Gewinnen

Gewinnt Tickets für Vevo Presents „Mighty Oaks“!

Am 28. März verwandeln die Indie-Folk-Sars „Mighty Oaks” das Tieranatomische Theater der Humboldt-Uni Berlin in einen klangerhellten Konzertsaal. Wir verlosten 1 x 2 Tickets für dieses intime Konzert in außergewöhnlicher Location.

15. März 2017 - 09:06
SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Online
Beigetreten: 25.04.2009

Worum geht's?

Allen, die auf Indie und Folk stehen, sind „Mighty Oaks“ natürlich längst ein Begriff. 2014 landeten sie mit ihrem Album „Howl“ den großen Durchbruch. Seit dem begleiten sie uns auf schweigsamen Roadtrips, füllen laue Sommernächte und gemütliche Winterabende und bringen die Tanzbeine zum Zucken. Am 24. März erscheint nun (endlich!) ihr neues Album „Dreamers“.

Am 28. März spielen sie – exklusiv und ziemlich einmalig – im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Uni Berlin im Rahmen des Eigenformats der Entertainmentplattform Vevo „Vevo Presents“. „Vevo Presents steht für außergewöhnliche Locations, die im Alltag keine klassischen Musik-Venues sind. Mit dem Tieranatomischen Theater haben wir einen Ort gefunden, der im späten 18. Jahrhundert erbaut wurde und den eine Aura umgibt, die für uns perfekt zu den Mighty Oaks passt!" freut sich Selcuk Erdogan, Creative Director bei Vevo.

Das heißt: Der Auftritt, bei dem die Band Akustik-Versionen ihres neuen Albums „Dreamers“ präsentieren wird, bleibt nicht nur den auserlesenen 70 Gästen vorbehalten. Schon kurz nach dem Event veröffentlicht Vevo erste Live-Mitschnitte der Performance, bis kurz darauf die komplette Aufzeichnung folgt.

Da müsst ihr dabei sein?

Wir verlosten 1 x 2 Tickets für dieses außergewöhnliche Konzert der „Mighty Oaks“ im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Uni Berlin! Um teilzunehmen, müsst ihr nur das Teilnahmeformular ausfüllen und abschicken. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dann kontaktiert und kommt mit seiner oder ihrer Begleitung auf die exklusive Gästeliste.

 

Teilnahmeschluss war der 16. März 2017

Gewonnen hat Agnes Scherzer

 

Teaserbild: Pressematerial

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Gewinnen