Anzeige
VITA COLA
Clubtour 2019

VITA COLA Clubtour:
Die Jury 2019!

Endspurt Voting! Bis 14. April könnt ihr noch täglich für euren Favoriten stimmen und so eure Lieblingsband in die Top Ten bringen. Diese zehn Finalisten müssen sich dann einer Jury stellen, die wir euch hier vorstellen.

17. April 2019 - 13:34
SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Die Top Ten der VITA COLA Clubtour 2019 werden am 6. Mai 2019 bekannt gegeben und anschließend von einer Fachjury aus dem Musikbusiness unter die Lupe genommen. Die Jurywertung fließt zu 50% in die Gesamtbewertung ein. Im Juni wird dann die Gewinnerband gekrönt!

Erfahrt mehr über die einzelnen Jurymitglieder mit einem Klick auf den jeweiligen Namen:

Johannes Gerstengarbe, Musiker, Musikproduzent und Musikpädagoge
  • macht eigentlich schon immer Musik und nimmt diese seit 2001 auch auf
  • studierte in Dresden und Nashville Musik und Musikproduktion
  • hat unter anderem im RCA Studio B (DAS Elvis-Studio), den Oceanway Studios und im Sound Emporium gearbeitet
  • gewann 2005 gemeinsam mit Josh Reynolds und Ben Liscio den AES Spring Mixer in den MTW Studios Nashville
  • Musik ist für ihn ein Kommunikationsmittel für Emotionen
  • diesen Grundgedanken unterrichtet er an der Hochschule für Musik Dresden im Fach Arrangement
  • ist Inhaber der Ballroom Studios, wo unter anderem schon Bela B., Konstantin Wecker und der Deichkind-Ableger „Planeta“ aufgenommen haben
  • gehört seit einigen Jahren zum VITA COLA Clubtour Coaching-Team


„Die VITA COLA Clubtour ist eine hervorragende Möglichkeit für Bands, sich unter der wohlwollenden Beobachtung qualifizierter Coaches weiterzuentwickeln, und dabei ein neues Publikum im Osten der Republik zu erspielen.“ Foto: Reiko Fitzke

 

Pascal von Wroblewsky, Jazzsängerin und Schauspielerin
  • gehört seit Beginn der achtziger Jahre zum deutschen Jazz, hat mittlerweile acht Soloalben veröffentlicht
  • hat Jazzgesang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ studiert
  • festes Mitglied der legendären Jazzrockformation Bajazzo, gern gesehener Gast bei großen Orchestern wie der Bigband vom Hessischen Rundfunk, dem WDR-Symphonieorchester oder der Bigband der Deutschen Oper
  • hat an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und der Berliner Schauspielschule unterrichtet und ist seit 2011 Dozentin für Jazzgesang an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig
  • arbeitet regelmäßig als Coach bei Jugendbigbands und bei Workshops, die sich besonders der Förderung von Jugendlichen verschrieben haben

 

„Für jeden Musiker ist die VITA COLA Clubtour eine tolle Gelegenheit, vor ein großes Publikum zu kommen.“

 

Hendryk Proske, Musikredakteur bei MDR Kultur
  • leidet seit früher Jugend an Live-Sucht, kann an keinem Soundcheck vorbeigehen
  • wollte selbst Rockstar werden – hat es zum Schlagzeuger im Jugendblasorchester und einer Dixielandband in Dresden geschafft
  • macht Radio seit Anfang der 90er, hat damals das freie Radio coloRadio in Dresden mitgegründet und landete über Energy Sachsen beim MDR
  • von 1995 bis 2015 MDR Sputnik Moderator, Redakteur, Musikredakteur, Musikchef... also so ziemlich alles
  • seit 2015 Musikredakteur bei MDR Kultur, organisiert Radiosessions, verantwortet eine wöchentliche Konzertsendung
  • kann seiner Live-Sucht prima offiziell frönen als Juror beim deutschen Live Entertainment Award (seit 2008)
  • Mitglied im Verein zur Förderung der Popkultur e.V.

 

Musik beginnt im Club. Wenn es das Ziel eines Wettbewerbes ist, Talente in Clubs zu bringen, ist das 'ne Menge wert!

 

Manuel Kalmlage, Bassist bei ANNE.FUER.SICH, Gewinnerband der VITA COLA Clubtour 2018
  • erste Band „Loafer“ mit 16 Jahren: Da ging es aber vermehrt ums Bier trinken und Spaß haben.
  • zweite Band „Secret Diary“: Hier wurde es schon professioneller. Eigenes Tonstudio, Konzerte mit „Madsen“ oder „Olli Schulz“ gespielt. Haben uns damals aufgelöst, da der größte Teil der Bandmitglieder weggezogen ist
  • vor knapp drei Jahren mit „ANNE.FUER.SICH“ an den Start gegangen

Hängt euch rein, mobilisiert all eure Fans und Freunde, denn es lohnt sich wirklich hier mitzumachen!

 

Sarah Plobner, Musikredakteurin beim SPIESSER
  • ist musikbegeisterte Redakteurin und interviewt Künstler für SPIESSER.de
  • spielt Klavier seit sie 6 ist
  • interessiert an allen Genres – von Klassik bis Deutschrap (außer Schlager)
  • ist passionierte Konzertgängerin, liebt spontane Cyphers und eine Welt ohne Musik ist für sie undenkbar

 

„Musik (und Kunst im Allgemeinen) muss Emotionen bei mir auslösen und mich berühren – auf unterschiedlichste Weise. Die VITA COLA Clubtour bietet Künstlern die Chance, ein großes Publikum zu erreichen.“

 

 

Teaserbild: Lena Schulze

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Trau' dich, schreib einen Kommentar!
Mehr zum Thema „VITA COLA Clubtour 2019