Brief an …

In jedem von uns steckt ein SPIESSER. Und wer kann es spießigen Menschen schon verübeln, wenn sie zu Stift und Papier greifen anstatt zur Computertastatur? Richtig - keiner! Deshalb schreiben SPIESSER-Autoren regelmäßig Briefe. Über Dinge, die sie bewegen, ärgern, im Boden versinken lassen, vermissen oder lieben. Was gibt es schöneres, als in den Briefkasten zu gucken und neben all den Rechnungen einen liebevollen, per Hand geschriebenen Brief an sich adressiert zu finden? Also, kramt euer schönstes Briefpapier und einen Stift heraus und fangt an. Wir drücken auch ein Auge zu, wenn es doch am Computer passieren sollte.

Foto: Flickr-User Call4beach (CC BY 2.0)

k0librix
Brief an …

den Migrationshintergrund

SPIESSERin Alexandra widmet ihren Brief ihrem Migrationshintergrund.

schneewibchen
Brief an …

Brief an meine Wahlbenachrichtigung

  Liebe Wahlbenachrichtigung,   vor ein paar Wochen habe ich dich aus dem Briefkasten gefischt. Du bist meine Berechtigung zur Wahl, meine Berechtigung zur Mitbestimmung in Deutschland. Seitdem hängst du an meiner Pinnwand, wirst von Notizzetteln und Einkaufslisten umrahmt und wartest

pippi.langstrumpf
Brief an …

Brief an ...
Die Erstwähler

Das erste Mal zur bei einer Wahl die Stimme abgeben. Für manche von euch ist es dieses Jahr soweit, bei der Bundestagswahl. SPIESSERIN-Astrid hat einen Brief an alle neuen Erstwähler verfasst.  

Badbobby666
Brief an …

Brief an ...
das Fernweh

Fast alle von uns plagt es im Alltag regelmäßig, das Fernweh. Bei SPIESSER-Redakteur Tom scheint das nicht so zu sein. In einem Brief versucht er seinen entfernten Bekannten endlich dazu zu bewegen ihm mal einen Besuch abzustatten.

jennifer
Brief an …

Brief an ...
die Pickel

Sie sind klein, sie sind fies und man wird sie kaum los. Die Rede ist von den Plagegeistern der Pubertät: den Pickeln. SPIESSERin Jenni kann sie echt nicht mehr sehen und lässt ihrem Frust in ihrem Brief freien Lauf.

MissCuriosity
2
Brief an …

Brief an ...
den Like-Button

Wenn Freunde sich nicht mehr mögen, ist das meistens traurig. Mona verabschiedet sich in ihrem Brief jedoch von einem sehr schlechten Freund – von dem Like-Button.

Gradl mim Radl
Brief an …

Brief an ...
die Jogginghose

Am 21. Januar ist jährlich der internationale Tag der Jogginghose. Und ja, dieses Kleidungsstück hat es sowas von verdient einen eigenen Tag im Kalender zu haben. Findet zumindest SPIESSERin Franzi. Eine Liebeserklärung an das bequemste tragbare Stück Stoff.

la rana
Brief an …

Brief an... Silvester

SPIESSER.de-Autoren schreiben Briefe. Dieses Mal gibt la rana Feedback an Silvester.

PaulausMdorf
Brief an …

Brief an ... Odin

Ein bestandenes Mathe-Abi oder Frieden auf der Welt – oft wünschen wir uns Hilfe von oben. Paul hofft auf die Weisheit Odins und hat einen Hilferuf geschrieben.

Elektroprinzessin.
Brief an …

Brief an ...
die Secondhandkleidung

Was andere ausmisten, findet bei SPIESSER–Autorin Lara einen Platz. Sie findet: Secondhandmode ist ein Wundermittel gegen Uniformität, Sweatshops und das Pleitesein.

mia.
4.666665
Brief an …

Brief an... den Herbst

SPIESSER-Autoren schreiben Briefe. Diesmal hat mia. ein paar Takte mit dem Herbst zu reden.

lea58
Brief an …

Brief an ...
den Neid

Ihr kennt das: Was andere haben, wollen wir auch, was wir selbst haben, erscheint uns nicht gut genug. Neid! Lea will sich jetzt erstmal von ihm verabschieden.

Gradl mim Radl
Brief an …

Brief an ...
das Internet

In ihrem Brief gratuliert SPIESSER-Praktikantin Franzi dem Internet zum 25ten Geburtstag. Happy Birthday, liebes Internet!

FranziFranzzz
Brief an …

Brief an ...
das WG-Leben

SPIESSER-Praktikantin Franziska hat mit ihrem WG-Leben Klartext gesprochen und dabei positive und negative Seiten entdeckt – und letztendlich ihre Liebe gestanden!

Lena B.
2
Brief an …

Brief an ... den Muskelkater

SPIESSER-Autorin Lena hat ihre Beziehung zum Muskelkater erst einmal auf Eis gelegt. Nun will sie einen Neustart wagen – der Versuch einer Versöhnung.

Mehr laden