Schmökern

Von Leseratten für Leseratten: Unter diesem Motto steht unsere Leseecke. Hier werden die neusten Bücher vorgestellt – ganz egal, ob Krimi, Komödie, Fantasy oder Sommerromanze. Durch die Vielzahl der Rezensionen könnt ihr eure Bücher-Wunschliste für Geburtstag oder Weihnachten regelmäßig aufstocken und seid zudem immer auf dem Laufenden, was gerade in jedem Bücherregal oder den E-Book-Store ein absolutes Must-Have ist. Welches Buch liest man am besten am Strand, während man in einer Hängematte liegt? Welches Buch eignet sich am besten für verregnete Herbsttage? Und was liest man, wenn die Ferien losgehen? Hier findet ihr die Antworten!

Foto: Flickr-User Abhi Sharma (CC BY 2.0)

Sophie Schoen
Schmökern

Maja Göpel: „Unsere Welt neu denken“

Um für eine lebenswerte Zukunft zu sorgen, sollten wir unsere Wirtschaftsweise überdenken. In ihrem neuen Buch lädt Maja Göpel dazu ein, über unsere Welt nachzudenken und bietet Alternativen zum nachhaltigen Wirtschaften an. SPIESSER-Autorin Sophie hat reingelesen.

Little Miss Wonder
5
Schmökern

Jo Schück: Nackt im Hotel – Wie Freundschaft der Liebe den Rang abläuft

Frauen und Männer, Liebe, Familie und Freundschaft, F+ oder Beziehung: In seinem neuen Buch „Nackt im Hotel“ analysiert der Journalist Jo Schück unser gesellschaftliches Zusammenleben. SPIESSER-Autorin Annika hat mehr über die unterschiedlichen Formen zwischenmenschlicher Beziehungen

Sarah
Schmökern

Christian Linker: „Influence – Fehler im System“

Stell dir vor, das Internet ist weg. Dann könntest du nicht nur diesen Text hier gerade nicht lesen … Was noch alles passieren könnte, steht in Christian Linkers neuem Thriller „Influence – Fehler im System“, den SPIESSER-Autorin Sarah für euch gelesen hat.

PhilippSch
5
Schmökern

Kübra Gümüşay: „Sprache und Sein“

„Wie können wir frei sprechen?“, fragt die Aktivistin Kübra Gümüşay. In ihrem frisch erschienenen Buch beschäftigt sie sich genau mit dieser Frage – und vielen weiteren zu Sprache und Gesellschaft. SPIESSER-Autor Philipp hat reingelesen.

Blütenblatt
Schmökern

Margarete Stokowski: „Die letzten Tage des Patriarchats“

Margarete Stokowski gilt spätestens seit ihrem Buch „Untenrum frei“ als eine wichtige Vertreterin des modernen Feminismus. Nun ist ihr zweites Werk „Die letzten Tage des Patriarchats“ auch als Taschenbuch erhältlich. Aus diesem Anlass hat SPIESSER-Autorin Naomi das Buch

Kristel.94
Schmökern

Ian McEwan: “Die Kakerlake”

Drei Jahre beherrschte das Thema Brexit die britische Politik. Für viele wirkte der geplante Austritt aus der EU schlichtweg absurd – so auch für Autor Ian McEwan, der seinen Ärger darüber in eine polemische Dystopie einfließen ließ.

teaserette
Schmökern

Melanie Bayer: „Affen in meinem Kopf“

Mit „Affen in meinem Kopf“ veröffentlichte Autorin Melanie Bayer im Grunde ihre Biografie. Es geht zwar um Charly Fuchs, eine junge Frau mit mehr Downs als Ups in ihrem Leben. Das Mobbing in der Schule als Lesbe und später im Beruf im medizinischen Bereich kommt allerdings direkt

PhilippSch
5
Schmökern

Luisa Neubauer: „Vom Ende der Klimakrise“

Wie sieht das Ende der Klimakrise aus? Wer trägt die Verantwortung für die Zukunft aller Menschen, gerade derer, die mit Fridays For Future auf die Straße gehen? Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat mit Soziologe und Politökonom Alexander Repenning das Buch „Vom Ende der

nicohaji
Schmökern

Arkady Martine: Im Herzen des Imperiums

Nach dem Tod ihres Vorgängers wird Mahit Dzmaew die nächste Botschafterin der Lsel-Raumstation im texicalaanischen Imperium. Dort bemerkt die Botschafterin Ungereimtheiten in dem offiziellen Bericht über den Tod des Diplomaten.

tom.schmidtgen
Schmökern

Lukas Rietzschel: „Mit der Faust in die Welt schlagen“

Wie sieht ein Aufwachsen im ländlichen Sachsen aus? Lukas Rietzschel zeichnet ein düsteres Bild zweier Brüder, die auf der Suche nach Halt in einen rechtsextremen Freundeskreis abdriften.

Blütenblatt
Schmökern

„Durchbruch – Der Weinsteinskandal, Trump und die Folgen“

Lange war die systematische Kultur der sexuellen Belästigung und Einschüchterung in Hollywood ein offenes Geheimnis. Trotzdem traute sich niemand dagegen vorzugehen. Bis der Journalist Ronan Farrow die unzähligen Fälle von sexueller Belästigung und Missbrauch an die Öffentlichkeit

VanessaJason
Schmökern

Julia Engelmann: „Keine Ahnung, ob das richtig ist“

Julia Engelmann bedient mit ihrem neuen Werk eine vielfältige Palette an Themen, die jedermann beschäftigen, vor allem junge Erwachsene: Liebe, Erwachsenwerden, Ängste und Hoffnungen, Neuanfang. Ihre bekannte Stimme hat sich so in das Gedächtnis eingebrannt, dass man sie beim Lesen

Mitdenkerin
5
Schmökern

Sophie Passmann: „Frank Ocean“

Jeder hat diesen einen Song, der es irgendwie schafft, einen auf eine ganz besondere, persönliche Weise zu berühren, der im richtigen Moment da ist und einem das Gefühl gibt, als sei er nur für einen selbst geschrieben worden. Sophie Passmann weiß was ich meine. In ihrem neuen

Kevin Groth
Schmökern

Artur Dziuk: „Das Ting“

In „Das Ting“ geht es um ein Start-Up-Projekt von vier sehr unterschiedlich motivierten Personen. Sie entwickeln eine App, die alles überwacht und den Anwender zum perfekten Menschen formen will. Es ist die erschreckend realistische Schöpfung eines digitalen Beobachters zwischen

nicohaji
Schmökern

Karina Sainz Borgo: „Nacht in Caracas“

Es ist „Nacht in Caracas“, ein Roman, der den Leser auf eine Reise in ein Land nimmt, das politisch jüngst Schlagzeilen machte. Hoffnung auf ein besseres Leben in Caracas haben die Menschen nicht mehr. Stattdessen herrschen Hunger und Gewalt. Der Roman über Venezuela, die alte Heimat

Mehr laden