Videointerviews

Fragt David Kross!

Der junge Star-Schauspieler gibt Antworten auf eure Fragen – stellt sie ihm!

27. Mai 2015 - 11:02
SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Er ist erst Mitte 20 und hat bereits mit Steven Spielberg, Kate Winslet und Mads Mikkelsen gedreht: David Kross spielt, spätestens seit der Romanverfilmung „Der Vorleser“, ganz oben in der deutschen Schauspieler-Liga mit. Als nächstes wird man ihn in „Boy 7“ sehen können. In dem Thriller, der im Juli in die Kinos kommt, spielt er einen jungen Mann, der eines Nachts in einem U-Bahn-Tunnel aufwacht und sich an nichts erinnern kann, auch nicht an den eigenen Namen. Erst ein Tagebuch in seiner eigenen Handschrift bringt ihn auf eine Spur. Hier seht ihr den ersten Trailer von „Boy 7“:


Wer ist David Kross?

David Kross wurde am 4. Juli 1990 in Bargteheide in Schleswig-Holstein geboren, wo er auch zur Schule ging. Schon früh widmete er sich der Schauspielerei: Im „Kleinen Theater“ in Bargteheide stand er mit neun das erste Mal auf der Bühne, 2002 bekam er dann seine erste Rolle in dem Fantasy-Film „Hilfe ich bin ein Junge!“. Drei Jahre später wurde er bei einem Casting aus 500 Bewerbern für die Hauptrolle in „Knallhart“ ausgewählt, ein Film über Jugendliche in Berlin-Neukölln, der für viel Aufmerksamkeit sorgte. Regisseur Detlev Buck engagierte Kross später noch für drei weitere Filme. International bekannt wurde David Kross 2008 durch seine Rolle in „Der Vorleser“ an der Seite von Kate Winslet, 2011 besetzte ihn Steven Spielberg für seinen Film „Gefährten“. 2009 verbrachte er einige Zeit in London um dort Schauspiel zu studieren, zog jedoch im gleichen Jahr wieder nach Berlin. Sein neuer Film „Boy 7“ von Regisseur Özgür Yildirim kommt am 30. Juli in die Kinos.

Wir treffen David Kross am 27. Mai 2015 in Berlin zum Interview – und dafür benötigen wir eure Fragen. Bitte postet sie als Kommentare unter diesen Artikel oder auf unserer Facebook-Page.

Die besten Fragen stellten wir im Interview, für die besten zwei Fragen hielten wir je 2 Kinotickets für „Boy 7“ bereit.

Die Gewinner sind Alina Romeike und Lauren Breuninger.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Elf Kommentare
  • Wie fühlt es sich an, wenn du dir einen Film ansiehst, in dem du selbst mitspielst?
    Wie war es, Kate Winslet zu küssen?
    Schauspieler wie Christian Bale, Jared Leto oder Charlize Theron mussten ihre Körper für verschiedene Filmrollen schon stark verändern. Wie viel wärst du bereit, für eine Rolle zu tun?

  • Bitte beschreibe Boy 7 - in nur drei Worten.

  • Was war deine beeindruckendste Begegnung? In welche Rolle würdest du gerne mal schlüpfen? Welches Buch hat bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen? Was reizt dich an Berlin mehr als an London? Könntest du dir vorstellen in einem Fantasy-Abenteuer mitzuspielen?

  • Können Sie sich vorstellen, dass in der Zukunft eine wie im Film dargestellte Handlung durch die Fortschritte in der Technik und Wissenschaft auch in der Realität möglich wäre?

Mehr zum Thema „Videointerviews