Videointerviews

Jan Hofer: "Politiker sollten mit diesen Worthülsen aufhören"

Ihr habt die Fragen gestellt, Tagesschau-Sprecher Jan Hofer hat sie beantwortet – und er möchte von euch wissen, was ihr von Politikern haltet.

11. März 2013 - 06:54
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Wir beginnen das Interview mit einer Frage von Anna_B: „Wann war für Sie klar, dass Sie Nachrichtensprecher werden wollen?

 

Schreibt Jan Hofer die Meldungen, die er vorliest, selbst?... Klickt euch weiter zur nächsten Seite...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

29 Kommentare
  • Meiner Meinung nach sind sie nicht zu beneiden! Harter Job! Aber man darf nicht vergessen das Sie auch nicht schlecht verdienen!

  • Würden Sie halten, was Sie versprechen, wäre uns wahrscheinlich geholfen.

  • Politiker haben es schwer, weil sie ein gewisses Bild vermitteln, viele Entscheidungen zu lange dauern und sie den Eindruck hinterlassen, sich nicht für die Meinung der Bevölkerung und ihre Probleme wirklich zu interessieren. Mit ihrem eher hohem Einkommen haben sie meistens den Blick für die Wirklichkeit verloren. Ich mag daher Politiker, die sich daran erinnern, wie sie vor ihrer Karriere gelebt haben, sich engagieren, Lösungen vorantreiben und nicht in Faulstarre verfallen. Die Hoffnung liegt auf dem Politikernachwuchs. Wer eingefahren ist, scheut sich etwas zu ändern. Den einfachen Weg zu gehen, ist oft nicht die richtige Entscheidung.

  • Politiker tun heutzutage einfach zu wenig für die Bevölkerung. Sie beschließen Gesetze die keiner haben will nur um gegen die Opposition zu sein. Wenn die eine Partei eine Haltung annimmt muss die andere direkt die andere Haltung annehmen. Politiker sollten viel mehr selber entscheiden und sich nicht beeinflussen lassen.

  • Die Politiker sind selbst Schuld an ihren schlechten Image.
    Man hört und liest meist noch schlechtes über unsere Politiker.
    Es gibt dort genug schwarze Schafe deren ihre Position zu Kopf wächst und sie tun und lassen was sie wollen...
    Meiner Meinung nach sollten sie für mehr Transperenz in derer Politik und für mehr Bezug & Verständnis zum einfachen Volk sorgen...
    Damit wäre allen schon ein wenig geholfen.

  • Politiker versprechen viel und halten nichts.
    Sie reden viel und man versteht nichts!
    Sie arbeiten viel - man merkt nichts?!
    Zu Unrecht bekommen sie zu viel Geld.
    Mit mehr Transparenz und Bürgernähe wäre das Vertrauen vielleicht auch größer.
    Zu beachten bleibt, wir sind einer der einflussreichsten Staaten, den Deutschen geht es gut. Bei uns muss niemand hungern - das haben wir der deutschen Politik zu verdanken!

  • Naja, wenn man dann immer hört was dann hinterher über deren Vorleben rauskommt oder was sie sich sonst so geleistet haben, ist es ja kein Wunder dass man misstrauisch wird. Eigentlich ziemlich schade, denn Politiker sollten ehrliche vertrauenswürdige Menschen sein.
    Auch übel, wenn man heute in den Nachrichten erfährt, dass Wulf auch einfach so davon kommt... da muss man doch das Gefühl bekommen dass die sich alles leisten können ohne eine gerechte Strafe zu erhalten, oder ?

Mehr zum Thema „Videointerviews