Anzeige
Schwerpunkt

In den Ferien ans Meer!

Was kann es Schöneres geben? Die Ferien sind dafür da, die Klassengemeinschaft zu stärken, sich sportlich oder kreativ auszuprobieren und neue Talente abseits des Schulstoffs zu entdecken. In Mecklenburg-Vorpommern trifft Stadt auf Strand und Neugier auf Natur! Hier ist für jede Klassenstufe das Richtige dabei.

06. März 2020 - 09:28
SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Wer Abwechslung sucht, wird in Mecklenburg-Vorpommern schnell fündig. Hier gehen Stadt und Natur eine Verbindung ein, in der sich bereits wenige Reisetage mit vielseitigem Programm einfach füllen lassen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann zwischen Schlossbauten und Sandstränden erst recht was erleben und sich gleichzeitig bestens erholen. Wir haben für die Klassenstufen 1 bis 4, 5 bis 10 und 11 bis 13 einige der spannendsten Angebote hier zusammen gestellt – zahlreiche weitere finden sich auf www.auf-nach-mv.de/jugendreisen


Das Natur- und Umweltcamp lädt zu Entdeckungsreisen umgeben von
Wasser, Wald und Wiesen!
Klasse 1 bis 4

Auf die ganz Kleinen warten im Schloss Dreilützow Aktivitäten wie Brot backen, Töpfern, Weben oder sportliche Spiele in dem großen Landschaftspark. Übernachtet wird in dem fast 300 Jahre alten Schloss und vielleicht begegnet ja der eine oder andere auch dem freundlichen Schlossgeist?

Im Natur- und Umweltcamp, dem Klax Indianerdorf, begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf Spurensuche in der Natur. Ob im überdachten Freilufttheater, bei gemeinsamen Kochkursen oder auf den Freiflächen des Geländes mit Wiesen, Feldern und Seen – der (kreativen) Energie sind hier keine Grenzen gesetzt. Übernachtet wird sogar im abenteuerlichen Tipi! 

Hier findet ihr zahlreiche weitere Angebote für die Klassen 1 bis 4, wie die Klassenfahrt Bibersafari, ein Deutsch-Englischer Bauernhof oder das Museum Peenemünde!

 


Bei Super Activity ist der Name Programm:
Hier wird sich ordentlich ausgetobt!
Klasse 5 bis 10

Klettern, Knobeln, Bauen, Bogenschießen, Radfahren – jetzt heißt es: Super Activity! In Malchow können sich die Kinder und Jugendlichen nicht nur ordentlich austoben, sondern auch Teamwork und Geschicklichkeit beim gemeinsamen Floßbau trainieren. Eine unvergessliche Begegnung wartet im Affenwald, wo Berberaffen ganz ohne Gitterstäbe beobachtet werden können.

Wer aus der Geschichte lernen will, kann das im ehemaligen größten militärischen Forschungszentrum Europas, den Versuchsanstalten Peenemünde. Heute arbeitet das Historisch-Technische Museum Peenemünde die Geschichte der Entstehung und Nutzung von Waffen museumspädagogisch für unterschiedliche Altersstufen auf.

Hier findet ihr zahlreiche weitere Angebote für die Klassen 5 bis 10, wie die Projektwoche Junior-Wildhüter, ein Pfad Über den Baumkronen oder die YOUSURF Camps!

 


Klassenfahrt im Kanu, das bedeutet Abenteuer, Wildnis, Lagerfeuer,
Bewegung und echt viel Teamgeist!
Klasse 11 bis 13

Wie wäre es mit einer Klassenfahrt im Kanu? Das ist in der mecklenburgischen Seenplatte tatsächlich möglich! Gepaddelt wird bei diesem anspruchsvollen Gruppenerlebnis im kippstabilen Canadier oder Kajak. Zur Belohnung wartet ein Lagerfeuer auf dem nächsten Campingplatz, wobei Übernachtungen in Jugendherbergen ebenfalls möglich sind.

Neben sportlichen Aktivitäten liegt auf dem Forsthof Schwarz der Schwerpunkt auf Kunst und Inspiration. Die Jugendlichen können neue Ausdrucksformen beim Fotografieren, Töpfern oder Batiken ausprobieren – eine kleine Vernissage am letzten Abend ist die ideale Gelegenheit, Ergebnisse zu präsentieren und Kritik, sowie Anerkennung miteinander zu teilen.

Hier findet ihr zahlreiche weitere Angebote für die Klassen 11 bis 13, wie Bogensport und Klettern, das Begegnungshaus am Haff oder die Sportschule Zinnowitz!

Jugendreisen und Klassenfahrten nach Mecklenburg-Vorpommern
Da war noch nicht das Richtige dabei? Wie wäre es dann mit (Nacht-)Wanderungen, Wind- oder Kitesurfen oder Segeln? Gute Unterhaltung garantieren zahlreiche Konzerte, Festivals, Shows und Events! Alle Infos gibt’s auf www.auf-nach-mv.de/jugendreisen

Alle Anbieter legen höchsten Anspruch auf die Qualität von Unterkunft, Verpflegung und Programm. Zahlreiche Jugendherbergen, Schullandheime, Jugendhotels und Hostels sind zertifiziert durch das „Qualitätsmanagement Jugendreisen Deutschland“ (QMJ). Beste Voraussetzungen für unvergessliche Erfahrungen!

 

Text: Polina Boyko
Fotos: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Ein kleiner Schritt für dich, ein großer Schritt für die Diskussion.
  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    Reiseziel: Meck-Pomm

    Euer Reiseziel für den nächsten Urlaub oder die nächste Klassenfahrt steht noch nicht fest? Wie wäre es mit Mecklenburg-Vorpommern? Die Inseln Rügen und Usedom, die Mecklenburgische Seenplatte, die Landeshauptstadt Schwerin oder auch die Ostseeküste sind so vielseitig, dass