Anzeige
Aponi
Schmökern

Das Schlimmste, was einer Mutter passieren kann, ist, ihr Kind zu überleben. Hilflos zusehen zu müssen, wie es sein Leben Stück für Stück zerstört. Genau das ist Ina Milert passiert und nun teilt sie ihre Geschichte mit uns, um sich selbst und anderen zu helfen.

Anzeige
Noe_SB
Vertretungsstunde

Ein Laptop, ein rosa-flauschiges Notizbuch und grellbuntes Papier. Diana zur Löwen hat ihr Equipment bereits auf das Lehrerpult gelegt. Die Influencerin gibt eine Vertretungsstunde in Sozialwissenschaft am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium in Köln. Ihre Challenge: Die Jugendlichen zum

Anzeige
Jana Eberle
Schmökern

Stell dir vor, in deiner Stadt sterben vier Mädchen, auf grausame Weise ermordet und Videos von den Taten werden im Internet verbreitet. Das allein ist ein sehr schreckliches Szenario, aber für Protagonistin Mandy kommt in Mel Wallis de Vries Psychothriller „Wer sich umdreht oder lacht…“

Anzeige
PhilippSch
Was'n da los?

Am 26. März beschloss das EU-Parlament den Entwurf zu der in massiver Kritik stehenden Urheberrechtsreform. Am 15. April fand dieser Entwurf im Rat der Europäischen Union ebenfalls Zustimmung – doch was bedeutet die Reform überhaupt? Und müssen wir uns Sorgen um das freie Internet machen?

Anzeige
Alaniel
Titelverteidiger

Längere Zeit war es ziemlich still um die fünf Jungs aus München, doch jetzt sind sie zurück mit ihrem neuen Album „Lieder für die Autobahn”, das heute am 17.5. erscheint. SPIESSER-Autorin Annika hat sich mit der Band zum Interview getroffen.

Anzeige
mori-rau
Herzscheiße

Polyamorie bedeutet, mehrere Menschen zur gleichen Zeit zu lieben und mit Einverständnis aller zur selben Zeit mehrere Partnerschaften zu führen. Was zunächst wie ein gesellschaftliches Tabu erscheinen mag, wird in unserer Gesellschaft immer mehr gelebt. Was ist so reizvoll an diesem Modell

Anzeige
lara.sc
Was'n da los?

Greta Thunberg fliegt nicht mehr mit dem Flugzeug, weil ältere Generationen so viele Ressourcen aufgebraucht haben, dass sie sich das emissionstechnisch nicht mehr leisten kann. Überhaupt werden immer mehr Stimmen laut, die sagen, dass wir Wirtschaft nicht weiter wie bisher betrachten können

Anzeige
Mimicry
Schmökern

In „Fragen an Europa. Was lieben wir? Was fürchten wir?“ geht es um mehr als die EU, Ländergrenzen oder Wirtschaft, es geht auch um Kontroverses wie Krieg und Populismus oder Alltägliches wie Sport, Essen oder Musik. 60 Fragen von Jugendlichen, 60 Antworten von Fachleuten,

Anzeige
heartbook
Titelverteidiger

Elektronische Musik mit einem verblüffend kritischen Twist, das findet ihr auf dem neuen Album „Any Random Kindness" (erscheint heute, am 10.05.) von HÆLOS. Angesiedelt zwischen TripHop, Electronica und Pop wissen die vier Briten die Hörerschaft zu bannen: mit hypnotisierender

Anzeige
Sofie Silber
Kinofeeling

Vorsicht, Gänsehautmomente garantiert! Schließlich geht die dänische Erfolgsserie „The Rain“, Eigenproduktion aus dem Hause Netflix, in die zweite Runde. Ob die Serie den Ansprüchen der ersten Staffel gerecht wird und sich aus der breiten Masse hervorhebt?

Anzeige
Monalisaqueck
Was'n da los?

Ich stand zwischen kleinen Kindern, scharf bewaffneten Polizisten, Omas und Opas, Absperrungen zu den Nazis, jungen und alten Menschen. So kamen wir am 1. Mai 2019 vor dem Thüringer Landtag in Erfurt zusammen.

Anzeige
StephieH
Titelverteidiger

Brian Fennel, Mitglied der Indie-Band „Barcelona“ hat ein Soloprojekt gestartet! Er nennt sich SYML und setzt sich auf seinem ersten Album mit sehr komplexen und bedeutsamen Themen auseinander. Das gelingt ihm: Es ist wunderschön traurig geworden und macht einen nachdenklich. Tiefgründig