Videointerviews

Nicht verzagen,
daaruum fragen !!

Wir treffen die erfolgreichere Youtuberin zum Interview und stellen eure Fragen.

25. Januar 2015 - 10:17
SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Sie ist eine der erfolgreichsten Frauen im Netz – auch wenn die meisten nur ihr Pseudonym kennen. Nilam Farooq alias daaruum zählt auf ihrem Videoblog inzwischen knapp eine Millionen Abonnenten. Dort geht es um Lifestyle, Beauty- und Fashion-Themen aber auch um viele andere spannende Dinge aus Nilams Leben. Hier erzählt sie zum Beispiel, welche Nebenjobs sie alle gemacht hat, bevor sie zum Youtube-Star wurde:

daarum über ihre Nebenjobs

Wer ist daaruum?

Nilam Farooq kam im September 1989 in Berlin zur Welt, als Tochter polnisch-pakistanischer Eltern. Bereits als Teenager sammelte sie erste Erfahrung im Medienbereich, als Komparse bei TV-Serien. Anschließend verfolgte sie das Ziel, Schauspielerin zu werden, nahm Schauspielunterricht und bekam 2006 ihre ersten TV-Rollen. So war sie unter anderem im RTL-Film „Alle lieben Jimmy“ zu sehen sowie in den Krimiserien „Bella Block“ und „Kommissar Stolberg“. Von 2013 an spielte sie bei der „SOKO Leipzig“ die Assistentin Olivia Fareedi. Parallel zur Schauspiel-Karriere baute sich Nilam aber noch ein zweites Standbein auf: unter dem Pseudonym „daaruum“ startete sie ihren eigenen Youtube-Kanal. In ihrem ersten Video stellte sie sich vor als „nur ein Mädel, das sich gern schminkt“, kündigte Rezept-Ideen und aktuelle Themen an, es sollte also „kein reiner Schmink-Channel“ werden. Nilams Idee ging auf, binnen vier Jahren wurde sie zur erfolgreichen Youtuberin mit fast eine Million Followern (Stand: Januar 2015). Auch einen Preis hat sie für ihren Kanal bereits eingeheimst, 2013 bekam sie bei den Kölner Videodays den „Play Award“ in der Kategorie Beauty, Lifestyle, Fashion.

Wir treffen daaruum am 27. Januar 2015 in Berlin zum Interview – und dafür benötigen wir eure Fragen. Bitte postet sie als Kommentare unter diesen Artikel oder auf unserer Facebook-Page.

Die besten zehn Fragen stellen wir im Interview, die beste Frage belohnen wir ganz exklusiv mit einem Fotostreifen von daaruum in Schwarz-Weiss aus einem Berliner Photoautomaten.

 

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Zehn Kommentare
  • P.S. Noch 'ne Frage: Du als Internetexpertin, was magst Du an der Spiesser.de-Seite und was nicht? ;)

  • Hallo, mich würde interessieren, was Dir Deine polnisch-pakistanischen Wurzeln bedeuten und ob und wie Du die pflegst oder pflegen kannst.

  • Mit welchen Problemen hattest du am Anfang auf Youtube zu kämpfen? Welche Tipps hast du für Leute, die ihren eigenen Kanal gründen möchten?

  • Nilam, du reist doch so gerne. Welches Reiseziel kannst du denn ganz besonders empfehlen und warum?
    Wie suchst du nach neuen Ideen für deine Videos? Was inspiriert dich?
    Wie viel Zeit geht am Tag für die Videoproduktion drauf?

  • Wie hat dein Umfeld auf deinen Erfolg im Internet reagiert? Gab oder gibt es vielleicht noch Neider in deinem Freundeskreis ?

  • Denkst du, dass YouTube das klassische Fernsehen irgendwann ersetzen wird oder vielleicht sogar schon ersetzt?

  • Hand aufs Herz: Wie oft hat man dich schon mit Mila Kunis verwechselt?

Mehr zum Thema „Videointerviews