Videointerviews

Stellt Luke Mockridge
eure Fragen

Wir treffen den Comedian zum Interview und nehmen eure Fragen mit.

19. Juni 2015 - 11:27
SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Spätestens seit er 2013 den Deutschen Comedypreis als bester Newcomer erhielt, gehört Luke Mockridge zum festen Inventar der Comedy-Szene. Vor allem mit seinen Auftritten bei „TV Total“ wurde er zum Publikumsliebling, in diesem Jahr schließlich bekam er seine eigene Sendung auf Sat.1, „Luke! Die Woche und ich“. Hier seht ihr Luke Mockridge bei einer aktuellen Straßenumfrage zum Schicksal der Dinosaurier:


Wer ist Luke Mockridge?

Luke Mockridge wurde am 21. März in Bonn geboren. Seine Eltern Bill Mockridge und Margie Kinsky sind beide Schauspieler bzw. Kabarettisten, weshalb Luke zuhause bereits viel vom Bühnenleben mitbekam. Einer seiner Brüder, Jeremy Mockridge, steht ebenfalls häufig vor der Kamera („Die Wilden Hühner“ u.a.). Zur Schule ging Luke Mockridge in Bonn, anschließend studierte er Medien- und Kommunikationswissenschaften in Kanada, England und Deutschland.  
Seit 2011 ist er als Moderator und Comedian aktiv. So kann man ihn häufig im „Quatsch Comedy Club“, bei „NightWash“ und „TV Total“ erleben, sowie mit seinem Bühnenprogramm „I'm Lucky, I'm Luke!“ Außerdem ist er Moderator der 1LIVE Hörsaal-Comedy und arbeitet als Autor für „Switch reloaded“. 2014 veröffentlichte Mockridge das Buch „Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte“, im März 2015 bekam er auf Sat.1 eine eigene Sendung mit dem Titel „Luke! Die Woche und ich“. 

 

 

Wir treffen Luke Mockridge am 24. Juni 2015 in Berlin zum Interview – und dafür benötigen wir eure Fragen. Bitte postet sie als Kommentare unter diesen Artikel oder auf unserer Facebook-Page.

Die besten Fragen stellen wir im Interview, die besten vier prämieren wir Luke Mockridges Buch „Mathe ist ein Arschloch“.

 

 

 

 

Fotos: Stephan Pick

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Sechs Kommentare
  • Du arbeitest ja auch als Autor für "Switch Reloaded": Wie kann man Luke Mockridge denn am besten parodieren?

  • Du hast ja eine ganz schön große Familie: Wie hast du es früher geschafft, dich gegen deine Geschwister durchzusetzen? Und was war dir an deinen Eltern schon immer so richtig peinlich?

    Was war bisher so das ekligste, das du für deine eigene Show machen musstest?

  • Zu deinem Buch „Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte“ - Wie warst du wirklich in der Schule? Und wie viel ist 7 x 4 + (18 - 8) ? ^^

  • Woher nimmst du deine Ideen?

  • Was war deine erste Reaktion, als du erfahren hast, dass Stefan Raab aufhört?

  • Ist dir während der Dreharbeiten schon mal etwas passiert, was du überhaupt nicht lustig fandest?

Mehr zum Thema „Videointerviews