Anzeige
Schwerpunkt

Hochmodernes Studium in top Location – Was will man mehr?

Außergewöhnliche Studiengänge sind ein großes Plus, das Mecklenburg-Vorpommern zu bieten hat. Dazu kommen reizvolle Städte voller Studierender, die Nähe zur Ostsee und der Mecklenburgischen Seenplatte und richtig coole Hochschulen! Was die zu bieten haben, erfährst du hier:

15. Juli 2019 - 09:11
SPIESSER-Autorin Miss little P.
Noch keine Bewertungen
Miss little P Offline
Beigetreten: 17.10.2018

Sieben Hochschulen, davon zwei Universitäten – übrigens gehören die zu den traditionsreichsten im ganzen Ostseeraum – bilden die Studienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Verstaubt oder altbacken geht es hier aber so ganz und gar nicht zu! Alle Hochschulstandorte sind topmodern ausgestattet, bieten zukunftsweisende Studiengänge und darüber hinaus ganz besondere Extras.

Du willst Zukunft studieren und dabei genießen? Dann ab nach Mecklenburg-Vorpommern!

Egal an welcher der Hochschulen du studierst, lass dich nicht von der wunderschönen Landschaft und der Nähe zum Meer und zu den Badeseen ablenken. Naja, vielleicht doch ab und zu mal. Neben dem idyllischen Feeling wartet hier eine super familiäre Atmosphäre auf dich. Studis kennen sich untereinander und der Zusammenhalt ist einmalig. An der Hochschule Wismar kannst du dich darauf verlassen, nicht eine oder einer von vielen zu sein und in überfüllten Hörsälen sitzen zu müssen. Am Außenstandort der Hochschule Wismar – dem Bereich Seefahrt in Rostock-Warnemünde – gibt’s das hochmoderne Maritime Simulationszentrum: Dort wird die Brücke eines Schiffes simuliert. So wird praxisnah gelehrt. Außerdem glänzt die Hochschule durch kleine Seminargruppen und eine intensive Betreuung der Studierenden. Das findet man auch an anderen deutschen Hochschulen? Ja vielleicht, aber nicht so wie hier im Norden: An der Hochschule Stralsund wartet ein erfolgversprechendes Studium, denn die Hochschule ist gut in die Wirtschaft vernetzt und bietet zukunftsorientierte Studiengänge, die in der Berufswelt gefragt sind. Das Betreuungsverhältnis zwischen Studies und Profs ist eng, die Lehrenden kennen deinen Namen schon im ersten Semester. Kooperationen mit vielen regionalen Unternehmen und zahlreichen Partneruniversitäten sind ebenfalls ein großer Pluspunkt. Und: Nach der Vorlesung ist man in fünf Minuten am Strand.


An der HMT Rostock wird's künstlerisch

Die Universität Greifswald in der gleichnamigen Hansestadt hat eine lange Tradition vorzuweisen, denn sie wurde bereits 1456 gegründet. Sie ist eine traditionsbewusste und zugleich moderne, international orientierte Forschungsuniversität. Geschichte und Lage an der Ostsee prägen Lehre und Forschung. Hier studierte beispielsweise Johannes Bugenhagen, der Reformator im Norden. In Greifswald wirkten auch der Mediziner Gerhard Domagk, dem die Nationalsozialisten verboten, den Nobelpreis in Empfang zu nehmen, sowie der Träger des Alternativen Nobelpreises Michael Succow, einer der weltweit bekanntesten Moorforscher. Warum nicht auch du? Hier warten, neben einer starken alternativen Kulturszene, viele interdisziplinäre Studiengänge auf dich. Im Institut für Biochemie der Universität gibt es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Eiweiße entdeckt haben, die einen Teil unseres Plastikmülls knacken können. Wow!

Rein ins Studium – mit einer fetten Party

In Rostock gibt es sogar zwei Hochschulen – die Universität Rostock und die Hochschule für Musik und Theater. Die Uni feiert in diesem Jahr 600-jähriges Jubiläum. Das bedeutet für dich: Festivalfeeling, Konzerte und quasi „reinfeiern“ ins erste Semester. Aber heb dir noch genügend Energie für das Studium auf, denn mit mehr als 170 Studiengängen hat die Uni eine breite Auswahl an Fächern zu bieten. Nicht nur das, die Uni Rostock hat auch einen internationalen Fokus und mit Studierenden aus mehr als 100 Nationen wird es nie langweilig. Die Stadt hat ebenfalls einiges zu bieten: den nicht weit entfernten Ostseestrand und natürlich Kunst und Kultur. Und wenn wir gerade bei Kultur sind: Wirf mal einen Blick auf die Hochschule für Musik und Theater Rostock: Die steht für eine erstklassige Ausbildung, sowohl im künstlerischen als auch im pädagogischen Bereich, und genießt hohes internationales Ansehen. Besonders schön ist das Gebäude, denn die Hochschule ist in einem architektonisch bemerkenswerten Klostergebäude untergebracht, das sowohl stimmungsvolle Kreuzgänge, moderne Konzert- und Theatersäle und multimedial ausgestattete Seminarräume unter einem Dach vereint.


Eindrücke von der Hochschule Stralsund
Du fühlst dich in kleineren Städten wohler als in der Großstadt?

Dann ist Neubrandenburg die Hochschule deiner Wahl! Das akademische Bildungs- und Wissenschaftszentrum im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist dazu noch topmodern ausgestattet. Und wenn‘s dich doch mal in die Hauptstadt zieht, bist du dank der günstigen Bahnverbindung superschnell in Berlin. Der Tollensesee ist nur ein paar Minuten zu Fuß von der Hochschule entfernt. Highlight ist hier das Drachenbootrennen am jährlich stattfindenden Hochschultag. An der Fachhochschule Güstrow liegt alles dicht beieinander auf einem Campus mitten im Grünen. Ob Trainingsstätten, Bibliothek, Studentenclub, Wohnheim oder Mensa – alles ist für die Nachwuchskräfte im öffentlichen Dienst über kurze Wege erreichbar. Um die Stadt herum finden Sportsfreunde außerdem ihr „Outdoor-Mekka“.

 
Wir können dir Meer und mehr bieten

Egal an welcher Hochschule du studierst, in MV findest du alles, was du brauchst – nordische Vielfalt und beste Luftqualität inklusive. Die Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns garantieren dir mit ihren jeweiligen Vorzügen ein erfolgreiches Studium. Unter studieren-mit-meerwert.de findest du noch viele weitere Infos und Antworten auf deine Fragen. Klick dich rein und fiebere dem Unistart voller Vorfreude entgegen!

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern.

Text: Sarah Plobner
Teaser-Foto: ©Hochschule Wismar

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Ersten Platz sichern und jetzt einen Kommentar schreiben!
Mehr zum Thema „Studieren mit Meerwert
  • Anzeige
    Miss little P
    Schwerpunkt

    Mach Meer aus deinem Abi!

    Du machst gerade dein Abitur und die Prüfungen sind noch das kleinere Übel? Viel schlimmer ist, dass du immer noch nicht sicher bist, was du nach deinem Abschluss studieren möchtest? Dann lohnt sich ein Blick nach Mecklenburg-Vorpommern. Echt jetzt? Aber sowas von!

  • Anzeige
    grünerTee
    Schwerpunkt

    Meer von allem?
    Gibt’s nur in MV!

    Abi geschafft? Glückwunsch! Dann heißt es jetzt Sonne tanken und ab zum Studium. Aber wohin? Unser Tipp für beides: Mecklenburg-Vorpommern! Hier könnt ihr nicht nur Sonne, Strand und Meer genießen, sondern habt auch die Wahl aus vielen außergewöhnlichen Studiengängen.

  • Anzeige
    grünerTee
    Schwerpunkt

    Studieren mit Meerwert

    Nach der Schule wollt ihr studieren, habt aber keinen Plan, wo es hingehen soll? In unserem Frühjahr- SPIESSER findet ihr ein zwölfseitiges Spezial zum Studieren in Mecklenburg-Vorpommern. Schaut rein und entdeckt eure zukünftige Hochschule!

  • Anzeige
    grünerTee
    Schwerpunkt

    Jetzt könnt ihr aber was erleben!

    Nein, nicht euer blaues Wunder, dafür aber wie es sich eigentlich anfühlt, ein Student zu sein. Denn wir bieten euch die Möglichkeit, selbst in den Hochschulalltag einzutauchen. Dafür schicken wir euch an eine Hochschule im Ostseebundesland Mecklenburg-Vorpommern. An welche, entscheidet allein ihr!

  • Anzeige
    sonyerikson
    5
    Schwerpunkt

    „Wir wollen Meer!“

    Wer denkt, Pressereisen sind inzwischen nur noch zum persönlichen Vergnügen der Journalisten da, der irrt sich. Elf Nachwuchjournalisten haben für euch die Studienmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern genau unter die Lupe genommen. SPIESSER-Autor Erik berichtet, ob das neue Bundesland

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    Gewinnt einen von drei iPod Touch mit Meerwert

    SPIESSER und die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern verlosten gemeinsam mit der Initiative "Studieren mit Meerwert“ drei iPod Touch von Apple.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    Was braucht eine perfekte Hochschule?

    Sind es die richtigen Studienfächer oder die richtige Stadt um die Uni drumrum? Macht mit bei der SPIESSER-Umfrage und gewinnt einen von drei iPod Touch!