Beruferoulette

Als Kind will man Feuerwehrmann oder Prinzessin werden. Als Teenager schwankt man zwischen Polizist und Lehrerin. Nach dem Abi sieht die Sache vielleicht schon wieder ganz anders aus, denn dann ist man völlig hin- und hergerissen. Damit sich bei euch kein großes Fragezeichen auf den Gesichtern bildet, wenn Eltern oder Lehrer mal wieder wissen möchten: „Und, was willst du später werden“, gibt es das Beruferoulette. Hier nehmen SPIESSER-Autoren Berufe wie  Spieltester, Geigenbauer, Steuerfachangestellten oder Facility-Manager ganz genau unter die Lupe. Wer sich hier ein bisschen umschaut, der kann nach der Schule vielleicht ganz selbstbewusst sagen:  Wenn ich groß bin, werde ich...

Foto: Herbert Käfer  / pixelio.de

freedy.beedy
Beruferoulette

Es sind die
klitzekleinen Dinge

Das menschliche Auge kann gerade so ein Haar sehen, das eine Größe von 0,1 Millimeter hat. Mareike Jordan (28) schaut sich als Doktorandin im Kryo-Elektronenmikroskop Dinge an, die Nanometer (ein Millionstel Millimeter!) groß sind. Wie sie den „Durchblick“ behält, hat

TastenMöhre
Beruferoulette

Medizinisch‐Technische Assistenz (MTA)

Jeder kennt es: Beim Arzt wird Blut abgenommen und man wird mit dem Hinweis „Wir melden uns, wenn die Laborergebnisse da sind“ nach Hause geschickt. SPIESSER‐Autorin Marie hat sich mit den Medizinisch‐Technischen Assistentinnen (MTA) Jacqueline Garcia Rodriguez und Klara Bönicke

Kalendermensch
5
Beruferoulette

Hauptsache keine Eiweißshakes

Wer schön sein will, muss leiden. Aber es reicht eben nicht aus einmal monatlich zehn Minuten die staubbesessenen Hanteln hochzuheben. Richtige Menschen gehen ins Fitti. Vielleicht landen sie bei Personal Trainer Oliver Brunsch (24) und schwitzen unter Reizstrom. Ein Besuch im Bodystreet-Studio.

PaulausMdorf
Beruferoulette

Leute, die Kleider machen

Kleider machen Leute. Modedesigner machen Kleider. Wie genau das abläuft und was man alles können muss, um die Fashionwelt mitzugestalten, hat SPIESSER-Autor Paul beim Berliner Modelabel „Hund Hund“ von Isabel Kücke und Rohan Michael Hoole herausgefunden.

freedy.beedy
Beruferoulette

Zahme Finanzhaie

Wenn ich nicht an Hilfsorganisationen spende, wovon werden dann eigentlich die Schulen in Entwicklungsländern gebaut? Wer hilft und unterstützt finanziell und behält dann noch den Überblick? Lukas Frank (27) zum Beispiel! SPIESSER-Redaktionspraktikantin Frieda hat den Trainee der

TastenMöhre
Beruferoulette

Absolut
der Renner!

Mindestens einmal die Woche deckt sich jeder im Supermarkt mit Lebensmitteln ein. Doch wer sorgt dafür, dass die Regale auch immer voll sind? SPIESSER-Autorin Marie hat Henrik Schmidt (29), Azubi im Abiturientenprogramm bei REWE, getroffen und herausgefunden, wie der Laden läuft.

Onlineredaktion
3
Beruferoulette

Ihre Mission: toben, spielen und quatschen

Bundesfreiwilligendienst bei der Heilsarmee. Für SPIESSER-Autor Tom klang das aufgrund des militärisch anmutenden Namens nach einem streng geführten Verein und dröger Arbeit. Bis er BFDler Dominik einen Tag lang begleiten durfte.

Jana Türlich
Beruferoulette

HEP, HEP, HURRA!

Sie helfen dort, wo sie dringend gebraucht werden: Heilerziehungspfleger (HEP) betreuen und unterstützen Menschen jeden Alters mit geistigen oder körperlichen Behinderungen. SPIESSER-Autorin Jana wollte mehr über den Beruf wissen und hat Domenic (25) auf der Arbeit besucht.

vickypedia
Beruferoulette

Bitte mitmischen!

Auch Frauen können richtig zupacken – das beweist Azubine Eileen (20) jeden Tag. Was genau ihre Aufgaben als angehende Verfahrensmechanikerin Transportbeton sind und wie ihr Alltag in der Männerdomäne Betonwerk genau aussieht, das hat SPIESSER-Praktikantin Victoria für euch herausgefunden.

hannahreads
2.5
Beruferoulette

Jedes Mal eine Überraschungstüte

„Das Kleid ist aber schön, das muss ich haben!“ Wir lieben es, in Läden oder online neue Lieblingsteile zu kaufen. Doch wer bestimmt, welche Kleider in den Laden kommen? SPIESSER-Autorin Hannah hat Mirko Krautter, Wareneinkäufer beim organic clothing-Shop Greenality, über

Yanni
Beruferoulette

Träumen, tüfteln, testen

Fahren, ohne selbst zu fahren – die Idee von autonomen Fahrzeugen klingt nach Science-Fiction? Für den Ingenieur Enrico Wohlfarth (45) und sein Team bei Daimler Trucks ist das schon lange Realität. SPIESSER-Autor Yannick hat den Entwickler auf einer ganz besonderen Fahrt begleitet.

Nananas
4
Beruferoulette

Musik ist überall

Ein Leben nur für die Bühne? Mit tosendem Applaus und Bravo-Rufen? SPIESSER-Autorin Ragna hat sich mit der Opernsängerin Laura Lietzmann getroffen um herauszufinden, wie ihr Tag hinterm Vorhang abläuft.

mirabelle
Beruferoulette

Keine Angst vor Rampenlicht

Mit Journalisten hat Eva Beringer (29) in ihrem Berufsalltag häufig zu tun. Normalerweise spricht sie mit ihnen über car2go, die Firma für die sie arbeitet. Für SPIESSER-Autorin Miri hat die Pressereferentin eine Ausnahme gemacht und erzählte von ihrem spannenden Beruf.

Elektroprinzessin.
5
Beruferoulette

Harte Arbeit im
bunten Kostüm

Gleißendes Rampenlicht, ausgelassener Applaus und tägliche Proben – Musicaldarsteller führen ein wildes Leben. SPIESSER-Autorin Lara hat sich für einen Nachmittag in die Show-Welt entführen lassen und erkundet, was hinter dem roten Vorhang und im Alltag eines Musicaldarstellers

alina.bargzoog
3.76923
Beruferoulette

Die richtigen
Weichen stellen

Muskulöse, schweißtriefende und lässig Kaugummi kauende Männer, die LKW, Schiffe oder Züge mit großen schweren Paketen beladen – Alinas Vorstellung von Logistikunternehmen war bisher ganz schön klischeebehaftet. Für euch hat sie sich eines Besseren belehren lassen.

Mehr laden