Ins Netz gegangen

Das Internet ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken und erfindet sich ständig neu: Innovative Technologien führen zu immer mehr Mobilität, neue Webseiten und Apps machen das Leben einfacher (oder vielleicht doch komplizierter?). Welche Seiten sind gerade angesagt, wo kann man neue Sachen entdecken, welche Kuriositäten bietet die Netzwelt da draußen? Damit ihr den Überblick im Netzdschungel behaltet, stellen SPIESSER-Autoren für euch die wichtigsten Neuerungen, Entwicklungen und Trends vor und testen neue Features und Apps aus. Natürlich dürfen auch Themen wie Datenschutz und Netzsicherheit nicht fehlen.

Foto: Flickr-User Frerk Meyer (CC BY-SA 2.0)

Onlineredaktion
5
Ins Netz gegangen

fakeodernews

Das interaktive Spiel, mit dem die Welt verändert werden kann, ist nun auf dem Markt. Die App fakeodernews will dich zu mehr Wissen bringen und für einen kritischen Umgang mit Informationen sensibilisieren. Mehr davon bitte!

PaulausMdorf
Ins Netz gegangen

Weniger ist mehr
– Deine App zur Fastenzeit

Egal, ob geborener Weltverbesserer, Fastenzeitfaster oder einfach nur, um organisiert ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden: Die „Weniger ist mehr“-App hilft euch bewusster zu leben, wenn nicht sogar, euch selbst zu besseren Menschen zu machen!

freedy.beedy
5
Ins Netz gegangen

Zapptales

Damit eure schönsten WhatsApp oder Facebook Messenger Nachrichten nicht für immer verschwunden sind, könnt ihr sie jetzt als Buch drucken lassen. SPIESSER-Redaktionspraktikantin Frieda hat in ihren WhatsApp Chats gestöbert und für euch die Zapptales App getestet.

MarlonJungjohann
5
Ins Netz gegangen

Vintage Kollektiv

Die Menschen auf aktuellste Art und Weise mit Kleidungsstücken der vergangenen Jahrzehnte versorgen - darauf hat sich das Düsseldorfer „Vintage-Kollektiv“ spezialisiert. Mit ein paar Klicks holst du dir deinen Second Hand-Stil nach Hause. SPIESSER-Autor Marlon hat sich schlau gemacht

vickypedia
Ins Netz gegangen

Shpock

Ewiges Gesuche auf Flohmärkten, lange Lieferzeiten bei Amazon, eBay und Co – damit ist Schluss! Mit der Flohmarktapp Shpock könnt ihr schnell und einfach gebrauchte Gegenstände in eurer Nähe finden und kaufen. Wie das funktioniert, weiß SPIESSER-Praktikantin Victoria.

lea58
Ins Netz gegangen

zipstrr

Ihr und eure Freunde dreht auch ständig kleine Videoclips voneinander? Da wäre es doch genial, wenn ihr aus den Clips ohne viel Aufwand einen Film machen könntet! Genau das verspricht die neue App zipstrr. SPIESSER-Praktikantin Lea hat sie für euch getestet.

Marry.Joy.Uher
Ins Netz gegangen

Vivaldi

Es gibt Konkurrenz für Firefox und Co: Jetzt kommt Vivaldi. Der neue Browser bringt frischen Wind in die eingeschlafene Webwelt. SPIESSER-Praktikantin Marry hat sich Vivaldi mal genauer angeschaut und für euch ausprobiert.

mia.
Ins Netz gegangen

Ins Netz gegangen: Süß, süßer, Zuckerzimtundliebe!

Ihr mögts süß? Maria auch. Deshalb stattet sie auch regelmäßig ihrem Lieblings-Foodblog Zuckerzimtundliebe einen Besuch ab.

josef.mb.2200
Ins Netz gegangen

Ditty

Hast du auch die Nase voll von eintönigen SMS und WhatsApp-Nachrichten? Dann könnte die App Ditty eine Lösung für dich sein! Hier kannst du nämlich mit ein paar Klicks deine Nachricht in ein kleines Lied verwandeln. SPIESSER-Praktikant Josef hat die App näher unter die Lupe genommen.

p.at.ponyhof
Ins Netz gegangen

Jodel

Vorlesungen, Seminare, Tutorien – ihr braucht mal Ablenkung vom Studentenalltag? Dann kommt mit der App „Jodel“ eure Rettung! Hier gibt es regionalen Klatsch & Tratsch von Personen aus der näheren Umgebung. SPIESSER-Praktikantin Pauline stellt euch ihre neue Lieblingsapp vor.

nicohaji
Ins Netz gegangen

Peach

Eine App mischt Facebook und Co auf. SPIESSER-Autor Nico hat sich diese Anwendung mit dem fruchtigen Namen „Peach“ angeschaut und weiß, ob diese Allroundapp auf euer Smartphone gehört.

AnneEutin
Ins Netz gegangen

#howhot

Schönheit liegt doch eigentlich im Auge des Betrachters, oder? Von wegen! In Zeiten der künstlichen Intelligenz lässt sich sogar Attraktivität statistisch auswerten. So bestimmt ein Algorithmus darüber, ob ihr „Hmm”, „Ok”, „Nice”, „Hot”

grünerTee
Ins Netz gegangen

Verschlüsselung für Dummies

Dieser NSA-Skandal kann einem ganz schön Angst machen. Ihr wollt eure Daten ab jetzt besser schützen, wisst aber noch nicht, wie ihr das am besten anstellen sollt? Tabea hat eine Anleitung für euch zusammengestellt.

Oriella
Ins Netz gegangen

Snapchat

Fotos, Videos, Nachrichten verschicken: noch nie war das so einfach wie in Zeiten von Snapchat. Das Beste: Ihr müsst euch nie wieder peinliche Nachrichten von früher durchlesen, denn alles was ihr sendet, wird nach spätestens zehn Sekunden gelöscht. SPIESSER-Praktikantin Renée

Reiszwecke
Ins Netz gegangen

Hass hilft

Von stichelnden Bemerkungen bis hin zu rassistischen Hass-Äußerungen werden auf verschiedenen Seiten im Netz menschenerniedrigende Kommentare abgelassen. Dagegen will das Zentrum Demokratische Kultur (ZDK) vorgehen – mit einer unfreiwilligen Spendenaktion im Internet. SPIESSER-Praktikantin

Mehr laden