Anzeige
Schwerpunkt

VITA COLA Clubtour 2011: Heimspiel in Dresden

Nach dem erfolgreichen Tourauftakt in Rostock geht es für „sofia!“ zurück nach Dresden. Ein gelassenes Heimspiel? Von wegen! Erstis, die die Bühne stürmen und ein geklautes Megafon waren das Resultat des zweiten Tourstopps.

13. Oktober 2011 - 13:39
SPIESSER-Autorin Lien.
Deine Bewertung bewertet mit 5 5 basierend auf 1 Bewertungen
Lien Offline
Beigetreten: 23.02.2011

Tratsch am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

Nach nur ungefähr vier Stunden Schlaf im IKEA-Vorzeige-Zimmer des Hostels trafen wir uns sichtlich verschlafen zum Frühstück mit der Band. Während wir das Frühstücksbuffet abräumten und uns mit Koffeinschüben versorgten, studierten wir ausgiebig die ausliegenden Klatsch-Magazine. Was wir davon lernten: Haremshosen sind modisch fragwürdig und auch eine Kate Moss hat Popo-Probleme.

Nachdem auch der letzte Bissen vom Buffet geräumt wurde, ging es schließlich zurück auf die Autobahn Richtung Dresden. Im Tourbus stimmten wir uns mit „qualitativ hochklassiger“ Radio-Popmusik auf den Gig am Abend ein und trällerten uns schon mal warm.

Heimspielvorteil für „sofia!“

Im Klub Neue Mensa in Dresden wurde die Band erstmals vom Lampenfieber begrüßt. Sängerin Francesca war sichtlicher nervöser als beim Gig am Vorabend. Schließlich passten in den Klub an die 800 Leute und bekannte Gesichter sollten beim Heimgig auch anwesend sein. Gegen 23 Uhr war der Klub bereits proppenvoll und die Band, trotz Lampenfieber, bereit die Bühne zu rocken.


Drummer Wieland im Rausch der Musik.

Nachdem die ersten Gitarrenklänge ertönten, wippte das Publikum recht verhalten mit. Nur nicht gleich die komplette Energie verschwenden, bitte! Als die Band jedoch den Song „Tanz“ anstimmte, ging das Wippen schon in "Rocken für Anfänger" über. Die ersten dezenten Headbangings wurden gesichtet und das Publikum wurde dem Liedtitel gerecht.

Die Erstis wissen, wie es geht!

Langsam, aber sicher taute das Publikum auf und tanzte, was das Zeug hielt. Es wurde getanzt, es wurde geschwitzt, es wurde gegröhlt. Einige Erstis beteiligten sich sogar an der Show: einer klimperte am Ende eines Songs noch ein paar Takte auf dem Keyboard. Eine kurzer Moment Ruhm vom Bühnenrand aus! Die Band nahms gelassen.


Dieser Fan konnte seine Finger nicht vom "HEY!"-Schild lassen
und entführte es kurzerhand.

Angeregt von seinem Beispiel schnappte sich ein anderer das „HEY!“-Schild der Band und rannte damit hinter die Bühne, zwischen den VITA COLA Aufstellern und animierte das Publikum. Beim Duo-Part von Wieland und Ludwig kreischten besonders die Mädels in der ersten Reihe. Die Zugaberufe waren der Band am Ende Gewiss und beim Abbau stürmten einige die Bühne. Irgendjemand hatte wohl besonderes Gefallen am Megafon gefunden, denn das war schließlich weg. Ein hemmungsloses Publikum und eine schwitzende Band. Wenn das mal nicht Rock 'n' Roll pur ist!

>> Hier findet ihr eine Übersicht zu allen Tourstopps.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Schreib' den ersten Kommentar!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2011
  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Endstation Zwickau. ✓ Lizenzierte Tourprofis. ✓

    Man soll gehen, wenns am schönsten ist... "sofia!" und SPIESSER feierten darum das Ende der VITA COLA Clubtour 2011 mit einem Konzert in Zwickau. Nach drei Wochen Tour sind Sibylle und Lien nun lizenzierte Tourprofis und verraten euch hier die besten Tour-Überlebens-Tipps.

  • Anzeige
    Lien
    3
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Sibirische Kälte in Frankfurt/Oder

    Warum Ludwig zur Wetterfee, der Heizpilz zum besten Freund und Lien zur Sächsisch-Expertin wird, erfahrt ihr im Teil fünf unseres Tourblogs.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Sturm auf die Magdeburger Festung

    Seitenwechsel: der vierte Tourtag aus zwei Perspektiven. Unsere Tourmädels Lien und Sibylle erzählen von ihrem Ausflug auf die Festung in Magdeburg und liefern sich ein kleines Blogger-Battle.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Großaufgebot in Erfurt

    Nach einer Woche Tourpause geht es für „sofia!“ endlich weiter. Nächster Stopp: Erfurt. Zwischen Lampenfieber und Promi-Status rockte die Band die Bühne und heizte über 1000 Erstis ordentlich ein.

  • Anzeige
    Lien
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Rocken in Rostock!

    Es ist endlich so weit! Die Gewinnerband „sofia!” geht auf VITA COLA Clubtour und SPIESSER begleitet sie durch sechs Städte und sechs Erstsemesterparties. Den Tourauftakt machen sie im Stadtpalast in Rostock. Ob ihr Auftritt genauso stattlich verlief, wie die Location verspricht, erfahrt ihr hier.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: sofia! live im Onlinekonzert

    Konzert 2.0 – Ein großartiges Onlinekonzert liegt hinter uns und viele von euch waren live dabei. Falls ihr es doch verpasst habt, könnt ihr euch das Ganze hier so oft anschauen, wie ihr wollt.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    Live-Onlinekonzert!

    Am Sonntag um 19 Uhr erwartet euch ein interaktives Konzert, wie ihr es noch nicht erlebt habt. Auf unseren virtuellen Bühne spielen für euch live die Gewinner der VITA COLA Clubtour 2011.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Das Tourtagebuch

    sofia! gehen auf VITA COLA Clubtour und ihr wollt nichts verpassen? Kein Problem! Hier findet ihr den exklusiven Blog zu jedem Konzert.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Mit sofia! (durch)gedreht

    Das Musikvideo zu ihrem Song „Der Mond“ ist im Kasten. Wir präsentieren euch das gute Stück exklusiv und geben einen Einblick hinter die Kulissen.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: HEY sofia!

    So steht es auch auf ihrem Debütalbum geschrieben. Das Elektro-Pop-Trio ist eure beste Nachwuchsband 2011. Für uns der richtige Anlass, die Drei mal ausgiebig auszufragen. Warum sofia! sich dabei sprachlos gab, erfahrt ihr im Bandportrait.

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: And the winner is...

    Das finale Voting ist vorbei und ihr habt entschieden, welche der zehn finalen Bands den Campus rocken soll. Sofia! aus Dresden haben es geschafft!

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    4
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Das Finale!

    Das alles entscheidende Voting ist vorbei. Ihr habt entschieden, welche Band in diesem Jahr auf die VITA COLA Clubtour 2011 fahren darf.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: das finale Voting!

    Das Voting zur VITA COLA Clubtour 2011 ist vorbei! Vielen Dank für deine Stimme. Die Gewinnerband Das Elektro-Pop-Trio sofia! aus Dresden hat es geschafft. Hier erfährst du mehr zu eurer besten Nachwuchsband 2011.

  • Anzeige
    Onlineredaktion
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour 2011: Mal große Töne spucken

    Tour, Online-Konzert und Musikvideo für deine Band?

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour: Die Highlights der letzten Tour

    Ihr habt die letzte Clubtour verpasst und wollt wissen, was hinter der Aktion steckt und was euch erwartet? Das haben die Vorjahressieger Untertagen erlebt. [Bild:1]

  • Anzeige
    Billy Vanilly
    5
    Schwerpunkt

    VITA COLA Clubtour - Das Leben danach

    Was treiben eigentlich die Vorjahressieger KingPin und Untertagen?