einem gescheiten Ergebnis waren wir bisher immer noch nicht

  • Herzscheiße

    Liebe - Segen oder Qual?

    Liebe hat immer zwei Seiten. Wenn man glücklich verliebt ist, sieht alles toll aus. Manche sind selbst noch gut drauf, wenn ihre Liebe nicht erwidert wird. Andere jedoch flüchten sich dann in ihre Traumwelt und versinken in Schmerz und Selbstmitleid. Viele kennen bestimmt beide Aspekte. Doch

  • gelöschter Nutzer
    4.75
    Herzscheiße

    Abschließen

    Ich glaub es ist an der Zeit, alles zu akzeptieren, oder? Ich sehe keinen anderen Ausweg, doch ich weiß, dass ich es nie schaffen werde. Und trotzdem bin ich gewillt, es zu versuchen. Ich werde unsere Zeit einfach in Erinnerung behalten, als sie noch schön war. Als ich jeden Tag nur bei dir

  • Herzscheiße

    Wie sollte dein Traummann/ deine Traumfrau auf keinen Fall sein???

    Wer hat schon nicht eine Horrorvorstellung wie der Liebste auf keinen Fall sein sollte... Erzählt eure Geschichten @Herzscheiße

  • Herzscheiße

    Heimweh oder Fernweh?

    beides absolut unerträglich. hat man fernweh, ist man aus irgendeinem grund an zuhause gebunden, möchte gerne weg, wird aber nicht weggelassen. und hat man heimweh, ist man ganz allein mit sich und der fremde. was davon ist euch lieber? oder: was habt ihr öfter? @Herzscheiße

  • Keksää ._.
    Herzscheiße

    Vermissen ._.

    Tausend Sterne funkeln hell am Firmament Doch ist es deine Liebe die mich verbrennt. Tausend Sterne glühen in meinem Herz für dich Du weißt's - ich sag es trotzdem Ich vermisse dich. @Herzscheiße

  • mal an.ne.genommen
    5
    Herzscheiße

    Entfernte Liebe

    Was ich über den Kinofilm „I phone you“ sagen kann? Er hinterlässt ein ziemliches Egal-Gefühl im Kopf, ist weder umwerfend noch niederschmetternd. Und er sollte um Fernbeziehungen gehen - wie mein persönliches Alphabet dazu!

  • Herzscheiße

    Ein "Ich liebe dich" aus sozialen Netzwerken ist weniger wert als ein persöhnliches.

    Weil so etwas ja schnell mal geschrieben ist. Gesagt dagegen nicht. @Herzscheiße

  • Herzscheiße

    Ist Schlussmachen per SMS ok?

    Das ist eine Frage, die schon in vielen Foren gestellt wird. Warum aber nicht auf der Seite, wo man am besten darüber diskutieren kann? Ich persönlich, finde das unpersönlich. :-D Es ist schon schlimm genug, wenn man seinen Partner verlassen will. Aus der Sicht des anderen Partners. Aber

  • Herzscheiße

    Sex gehört zu Liebe dazu. NICHT!

    Hallo, ist es jetzt wirklich schon so weit gekommen das du deine Jungfräulichkeit verlierst, nur weil dein Freund das will,das ja "zu Liebe dazugehört", das das ja so cool ist ?! Ätzend, der ganze Scheiß. Wenn dann ein 16-Jähriger seine kleine Cousine zwingt ihm einem

  • Herzscheiße

    Komm, lass uns Freunde bleiben, ja ?!

    NEIN, NEIN, NEIN verdammt noch mal. Wir wollen nicht mit euch befreundet bleiben wir wollen euch nie wieder sehen oder ihr sollt euch entschuldigen und wir bleiben doch noch zusammen. Mehr Optionen gibt es nicht !!! @Herzscheiße

  • Herzscheiße

    Freundschaft baut auf Vertrauen...oder?

    Eine Freundin von mir wurde total fertig gemacht von ihren vermeintlichen Freunden... Ich habe momentan nur über Icq zu ihr Konatkt und werde am Freitag wahrscheinlich zu ihr hinfahren um ihre Mutter auf dem Firedhof zu besuchen(...) Eine Freundin hatte das auch schon mal mit ihr vor wollte es am

  • D-Will8
    4.4
    Herzscheiße

    Für die Liebe geköpft

    Geliebt und verachtet: der Valentinstag. Dass am 14. Februar 269 viel Blut floss, wissen allerdings die wenigsten.

  • Coline
    5
    Herzscheiße

    Liebe? Gibts doch gar nicht.

    Seitdem Beziehungen nicht mehr nur der Fortpflanzung dienen und der Valentinstag erfunden wurde, gibt es nur noch Probleme. Aber gibt es Liebe überhaupt? Seht hier die Videos zur Frage aller Fragen.

  • Herzscheiße

    Wenn die Liebe hinfällt,

    ... ist das schlimmer als ein blutendes Knie. Ein Pflaster nützt sowieso auch gar nichts, es ist ja alles zwecklos. Schlimm genug, das alles. Die Liebe ist sogar so dumm, dass sie nicht daraus lernt & deshalb immer wieder aufsteht, um alle furz lang wieder auf die schaumige Fresse zu fliegen.

  • Herzscheiße

    Love never dies?

  • Jollchen
    2.25
    Herzscheiße

    Ein Manifest für die Liebe. Oder: Ich könnte sie knutschen, die Vernunft.

    [Bild:1] Achja, die Verliebten; Wozu sie nicht alles gut sind- sie können sich Hals über Kopf in Schwierigkeiten stürzen, die Welt um sich herum vergessen und alles mit dem Hintern einreißen, was sie mit ihren Händen einst aufbauten. Und wofür? Für die Liebe. Für

  • Matte
    4
    Herzscheiße

    Hilfe - Meine Eltern trennen sich !

    Familie. Das bedeutet Zusammenhalt, Geborgenheit & Liebe. Doch was, wenn sich plötzlich die Geborgenheit in Einsamkeit verwandelt und aus Liebe Hass wird? Nicht wenige Kinder sind davon betroffen, dass ihr Eltern irgendwann getrennte Wege gehen. In Deutschland wird jede dritte Ehe geschieden.

  • Robatt
    4
    Herzscheiße

    Globalisierte Liebe 2.0

    Ein Hauch von Selbstverwirklichung und Abenteuer reizt Jugendliche daran, für längere Zeit ins Ausland zu gehen. Doch wie stehen die Chancen für die Liebe in dieser Zeit?

  • epsle
    5
    Herzscheiße

    Herz-wieder-zusammenbastel-Anleitung

    Wie man ein gebrochenes Herz repariert 1. Seh ein das dein Herz gebrochen worden ist Es ist von elementarer Wichtigkeit erst mal einzusehen, dass was einst so riesengroß und warm erschien in unserem Inneren, jetzt ein überfahrenes Häufchen Matsch ist, oder wie die Metapher, die ich am

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Von Bienchen und Blümchen

     Wenn pünktlich zum Frühling die Gefühle erwachen, macht das Hirn im Hormon-Taumel gerne mal ein Päuschen. Jetzt ist Durchblick gefragt. SPIESSER-Autoren helfen und haben ein kleines Liebes-ABC zusammengetragen:

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    Für's Erste okay? Das erste Mal

    Kann der erste Sex überhaupt Spaß machen? Hier erzählen 3 Jugendliche ungeschönt und unromantisch, wie ihr erstes Mal wirklich war.

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    Wenn Papa alle Opa nennen

    SPIESSER-Autorin Hanna hat einen alten Vater. Eigentlich könnte er auch glatt ihr Opa sein, denn er ist schon 70 Jahre alt. Auf SPIESSER.de erzählt Hanna, wie es ist, einen alten Papa zu haben und wie sie mit den Mobbing-Attacken ihrer Mitschüler klar kam.

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Kurze Kuschelkontrolle

    Im Meißner Hochbegabten-Internat Sankt Afra sind Sex und Handys streng verboten. Also funkt es hier nur im Stillen. Die 16-jährige Lea kennt die Regeln.

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    Virtueller Flirt: Ist Liebe per Internet unsere Zukunft?

    Das Geschäft mit Internet-Singlesbörsen und Chats boomt. Jeder siebte soll angeblich seinen Partner schon im Internet finden. Drei Jugendliche erzählen, was sie von der Anmache im Netz halten.

  • Onlineredaktion
    4
    Herzscheiße

    Wenn Mutti zugucken will: Der Elternkomplex

    Mami und Papi sehen ihr häusliches Leben vor sich zusammenbrechen, wenn Schnuckiputzi zum ersten Mal die Liebe mit nach Hause bringt. Eine Handlungsanleitung für die schwierigen Tage am Anfang eurer Beziehung.

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Genau hinhören: Wann Mädels die Augen verdrehen

    Grabschen in der Disco, ein dummer Anmachspruch - und die Augen der Angebeten verdrehen sich genervt gen Himmel. Zehn Mädels verraten, was an ihnen schon ausprobiert wurde. Und warum es meistens in die Hose ging.

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Wirklich heiße Sohle: Brautschau Tanzstunde

    Tanzschritte zum Liebesglück: Die ersten Tanzstunden sind nicht nur gut für den Walzer, sondern auch für gekonnte Anmachen. SPIESSER-Autor Robert wühlt sich gerade einmal wöchentlich über das Parkett und kennt mittlerweile alle Tricks. Für alle, die abgucken wollen.

  • Onlineredaktion
    4
    Herzscheiße

    Die wahrscheinlich schönste Liebesgeschichte der Welt

    Sie sind ein Traumpaar, sehen klasse zusammen aus. Obwohl sie sich noch nicht lange kennen, haben sie eine traumhafte Zukunft vor sich. Für spiesser.de-Autorin Doreen hat sich der lange Kampf um das perfekte Paar gelohnt.

  • Onlineredaktion
    5
    Herzscheiße

    Lieber auf Nummer sicher: Ich geh dann mal heiraten

    Kirchenglocken, schneeweißes Kleid und weiße Pferde vor dem Gefährt. Bei Julias Hochzeit soll der Kitsch und die ganze Aufregung draußen bleiben. Doch Fotograf und Jogger machen der Braut einen Strich durch die Rechnung.

  • Onlineredaktion
    Herzscheiße

    Mit der Zunge bis zur Lunge: Liebe auf dem Schulhof

    Deutschlands Schüler fallen in den Pausen übereinander her. Sie stehen auf dem Hof, sitzen im Chemiezimmer oder lümmeln auf der Werkbank immer in engem Kauleistenkontakt.

Kommentare

55 Kommentare

Das man deine Handlungen vorhersehen kann. Und auch wie du dich in bestimmten fällen verhältst.
Und wenn man so weiss, kann man das ausnutzen und bestimmt Schlüsselreize belegen damit du denkst, das was du denkst is dein eigener Gedanke. Dabei hat man nur das richtige gesagt und getan damit du wie gewünscht reagierst.

Ich würde schon sagen das man sowas manipulation nenne kann. Scheiss egal was du denkst, das is nun mal so. Aber wenn es dich tröstet, das klappt bei fast allen. Man benutzt dann eben die niederen Instinkte.

Das is auch der Grund warum Frauen sich von "bösen" Kerlen angezogen fühlen.

zumindest ist es der Beginn einer wahren Geschichte. ABER und jaa jetzt kommt das große Aber, das wahrscheinlich eh niemand glauben wird: Die Kette geht weiter. Nettes Mädchen rennt Arschloch hinterher. Netter Junge wird selbst zu Arschloch. Zumindest tut er eine Weile so. Bis irgendwann ein weiteres nettes Mädchen kommt und ihm zeigt, dass sie genau diesen netten Jungen zum Vorschein bringen und lieben will.

Und jetzt kommt mein Aber.

Das klingt ja ganz logisch,
aber bis dieses nette Mädchen kommt und den netten Jungen zum Vorschein bringen möchte, ist der nette Junge so ein Arschloch, dass er wahrscheinlich kein netter Junge mehr wird.

Ich kenne da ein paar Leute,
bei denen das genauso abgelaufen ist ...

kenne ein paar Leute, bei denen es dann doch noch geklappt hat. Keiner weiß, wie das Leben spielt..

Das stimmt, man kann es nicht wissen ...
Oh, ich kann gleich mal was schreiben, moment, passt gerade ...