Frage der Woche

Männervereine – Schluss mit dem Steuervorteil?

11. November 2019 - 13:49
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Online
Beigetreten: 25.04.2009

Vergangene Woche war ein Schnappschuss einer FAZ-Party aufgetaucht, auf dem der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland zu sehen war. Für diesen Partygast wurde die Tageszeitung im Netz, an forderster Front von Jan Böhmermann, heftig kritisiert. Wir haben euch gefragt ob ihr es für gerechtfertigt haltet, dass die Frankfurter Allgemeine Gauland zu ihrer Party einlädt. Mit rund 48% ist die Mehrheit von euch der Ansicht, dass ein Mann, der den Holocaust als historischen „Vogelschiss“ verharmlost, auf einer FAZ-Party nichts verloren hat. 29% stellen sich dem entgegen und finden es ist gut, dass die FAZ Mitglieder aller demokratisch gewählten Partei einlädt. 9% von euch, denken die Einladung macht sichtbar, wie sehr die FAZ mit Rechtsaußen sympathisiert. Weitere 7% von euch sind der Ansicht, die FAZ kann Party machen, mit wem sie will. Jeweils 4% von euch finden, dass die Frage der Woche sich zu viel mit Politik beschäftigt und die Restlichen 4% sind der Meinung, dass die FAZ Gauland vielleicht nicht einladen sollte, aber Böhmermann sich auch nicht überall einmischen muss.

Um ein nicht weniger umstrittenes Thema geht es auch in dieser Woche. Finanzminister Olaf Scholz fordert, Vereinen die ohne sachliche Begründungen nur Männer aufnehmen, das Recht auf Gemeinnützigkeit abzuerkennen. „Vereine, die grundsätzlich keine Frauen aufnehmen, sind aus meiner Sicht nicht gemeinnützig. Wer Frauen ausschließt, sollte keine Steuervorteile haben und Spendenquittungen ausstellen“, erklärt Scholz. Die CSU stellt sich dem entgegen und lehnt die Steuerpläne strikt ab. Vereine steuerlich zu benachteiligen, weil sie sich mit ihrem Angebot nur an Frauen oder nur an Männer wenden, sei grundfalsch, argumentiert Generalsekretär Markus Blume.

Was denkt ihr? Sollten die Männervereine ihre Gemeinnützigkeit behalten?

Icon: high society by Gan Khoon Lay from the Noun Project

Was soll denn dieser Quatsch schon wieder? Gibt es nicht wichtigere Themen, mit denen sich die Politiker beschäftigen können?!
Lasst den Männern doch ihren Freiraum. Es muss auch Orte geben, wo sie einfach unter sich sein können.
Nein! Ein Verein, der aus Tradition keine Frauen aufnimmt, ist nicht gemeinnützig.
Es wäre richtig den Männervereinen die Gemeinnützigkeit abzuerkennen, wenn man dasselbe mit Frauenvereinen macht.
Interessiert mich nicht.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Ersten Platz sichern und jetzt einen Kommentar schreiben!
Mehr zum Thema „Frage der Woche