Frage der Woche

Was haltet ihr von dem Bedingungslosen Grundeinkommen?

15. Januar 2019 - 08:37
von SPIESSER-Redakteurin Onlineredaktion.
Noch keine Bewertungen
Onlineredaktion Offline
Beigetreten: 25.04.2009

Für alle, die noch keine Neujahrsvorsätze haben, hatten wir letzte Woche welche parat und wollten von euch wissen, welche davon was für euch wären. Den meisten von euch, 28%, liegt es besonders am Herzen, nicht mehr billiges Fleisch vom Discounter zu kaufen, sondern auf Bio-Bauern umzusteigen, bei denen man weiß, wie die Haltungsbedingungen sind. Dicht gefolgt von 21%, die etwas Neues erlernen wollen – eine Sprache, ein Instrument oder eine Sportart. Weitere 14% von euch wollen Gewicht zulegen (Muskeln aufbauen), ebenfalls 14% wollen darauf verzichten, Dinge online zu bestellen und 7% würden gerne dieses Jahr den Jacobsweg beschreiten. Wir wünschen euch allen größte Erfolge bei all euren Vorhaben!

Eigene Ideen verwirklichen, mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen, sich weiterbilden – das sind die Vorhaben der Menschen, die ein Bedingungsloses Grundeinkommen gewinnen wollen. Davon habt ihr noch nicht gehört? Auf www.mein-grundeinkommen.de können Menschen an der Verlosung von Bedingungslosen Grundeinkommen teilnehmen und für ein Jahr monatlich 1.000 Euro gewinnen – ohne Bedingungen. Ebenfalls auf der Seite können Menschen wiederum spenden – woraus sich die Bedingungslosen Grundeinkommen zusammensetzen. Der gemeinnützige Verein hinter dem Ganzen betreibt auch intensive öffentliche Debatten zu dem Thema. Und die wollen wir auch mit euch führen: Was haltet ihr von dem Bedingungslosen Grundeinkommen?

Icon: Income by Turkkub from the Noun Project

Richtig gute Idee! So kommt man aus diesem kapitalistischen Hamsterrad und kann Dinge tun, die wirklich wertvoll sind und sich auch ohne Geldsorgen beruflich entfalten.
Ich finde das Quatsch und Geldverschwendung – so können doch nur Leute faulenzen, die einfach kein Lust haben, zu arbeiten.
Ok, dann kriegt man ein Jahr lang Geld. Und dann? So ganz verstehe ich die Idee noch nicht.
Super idee damit die Narzissten keine einfache Methode mehr haben um ihre Show abzuziehen (bloser Fokus auf hohes Gehalt)
Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist ein wichtiges Langzeitziel, da zunehmende Automatisierung zu einer sehr hohen Arbeitslosi
Oh nein. Dann muss ich mir ja klar werden, was ich wirklich wirklich will...
völlig weltfremd und zynisch - weil man den Menschen signalisiert, dass ihre Perspektiven einem egal sind.

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

Was meinst du dazu? Schreib' jetzt einen Kommentar!
Mehr zum Thema „Frage der Woche