Brief an …

In jedem von uns steckt ein SPIESSER. Und wer kann es spießigen Menschen schon verübeln, wenn sie zu Stift und Papier greifen anstatt zur Computertastatur? Richtig - keiner! Deshalb schreiben SPIESSER-Autoren regelmäßig Briefe. Über Dinge, die sie bewegen, ärgern, im Boden versinken lassen, vermissen oder lieben. Was gibt es schöneres, als in den Briefkasten zu gucken und neben all den Rechnungen einen liebevollen, per Hand geschriebenen Brief an sich adressiert zu finden? Also, kramt euer schönstes Briefpapier und einen Stift heraus und fangt an. Wir drücken auch ein Auge zu, wenn es doch am Computer passieren sollte.

Foto: Flickr-User Call4beach (CC BY 2.0)

la rana
Brief an …

Brief an... Silvester

SPIESSER.de-Autoren schreiben Briefe. Dieses Mal gibt la rana Feedback an Silvester.

PaulausMdorf
Brief an …

Brief an ... Odin

Ein bestandenes Mathe-Abi oder Frieden auf der Welt – oft wünschen wir uns Hilfe von oben. Paul hofft auf die Weisheit Odins und hat einen Hilferuf geschrieben.

Elektroprinzessin.
Brief an …

Brief an ...
die Secondhandkleidung

Was andere ausmisten, findet bei SPIESSER–Autorin Lara einen Platz. Sie findet: Secondhandmode ist ein Wundermittel gegen Uniformität, Sweatshops und das Pleitesein.

mia.
4.666665
Brief an …

Brief an... den Herbst

SPIESSER-Autoren schreiben Briefe. Diesmal hat mia. ein paar Takte mit dem Herbst zu reden.

lea58
Brief an …

Brief an ...
den Neid

Ihr kennt das: Was andere haben, wollen wir auch, was wir selbst haben, erscheint uns nicht gut genug. Neid! Lea will sich jetzt erstmal von ihm verabschieden.

Gradl mim Radl
Brief an …

Brief an ...
das Internet

In ihrem Brief gratuliert SPIESSER-Praktikantin Franzi dem Internet zum 25ten Geburtstag. Happy Birthday, liebes Internet!

FranziFranzzz
Brief an …

Brief an ...
das WG-Leben

SPIESSER-Praktikantin Franziska hat mit ihrem WG-Leben Klartext gesprochen und dabei positive und negative Seiten entdeckt – und letztendlich ihre Liebe gestanden!

Lena B.
Brief an …

Brief an ... den Muskelkater

SPIESSER-Autorin Lena hat ihre Beziehung zum Muskelkater erst einmal auf Eis gelegt. Nun will sie einen Neustart wagen – der Versuch einer Versöhnung.

vickypedia
Brief an …

Brief an ... die
fehlenden Worte

„Wenn Worte meine Sprache wären“, denkt sich nicht nur Sänger Tim Bendzko, sondern auch SPIESSER-Praktikantin Victoria und hat deshalb einen Brief an die fehlenden Worte geschrieben.

Kirschblütenrot
5
Brief an …

Brief an ...
die Hitzewelle

36 Grad und es wird noch heißer. SPIESSER-Praktikantin Stephanie hat sich den langersehnten Sommer definitv anders vorgestellt. Zeit für einen hitzigen Gegenschlag.

josef.mb.2200
Brief an …

Brief an ... die Zufriedenheit

SPIESSER-Praktikant Josef denkt an eine Zeit zurück, in der ihn die Zufriedenheit noch regelmäßig besucht hat. Er möchte den abgebrochenen Kontakt zu ihr so schnell es geht wieder herstellen und schreibt ihr einen Brief.

paulin.e
Brief an …

Brief an ... die Plastiktüte

Plastik tüten nerven SPIESSER-Autorin Pauline so richtig. Zeit für ein klärendes Gespräch mit der umweltschädlichen Tragehilfe.

p.at.ponyhof
Brief an …

Brief an...das Erstsemester

SPIESSER-Praktikantin Pauline hat ihr erstes Semester hinter sich mit allen Höhen und Tiefen, die das neue Studentenleben so mit sich bringt. Pünktlich zum Beginn des zweiten Semesters ist es Zeit für einen kleinen Abschiedsbrief.

annuschkababuschka
3
Brief an …

Brief an ... den Orgasmus

SPIESSER-Autorin Annas Verhältnis zum Orgasmus ist nicht immer einfach und von Höhen und Tiefen geprägt. Zeit für einen Brief.

tom.schmidtgen
Brief an …

Brief an ... die Exzellenzinitiative

Seit zehn Jahren ist es das Ziel der Exzellenzinitiative, deutsche Hochschulen besser zu machen. SPIESSER-Autor Tom ist das zwar aufgefallen, allerdings hat er dennoch so einige Verbesserungsvorschläge für die kommenden Jahre.

Mehr laden