Videointerviews

Fritz Kalkbrenner: "Ich war ein guter Tadelsammler"

Ihr habt die Fragen gestellt, Fritz Kalkbrenner hat sie beantwortet – und er hat euch eine Frage zurückgestellt.

19. März 2013 - 16:40
von SPIESSER-RedakteurIn Planet Interview.
Noch keine Bewertungen
Planet Interview Offline
Beigetreten: 21.04.2010

Wir beginnen mit Calisa,die ihre Frage höchstpersönlich an Fritz Kalkbrenner stellen durfte: „Was sagst du zu den neuen GEMA-Tarifen, die besagen, dass DJs in Zukunft selbst in Tasche greifen müssen, wenn sie im Club GEMA-Musik spielen wollen?

 

Wie hält Fritz Kalkbrenner lange Partynächte durch?... Klickt euch weiter zur nächsten Seite...

Dir gefällt dieser Artikel?

Kommentare

85 Kommentare
  • ...es könnte schlimmer sein! Man ist immer so alt wie man sich fühlt!

  • ob man alt ist, lässt sich, finde ich, nicht wirklich definieren. ja klar mit 80 jahren ist man alt, aber geht es nicht eher um den geist? wie alt fühlt man sich? für einen jugendlichen gilt man mit 31 jahren bestimmt als alt, aber ein 80-jähriger hingegen würde das als seine jungen jahre definieren.

    ob man alt ist muss man selbst entscheiden, die leute können einem viel erzählen, aber schlußendlich zählt das was man fühlt.

  • naja, zum einen kommt es auf die perspektive drauf an (für eine 70jährige ist ein 31jähriger ein junger spund)... zum anderen kommt es auf das aussehen drauf an (manche sehen mit ende 20 schon alt und verbraucht aus und manche mit 40 noch jung und frisch) und auf den charakter desjenigen (fühlt man sich noch jung, ist abenteuerlich, sportlich, lustig, für jeden spaß zu haben, spontan oder ist man bettlägerich, griesgrämig und will keinen schritt mehr vor den anderen tun?)...^^

  • Kommt darauf an, ob man sich als alter Sack fühlt oder nicht.

  • Wer sich mit 31 schon wie ein alter Sack fühlt, der ist wohl einer. Wer dies nicht tut, sondern sich immer noch jung und voller Tatendrang sieht, der ist vom "alten Sack" noch weit entfernt. Denn: man ist immer so alt, wie man sich fühlt.

  • Wer bereits mit unterschiedlichen Menschen und deren Einstellungen zu tun hatte, der wird vermutlich auch feststellen, dass es alte Menschen gibt, die zu vielem eine transparente Meinung haben und sich Gedanken machen, ebenso gibt es junge Leute, welche total unpolitisch oder unkritisch sind.
    Da frage ich mich, wer oder was ist alt.
    Jung bedeutet für mich flexibel bleiben, geistig!

  • Wie es das Lied von Udo Jürgens schon sagt: "Mit 66 Jahren da fängt das Leben an!"
    Somit sind die 31 Jahre über die Hälfte darunter.
    Auch werden die Leute in der heutigen Gesellschaft doch immer älter, das Durchschnittsalter steigt.

    Mit 31 Jahren liegst du so oder so deutlich darunter.

    Also genieße das Leben weiterhin, denn es wird dich noch lange begleiten ;-)!

Mehr zum Thema „Videointerviews